Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Concerto 1 - wie fixiere ich die Spulenkapsel?


Recommended Posts

Hallo zusammen und ein frohes Neues allerseits!

 

Habe in diesem jungen Jahr schon ein Problem mit meiner Maschine (Singer Concerto1), das ich leider nicht allein lösen kann.

Die Spulenkapsel, in die die Spule für den Unterfaden gehört, ist locker und ich kriege die nicht wieder richtig eingesetzt! So schwer kann das doch nicht sein.

Ich habe sie noch nie rausgenommen. Habe heute genäht, lief alles bestens, und nachdem ich fertig war diesen durchsichtigen Platikschutz (weiß den Fachbegriff leider nicht) eingesetzt und das Füßchen gesenkt.

Dann hat sich meine Mutter an die Maschine gesetzt und trotz Plastikschutz versucht zu nähen. Sie hat das Ding nicht erkannt. Als ich kam, die Platte aufschob und nachsah, war eben diese schwarze Spulenkapsel/Spulenhalterung, in der die Unterfadenspule sitzt, locker. Es ist nichts kaputt oder abgebrochen, aber so kann man halt nicht nähen.

Ich finde kein Hebelchen oder Ähnliches womit man das Ding fixieren kann. Muss das irgendwie einrasten? Irgendwie bin ich zu dumm :( :confused:

Könnt ihr mir helfen?

Vielen Dank schon mal!

 

firefly

Link to post
Share on other sites
  • Replies 10
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ich kenne Deine NähMa nicht und alle Singer, die ich mal hatte, habe ich auf den weiten Weg befördert ;) aber da legt man die Spulenkapsel flach rein und auf der rechten Seite gibt es einen flach liegenden Hebel, den man schieben muss. (So oder ähnlich war das auch bei Singer Futura 2001, die ich mal kurz hatte), allerdings ich hatte diesen weißen Hebel auf der linken Seite, guck mal: Hobbyschneiderin 24 - Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Singer Futura 2001

 

Und hier im Forum habe ich etwas auch gefunden, vielleicht wird es hilfreich: Hobbyschneiderin 24 - Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Concerto 1 lässt Stiche aus (manchmal...)

Link to post
Share on other sites

Danke für Deine Mühe, Dominika. ;)

Also so wie beim ersten Link sieht es bei mir nicht aus - leider kein weißer Hebel :(

Den Beitrag im zweiten Link hatte ich schon gefunden. Die Zeichnungen sind leider ein bisschen unscharf, aber grundstzlich ist das schon so ähnlich wie bei meiner Maschine. Nur gibt es diesen Hebel rechts unten eben nicht.

 

Ich suche mal, ob ich das Handbuch nicht doch noch irgendwo finde...

LG!

Link to post
Share on other sites

Freu - ich habe mein Handbuch gefunden, verseteckt zwischen ein paar alten Schnittmustern! :)

Für alle also, die irgendwann mal das gleiche Problem haben sollten, hier die Lösung:

Man muss zunächst nicht nur die Schieberplatte entfernen, sondern auch die Stichplatte von rechts anheben und nach rechts hinten wegziehen. Hinten, auf der linken Seite der Mulde für die Spulenkapsel gibt es tatsächlich einen kleinen Schieber/Hebel aus Metall, den man ein Stückchen über die Spulenkapsel schiebt, nachdem man sie eingesetzt hat. So kann man sie fixieren. Man kann als Hilfe einen Schraubendreher verwenden, um den Hebel besser fassen zu können. Der Hebel besitzt einen kleinen Schlitz dafür.

 

Viele Grüße

firefly

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Hallo,

Ich habe ein Problem und vielleicht bist du so lieb

und hilfst mir aus der Patsche.

Ich habe eine Concerto 1 von meiner Oma geerbt ,

leider ohne Bedienungsanleitung.

Ich würde gerne diese benützen bin aber nicht so fit mit

der Maschine wie meine Oma es war.

Ich habe gelesen das du eine hast und wollte nachfragen ob du so nett bist und du mir eine Kopie oder Pdfdatei

zukommen lassen kannst.

Ich würde dich auch für deine Mühe entschädigen.

 

 

Kleinmuh

Link to post
Share on other sites

Hallo Kleinmuh,

ich nutze seit etwa 20 Jahren die concerto 1. Mal mehr, mal weniger. War immer zufrieden damit.

Ich kann dir gern die Bedienungsanleitung schicken. Wohin?

viele Grüße

Joyo

Link to post
Share on other sites
  • 8 months later...
  • 2 weeks later...
  • 6 years later...
Am 9.3.2014 um 18:19 schrieb Kleinmuh:

Hallo,

Ich bins nochmal .

Wenn du mir die Anleitung zukommen lassen willst sende mir Bitte eine PN.

Dann kann ich dir email oder Adresse angeben.

Danke für die Mühe.

 

Gruß

Kleinmuh

Hallo, eure Beiträge sind zwar schon ein paar Tage her, könnte die Anleitung auch gebrauchen, hab  die Maschine ohne Anleitung geschenkt bekommen.

LG

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.