Jump to content

Partner

Wolle und Stoffe - Herbst/Winter-UWYH DOB 40/42


Amalthea*

Recommended Posts

Mein Wintermantelprojekt ist in Startposition, aber ich weiß vom letzten Jahr, wie lange sowas dauert. Zwischendurch werde ich Miniprojekte einschieben. Nicht nur genähtes, sonsten auch vieles mit Wolle.

 

Aktuell sind Socken auf den Nadeln aus mehr als nur gut abgelagerter Wolle (Schoppel - Fliegende Untertasse - Sonnenfleck), ein Schal (aus nicht ganz so gut abgelagerter Wolle; Andromeda grau und schwarz von Drachenwolle) und Handschuhe ohne Hand für meinen Freund (Projekt war im September 2012 begonnen laut ravelry :rolleyes:; Wolle von Woolworth, Belday - sehr weich und schön).

 

Außerdem möchte ich zwischendurch aus dem halben Meter Pelzimitat vom letzten Jahr eine kleine Weste nähen. Das dürfte schnell gehen :D

 

IMGP6522.jpg.19aae47e7114de3cf61de6d01a10e5cc.jpg

 

IMGP6429.jpg.ca1d8be50aab744f1b76991dd6cb95ac.jpg

 

IMGP4914.jpg.950f29a30340d508139014426fdbb8fa.jpg

Fellimitat.jpg.a87e20a8ae902ec66b18aad4a40ff0cb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 75
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Amalthea*

    33

  • Stefanie85

    11

  • haniah

    7

  • ArianeM

    6

Top Posters In This Topic

Posted Images

und Handschuhe ohne Hand für meinen Freund (Projekt war im September 2012 begonnen laut ravelry :rolleyes:; Wolle von Woolworth, Belday - sehr weich und schön).

Dem Bild nach meinst du wohl eher "ohne Finger" :D. Die sehen sehr schön aus.
Link to comment
Share on other sites

Öhm ja :D Er wollte nur bis zur Hälfte der Finger hochgestrickt haben, ohne Finger :D Da hast du Recht :D Wobei der Daumen ist ja irgendwie ein Finger, den wollte er schon hochgestrickt haben ;)

Link to comment
Share on other sites

Hey, ich finde Dich ja jetzt erst :o

Aber dafür freue ich mich ganz dolle!

Du strickst? Ist jetzt nicht so meins, da mangelt es mir an Geduld.... aber ich schau trotzdem, wenn ich darf.

Link to comment
Share on other sites

Fusselweste ist ausgeschnitten.

 

Nach Modell 132 aus der Burda 10/2013.

 

Ich glaube ich nehme das Fellzeug aber für außen. Sonst fusselt mir das ja jeden Pulli voll :(

 

Oder es wird so ein Wendeding ^^ Ich glaube vom Fusselfell ist auch noch genug für warme Puschen übrig! :D

 

Sooo nun zum Abendprogramm: Stricken ;)

 

LG Christiane

Link to comment
Share on other sites

So, die Weste ist fertig.

 

Ich habe ja schon einige Fluselmaterialien gehabt, aber das hier war echt der Kaiser. Mein Zimmer sah danach aus als wenn ich ein Schaf geschoren hätte - mindestens! Ein zweites muss dann durch die Restwolle gerannt sein und dabei ist die Weste eher: Wolfs im Schafspelz. Ist natürlich kein echtes Fell ;)

Am Rückenausschnitt und den Ärmeln habe ich sie mit einem schwarzen Schrägband eingefasst. Die liegen hier noch von meiner Julie-Taschen-Zeit rum :D Leider habe ich erst eingefasst und dann die Schulternähte geschlossen, es ist also nicht 100%-ig sauber geworden, ABER auf der Rückseite dafür alles schön mit Hand befestigt. Trotz Ledernadel, trotz Rollenfuß und trotz Elna-Jeansnähmaschine (wie meine auch heißt), hatten wir beide arge Probleme mit dem Transport des Materials. Aber nach viel Gefluche auf beiden Seiten hatten wird doch ein Ergebnis. Ein Foto geschlossen mit Kiltnadel oder riesiger Sicherheitsnadel oder so. Ich habe auch einen Knebelverschluss gekauft, aber das sah so gar nicht aus...

 

Bessere Fotos bei Tageslicht und wenn das Shirt trocken ist. Gruselig so nasses Zeug auf der Haut zu haben (aber für dieses Shirt war die Weste gedacht ;)).

