Jump to content

Partner

Stichzahl reduzieren möglich?


Recommended Posts

Hallo,

im Sommer habe ich eine Stickserie gekauft, bei der zwei der Dateien zu groß sind für meine Stickmaschine (Elna 8300). Die Größe der Motive konnte ich problemlos verkleinern, aber leider ändert das nichts an der (zu großen) Zahl der Stiche.

Gibt es eine Möglichkeit, sie zu verändern? Ich würde gerne auf den gestickten Hintergrund verzichten, der mehr als die Hälfte der Stiche ausmacht.

 

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

 

Liebe Grüße

Essa

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 17
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • essa

    9

  • darot

    2

  • eigenhaendig

    2

  • sticki

    2

Top Posters In This Topic

Wenn der Hintergrund aus einer Farbe besteht könntest du diese bestimmt überspringen. Oder du gehst, bevor der Hintergrund gestickt wird, die entsprechende Stichzahl vorwärts.

 

Mit mancher Software kann man diesbezüglich Muster auch ändern.

Link to comment
Share on other sites

Wenn der Hintergrund aus einer Farbe besteht könntest du diese bestimmt überspringen. Oder du gehst, bevor der Hintergrund gestickt wird, die entsprechende Stichzahl vorwärts.

 

Das hatte ich auch vor, geht leider nicht:-(

Meine Maschine kann die Stickdatei gar nicht lesen, da die Stichzahl der Datei die max. Stichzahl der Maschine übersteigt.

Eine bestimmte Software habe ich leider nicht. Ich habe gehofft, es geht irgendwie, aber alle meine Versuche sind gescheitert. Mit Ambassador und Wilkom funktionirt's nicht, dann habe ich heute OESD.ARTsizer heruntergeladen....damit hatte ich ebenfalls keinen Erfolg. Vielleicht übersehe ich etwas oder gibt es noch andere SW?

Wäre echt schade um die schönen Muster.

Jedenfalls Danke für deine Antwort :)

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht werde ich mir die SW mal leisten können, im Moment geht es leider nicht...

Na gut, dann muss ich eine Weile auf das Muster verzichten:-(

 

Danke:winke:

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

wenn man ein Muster verkleinert, entstehen in der Regel ganz kleine Stiche, die sich kaum sticken lassen. Vielleicht kannst du ja mit einem deiner Programme vorsichtig kleine Stiche löschen bis zu einer Stichlänge von 0.5 bis 0.8 mmm (Embird könnte das). Das würde die Stichanzahl um einiges verringern.

 

Viel Erfolg wünscht Eule :)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Eule,

 

gestern habe ich noch MyEditor heruntergeladen und bin noch am herumexperimentieren. Es ist echt schwer da durchzublicken, vor allem da ich noch ein ziemlicher Stickmaschinen-Frischling bin....

In anderen Threads habe ich gelesen, dass man mit OESD.ARTsizer und MyEditor die Stiche anpassen kann bzw. nach der Verkleinerung sich die Stichzahl verringert. Am liebsten würde ich den Hintergrund löschen, da ich den nicht brauche. Bisher ist es mir nicht gelungen, aber ich gebe nicht auf.

 

Liebe Grüße

Essa

Link to comment
Share on other sites

Hallo roeschen, leider kann ich auf Deine PN nicht antworten (zu wenig Beiträge):-(

 

Jedenfalls danke ich Dir für Dein Angebot:hug:

 

Liebe Grüße

Essa

Link to comment
Share on other sites

Hallo essa,

 

verrätst Du uns, wie Du weiter gekommen bist?

 

Dann könnten eventuell auch noch andere davon provitieren. ;) :D

 

 

Grüße, Sabine

Link to comment
Share on other sites

Aber gerne!

 

Vorerst das Ergebnis meiner zweitägigen Bemühungen :rolleyes::

img_227329uwh.jpg

 

Das ursprüngliche Muster hatte 72 390 Stiche, nach dem Enfernen des Hintergrunds 27 240. Zusätzlich habe ich die Größe um 10% reduziert.

 

Da ich so viel herumprobiert habe, weiss ich natürlich nicht mehr die einzelnen Schritte (Anfängerglück!). Jetzt versuche ich das gleiche mit einem anderen Muster, damit ich auch sicher sein kann, dass ich keinen Unsinn erzähle :D.

 

Bis später

Essa

Link to comment
Share on other sites

Inzwischen habe ich zwei weitere Muster mit MyEditor bearbeitet, dh. Hintergründe entfernt. Es gibt da viele andere Möglichkeiten, aber mit denen habe ich mich noch nicht befasst. Es ging mir vor Allem darum, die Muster meiner Maschine anzupassen.

 

Und so habe ich es gemacht:

1. Mit MyEditor Datei offnen

2. Menüleiste->Ansicht->Rollups->Sequense Manager einschalten

(auf der rechten Seite des Bildschirms erscheinet die Sequenzansicht)

3. Die 1. Sequenz ist der Hintergrund-> darauf klicken (das Muster wird markiert)

4. Auf das Muster klicken, festhalten und die Sequenz etwas verschieben.

5. Mir rechtsklick darauf kann man die Sequenz auschneiden, kopieren oder entfernen. Ich habe sie entfernt.

6. Unter der Menüleiste befindet sich die Allgemein-Werkzeugleiste. Auf Info klicken und die Datei prüfen.

7. Größe ändern (falls gewünscht): auf der linken Seite des Bildschirms->Bearbeitungs-Leiste->Muster skalieren-> Größe nach Wunsch ändern

8. Datei speichern

 

Nachdem ich die Datei auf USB-Stick gezogen habe, konnte meine Maschine sie immer noch nicht lesen, also habe ich sie mit Ambassador geöffnet und gespeichert. Danach hat alles bestens funktioniert :)

 

Ich hoffe, meine Erklärung ist einigermaßen verständlich....habt bitte Nachsicht (bin Anfängerin:rolleyes:)

 

Liebe Grüße

Essa

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ich wüsste gerne welche Stickserie von welchem Hersteller das ist - verrätst Du es ?

Gefällt mir nämlich auch ausgesprochen gut.

Edited by darot
Link to comment
Share on other sites

Hallo essa,

 

DANKE für Deine Mühe und die Erklärung.

 

Ich find`s sehr verständlich erklärt, aber da kann ich ja nur für mich sprechen. ;)

 

 

Grüße, Sabine

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...