Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

darot

Members
  • Content Count

    2550
  • Joined

  • Last visited

About darot

  • Rank
    Ältestenrat

Personal Information

  • Interessen
    Nähen, Sticken....

sonstige Angaben

  • Maschine
    Juki HZL DX7, Pfaff creative 4.5, Babylock enlighten, Babylock coverstitch, elna star , Husqvarna D1

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Guten Morgen, genau das habe ich gestern durch einen - vermutlich denselben wie ihr - Newsletter entdeckt und auch gleich - als Papierschnitt bestellt.
  2. Guten Morgen, ihr seid klasse, vielen Dank. Gestern hatte ich selbst noch einen Gedanken: vielleicht ist es auch wie ein nach außen geklappter, gedoppelter Beleg. Hilft wohl wirklich nur "basteln" und falls es nicht so wird, wie ich es mir vorstelle, wird er eben klassisch.
  3. Hallo, hinten will ich ihn eigentlich gar nicht so machen - sondern vorn und hinten gleich. Aber vermutlich muss ich einfach ein bisschen probieren. Ich habe neulich in einem anderen Zusammenhang gelesen, dass ein Kragen mit Volumenvlies bebügelt wurde. Das kann ich mir hier auch vorstellen, damit er ein bisschen Stand bekommt.
  4. Hallo, mir gefällt dieses Kaufshirt und ich suche ein Schnittmuster mit einem solchen Kragen . Er erinnert an einen Bubikragen - heisst aber doch bestimmt anders ?
  5. Hallo, schau mal hier hier bei burdastyle hat Anne das beschrieben: Du verlegst Du den Abnäher in die Senkrechte in dem Du an dem Schnittteil einen senkrechten Einschnitt bis zum Abnäher machst und dann den seitlichen Abnäher zusammen schiebst. Es spreizt sich der untere Bereich auf und die Seitennaht wird nach außen verschoben. Die Länge des Teils - gemessen ab Schulter über den Brustpunkt nach unten muss und auch Breite des Schnittmusters über der Brustlinie muss überprüft (und ggf. angepasst) werden.
  6. Guten Morgen, das war eine 75 - so wie es in der Maschine empfohlen wird.
  7. So , abschließend: die Superstretch hat ähnlich schlechte Ergebnisse geliefert wie mein Ausgangstest mit einer 80/11 Nadel. Ich werde die 90/14 für den Rollsaum verwenden - und die wenigen Fehlstiche in Kauf nehmen. Was mir aber auch aufgefallen ist: Stichlänge unter 1 geht - anders als im Handbuch und in Videos erwähnt - gar nicht. Danke nochmals für eure Unterstützung.
  8. Guten Morgen, also mit der 90/14 Nadel war es wesentlich besser. Aber ein paar wenige Fehlstiche sind immer noch drin. Aber so kann ich das Tuch lassen, da muss man schon genau hinschauen. Ich hatte zunächst auf einem feinen Baumwollstoff getestet, da war der Rollsaum einwandfrei. Ich werde aber auch noch die die Superstretch testen.
  9. Danke, Karla, dann fang ich mit der dicken Stärke bei meinen Tests an. @Lea: nein, so schlecht finde ich den Rollsaum nicht (den ja eh niemand außer mir sieht), dass ich da von Hand rollieren würde. Da ist gar nicht meins : von Hand nähen. Da bin ich nie zufrieden mit meiner Arbeit.
  10. Oh wie schön: schon so viele Vorschläge. Ich danke euch ! Nach dem Spaziergang gehe ich nochmal ans Werk. Es sieht tatsächlich so aus - im Detail betrachtet - dass der Greiferfaden nicht erwischt wurde. Ich hatte es nicht gewagt für die Seide die - auch empfohlenen - Superstretchnadeln einzusetzen. Ich gebe natürlich Bescheid.
  11. Hallo, ich nähe auf der Babylock enlighten, habe die Nadel(n) mehrfach gewechselt , die letzte Naht mit einer neuen Organ 80/11 genäht. Auch das Garn hatte ich ausgetauscht, im Nadelfaden ist ein Gütermann, in den Greiferfäden sind die Konen, die ich auch sonst verwende und die nie ein Problem gemacht haben. Die Einstellung ist gemäß dem Handbuch, ich habe alles mehrfach überprüft. Manche Strecke näht sie auch ganz gut, dann kommt wieder ein Stolperer. Letzte Woche erst habe ich die Einfädelkanäle mit einer bauschigen (natürlich ungewachsten) Zahnseide gereinigt . Ich versuche immer mit gleichem Tempo zu nähen, weil ich meine auch das hat eine Wirkung. Hat noch jemand eine Idee ?
  12. Guten Morgen, hilft Dir das weiter : Messer wechseln
  13. darot

    erledigt

    100 % Merinoschurwolle, 1,50 m : 1,58 m zu verkaufen. Farbe dunkelbraun Ich hätte gerne 40 Euro dafür + Porto 4,99 €
  14. Guten Morgen, ich habe einen screenshot von meiner Vorgehensweise gemacht: wie gesagt: Datei öffnen, auf den Tab Bearbeiten gehen, Bereich anklicken und dann einfach die Stiche verschieben:
  15. Hallo, ich bin auch noch Neuling auf dieser Version, habe es aber gerade versucht. Wenn du mit Bearbeiten meinst, dass Du Stiche verschieben möchtest, das geht auf dem Bearbeiten Tab (ich habe es auf Deutsch eingestellt). Dann gibt es noch den Freihand erstellen - Tab, hier kannst Du auch Einzelstiche (u.a. hinzufügen).
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.