 

LG Christiane (Ich gehe nachher die Hanschuhe mit Hand ohne vollständige Finger vollenden :D)

 

IMGP6526.JPG.704e856466b4799c2fa6a5636aa6ce19.JPG

 

Schnitt vergessen: 132 aus der Burda 10/2013 in Größe 42.

Link to comment
Share on other sites

:kratzen: Gute Frage wie das kommt, ich habe das Ding sogar noch mal abgesaugt :D Okay, die Weste mit dem Kuschelfell macht nicht schlank, aber ich weiß noch wie ich mir letztes Jahr beim kalten Winter was westenmäßiges gewünscht habe, jetzt fehlt nur noch eine lange, die dann wirklich nur für im Haus usw. ist. Die hier hört ja da wo sie wärmen soll wieder auf :D

 

LG Christiane

Link to comment
Share on other sites

Soooo, die "Handschuhe" sind endlich fertig. Nach fast genau einem Jahr :D

Mittlerweile stricke ich lockerer wie ich feststellen musste. Erstes Foto ist "normal", zweites Foto gewendet. Den Hebeteil habe ich falsch gemacht, aber ich konnte jetzt schlecht richtig weitermachen beim zweiten Handschuh, das hätte seltsam ausgesehen :rolleyes:

 

Hoffentlich gefallen sie meinem Freund trotzdem ;)

 

IMGP6530.jpg.d17c061e755e6b7ec83c3d949514cffc.jpg

 

IMGP6533.jpg.a9f0a501123533a628a9d63ab19abe83.jpg

 

IMGP6535.jpg.5df7437c64254b1cc9c3ba63f177fcfa.jpg

 

LG Christiane

Link to comment
Share on other sites

Mir gefallen die Stulpen sehr gut. Wenn dein Freund nicht begeistert ist, kann man ihm auch nicht mehr helfen. Ich rätsele noch, was du wohl falsch gemacht haben könntest. Stammt die Idee eigentlich von dir?

 

Gruß

 

Raaga :)

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Nachdem das Wintermantelprojekt erfolgreich abgeschlossen worden ist, kann ich jetzt weiter usen :D

 

@Raaga

Man soll den Faden bei dem einen Muster vor die Arbeit legen, ich habe den aber immer hinter die Arbeit gelegt, dadurch schaut das etwas anders als im Original aus (gut, ich musste auch mehr Maschen nehmen, da mein Freund etwas mehr Spielraum brauchte :rolleyes:). Das Muster ist nicht von mir, das habe ich bei ravelry gefunden und ist kostenlos (allerdings auf Englisch!): Treads, a tipless gloves pattern.

 

Dann starten wir mal mit UWYH Nr. 2. Ganz überraschend wird es eine Sunnie von Miou Miou (Nr. 4) :D. Der curry-gelb-grünliche Ribjersey ist aus dem Bestand, ebenso das Schnittmuster. Bündchenstoff und Loopstoff musste ich dazukaufen, da gab es einfach nichts hier, was gepasst hätte...

 

IMGP6631.jpg.c449709344ede821de69d8314a607110.jpg

 

Außerdem habe ich die Vogue-Wochen genutzt, um mir für "nur" 10EUR das Schnittmuster zwei zu holen. (Ich bin ja nicht so der Vogue-Fan, die passen irgendwie nicht so bei mir, aber ich gebe nicht auf). Darum werden weitere Bestandsstoffe für diese Schnittmuster genutzt:

 

IMGP6635.jpg.dde74e917e34b9b5a0b0cce4f5d7d6c3.jpg

 

IMGP6636.jpg.1b21330a44a4c230d764e17d60f618ea.jpg

 

Zurück zur Sunnie. Bislang ist sie in Größe 40 genäht worden, ich überlege sie eine Nummer größer zu machen, bin mir aber nicht sicher. Laut Anleitung wäre das jetzt meine Größe (und würde wohl schluffiger sitzen), andererseits ist sie jetzt auch nicht supereng. Am Busen halt ein bissl in Größe 40. Na mal sehen...

 

(Und dann kommt ein Probenähen, worauf ich mich ja besonders freue und wahnsinnig Angst habe, gehört auch wegen der Probe fast in den UWYH, ABER ich werde es wohl in die richtige Kategorie hier reinlegen, weil bestimmt Hilfe ab und an nötig ist. Schnitt: 7404 von Burda - dann ratet mal :D :p )

 

LG Christiane

Edited by Amalthea*
Link to comment
Share on other sites

Das war zu einfach :hug:

 

@Nath

Leider nein, nur den Platz 1 :D :D :D

 

Aber ich habe noch reichlich Zeit bis August 2014. Da aber noch einiges zu tun ist, neben Klausuren in der Uni schreiben usw. sollte man mit dem Probekleid wohl mal demnächst beginnen :D

 

LG Christiane

Link to comment
Share on other sites

Ach, Christiane, das ist aber schön!!! :hug: Hat er ja lange genug nachgedacht, bis er endlich zugegriffen hat, was?

