Jump to content

Partner

Partnerinformation: Bernina 560 - neuer Näh- & Stickcomputer vorgestellt


peterle

Recommended Posts

Bernina stellt ab Heute den neuen Näh- und Stickcomputer Bernina 560 den Hobbyschneidern und Hobbyschneiderinnen vor:

 

bernina_560_standard_stickmodul_stoff_400x300.jpg

 

Die Maschine löst die Bernina 450 ab und rundet das Sortiment in der 5er Reihe bei Bernina deutlich ab.

 

Sie wird über die 9mm Stichbreite verfügen, die vermutlich mit dem bewährten Doppelumlaufgreifer erreicht werden, der auch in der 580 verbaut ist. Damit läuft sie mit 1000 Stichen pro Minute.

 

Das Licht ist nun die LED-Beleuchtung, wie wir sie schon kennen und nicht mehr das CFL-Licht.

 

Die Bedienung erfolgt über zwei komfortable Drehknöpfe für Stichbreite und Stichlänge und einen farbigen Touchscreen mit 4,3 Zoll.

Es sind allerlei Komfortfunktionen eingebaut wie eine Fadenüberwachung, ein automatischer Fadenabschneider und ein persönliches Programm.

 

Die Anzahl der Nähstiche liegt bei 676, wobei dies die Alphabete einschließt.

 

 

Die Stickfunktion wird in die Maschine integriert sein, man braucht also keinen Laptop mehr an der Maschine angeschlossen haben, damit man Sticken kann.

Die Stickfunktionen entsprechen denen der Bernina 750.

Jetzt können auch die Muster in der Maschine gspiegelt, gedreht und skaliert werden. Heftstiche können um Muster gelegt werden, die letzte Position kann abgespeichert werden und es wird einen Speicher für eigene Stickmuster geben.

70 Stickmuster und 4 Stickalphabete werden integriert sein.

 

Die Maschine kommt mit einem reichhaltigen Zubehör, daß einen direkten Näh- und Stickbeginn erleichtert.

 

Bernina betont in der Beschreibung besonders das Ziel ein langlebiges Produkt mit hoher Funktionalität anbieten zu wollen und zu können.

 

Der UVP für die Maschine incl. Stickmodul wird in Deutschland und Österreich mit 3.699,00 EURO angegeben.

Lieferbar wird die Maschine vorraussichtlich im Verlauf des Septembers sein.

Unter Umständen wird sie auch ohne Stickmodul lieferbar sein, das geben die Informationen aber noch nicht sicher her.

 

Einen unserer ausführlichen Tests werden wir nach Einführung der Bernina B560 durchführen und Euch zur Verfügung stellen.

 

Hier noch ein paar Links zu größeren Bildern und Infos:

Bernina B560 Standard mit Stickmodul und Stoff

Bernina B560 im Atelier

Bernina B560 frontal mit Anschiebetisch

Bernina B560 von links

Bernina B560 mit Anschiebetisch

Bernina B560 Standard mit Stoff

 

Infos:

Bernina B560 & B580 - Funktionsübersicht

 

(alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von BERNINA)

Edited by peterle
Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 18
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Machi

    4

  • Nath

    4

  • Zippel01

    3

  • Ulla

    2

Top Posters In This Topic

Hallo, Peterle,

 

super - wenn sie dann mal auch nicht so große Macken hat, wie die 7er Serie ist das sehr gut und schau mal, was ich gefunden habe:

 

 

Bin mal gespannt, wie du sie testen wirst, jedenfalls lese ich fleissig mit.

 

LG

Lilo

 

BERNINA 560

Artikelpreis pro Stück

ab 2.799,00 EUR

Edited by peterle
Werbeanteil gelöscht
Link to comment
Share on other sites

Ich bin auch schon sehr gespannt, was es über die neue Maschine zu berichten gibt.

 

Obwohl ich auf den ersten Blick finde, dass sie sich von der 580 nicht sonderlich unterscheidet.

Link to comment
Share on other sites

BERNINA 560

Artikelpreis pro Stück

ab 2.799,00 EUR

 

Meine Information war nicht ganz vollständig. Offiziell sollte es die Maschine nur als Paket geben, aber man überlegte, ob man auch beides getrennt voneinander kaufen können soll und dann wäre der reine Maschinenpreis im UVP irgendwo in dem von Dir genannten Bereich, den würdest Du aber überall kriegen. Das Stickmodul kostet dann mindestens den Rest bis zu den 3699,00 Euro.

 

Ich kann übrigens auch nicht "so große Macken" an der 7er erkennen, die laufen ordentlich ausgepackt und eingenäht eigentlich ganz komfortabel und problemlos durch.

Link to comment
Share on other sites

...

Ich kann übrigens auch nicht "so große Macken" an der 7er erkennen, die laufen ordentlich ausgepackt und eingenäht eigentlich ganz komfortabel und problemlos durch.

 

Stimmt, ich liebe meine kleine 7er Nina :hug:

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo,

ich verstehe nicht ganz... die 560 hat keinen BSR... bedeutet das ich kann den nicht benutzen,voraus gestezt ich habe einen? Oder wird er nur nicht mitgeliefer?

Link to comment
Share on other sites

Oups, wollte ich eigentlich fragen was den Unterschied ist zwischen 750 und die neue 560?

Hauptsächlich die Größe und außerdem hat die 7-er Reihe eine neuen Greifer mit größeren Spulen. und sie summt so schön beim Nähen ;)

Link to comment
Share on other sites

Hauptsächlich die Größe und außerdem hat die 7-er Reihe eine neuen Greifer mit größeren Spulen. und sie summt so schön beim Nähen ;)

 

Ja Ulla, sie summt so schön... (Die 750 steht in mein Nähzimmer seit 2 Wochen, habe viel Freude :))

Link to comment
Share on other sites

Auf die Berninaseite ist die 560 schon zu finden und man kann eine PDF runterladen. Es wird von BSR dringesprochen. Allerdings das BSR fuss ist nicht aufgelistet in die Grundaustattung, ich nehme also an das es ein extra Zubehör ist.

 

Einer der Unterschied zu 7 Reihe ist das integrierter Obertansport den gibt es nicht bei der 560.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

bei der 580 gehört er als Fuß auch nicht dabei... nur die Funktion ist vorhanden. Die 450 und die 430 hatte die Funktio auch nur der Fuß musste gekauft werden... deswegen frage ich was gemeint ist:o.

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...

Ich hole das Thema noch einmal hoch.

 

Als ich letztens beim freundlichen Nähmaschinendealer war und - mal wieder - um die 740QE geschlichen bin, hat er mir die B 560 ans Herz gelegt.

Begründung war, dass ich mit ihr das Stickmodul meiner Aurora 430 weiter verwenden könnte.

Das hat mich verwundert. Stimmt das?

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen

 

Ich würde denken, da sie sich genauso verhält wie die 580.

Greifersystem und Stichbreite sind gleich.

 

Unterschied scheint zu sein, die 560 wird hauptsächlich ohne Stickmodul verkauft (die 580 gibt es auch ohne) und sie hat weniger Motive und weniger Stiche dabei als die 580. Dafür aber das Puppenschränkchen statt der Stoffbox.

 

Mir gefällt die Menüführung der 580, die der 560 sieht auf den Bildern gleich aus.

Geh Probenähen, dann weiß Du mehr ;)

nimm dein Stickmodul mit, dann siehst Du auch was die Maschine damit kann.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...