 

Da freue ich mich mit Dir!

 

Liebe Grüße, haniah

Link to comment
Share on other sites

Wie schön. Der Entstehung deines Kleides zuzuschauen macht bestimmt Spaß. Wenn ich mit ansehe, wie schnell dein Mantel fertig war, brauchst du keine Sorge zu haben, da schaffst du drei Kleider. Und das Outfit für den Bräutigam dazu. :):hug:

Link to comment
Share on other sites

Danke haniah :hug:

Hihi, ja wir sind nächstes Jahr sieben Jahre zusammen :D

Da kann man dann mal... (Nach Erkenntnissen der 2000er Jahre ist es auch nicht das verflixte siebte sondern fünfte Jahr oder so, da sind wir ja nun schon drüber weg :p)

 

@sikibo

Danke :hug: Aber da ist mehr Druck dahinter. Der Mantelstoff war nicht günstig, aber die Kleiderstoffe dagegen... Und an dem Tag schaut ja wirklich jeder auf dich. :p

 

Aber wie gesagt, für DAS Kleid werde ich wohl entweder einen WIP machen (Seide ist ein Teufel, das weiß ich jetzt schon und vor allem der Seidenchiffon bereitet mir Kopfschmerzen) oder aber im entsprechenden Unterforum posten. Probekleid wird aber aus UWYH-Stoffen. Da muss alles sitzen bevor ich die Stoffe anschneide (und davor habe ich wirklich Angst, da was falsch zu machen :rolleyes:). Da ich fürchte, dass ein gekauftes Kleid a) sehr teuer sein wird und b) sehr teuer und wohl auch nicht sehr gut verarbeitet ist und c) dann nicht genau die Form hat, die ich möchte (den V-Ausschnitt habe ich sehr lange gesucht) UND dazu den passenden Bolero zu bekommen, nähe ich lieber gleich selber. Da kann ich wenigstens meine Wünsche und Farben einbringen.:rolleyes: Ach ja, die richtigen Stoffe liegen hier schon :D Liebe auf dem ersten Blick und er weiß zwar was und welche, aber in Natura hat er sie noch nicht gesehen. Da er hier im Forum nicht schaut, kann ich hier etwas zeigen :D

 

LG Christiane

Edited by Amalthea*
Link to comment
Share on other sites

ich freue mich sehr für dich.:hug:

es wird ein toller Kleid und ich freue mich auf dein WIP sehr!!!

hoffe das es gut geht mit deine Klausuren damit du ein freien Kopf für die Vorbereitungen haben kannst!

Link to comment
Share on other sites

Christiane, das ist toll:hug: freue mich mit dir und werde natürlich auch den Brautkleid-Wip verfolgen. Hab ich das nun richtig verstanden, du bringst deine Farben mit ein.... wie solls denn werden?

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Link to comment
Share on other sites

Danke schön :hug:

 

Mir steht einfach normales weiß nicht, da sehe ich wie ein Gespenst aus. Mein Kleid wird oben bourdeaux (bei dem Schnitt ist das der Chiffon) und der Rest wird so eine Art champagner-beige. Das steht mir farblich perfekt. Ich habe zur Auswahl auch noch einen etwas anderen Bourdeaux-Ton für den Bolero. Aber ich denke der wird die Kleidfarbe bekommen. Mit der Länge überlege ich noch. Ich möchte die kurze Variante (gerade im August, wenn wir wieder über 30°C bekommen sterbe ich in lang), mein Freund findet lang schöner. Dementsprechend mache ich erstmal lang und kürze dann eventuell. Oder ich muss mir noch was ausdenken und vorne kurz, hinten lang machen. Darum auch der WIP zum Probekleid...

Link to comment
Share on other sites

Danke :hug:

 

Schnitt Sunnie in 42 ist abgepaust und teils auch schon auf den Stoff übertragen. Bin ja mal gespannt, ob ich mir eine Nummer größer einen Sack zaubere. Eigentlich möchte ich nur etwas, was etwas lockerer sitzt... (Aber verkleinern geht ja einfacher als vergrößern :p)

 

LG Christiane

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...