Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Rebecca: wie breit soll das Unterbrustgummi sein?

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.03.2009, 23:41
Benutzerbild von Broody
Broody Broody ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 18.811
Downloads: 13
Uploads: 0
Rebecca: wie breit soll das Unterbrustgummi sein?

Hallo,

ich nähe gerade meinen ersten BH, den hier so allseits beliebten Rebecca.
Bis jetzt bin ich ganz gut mit der Anleitung klargekommen, aufkommende Fragen konnte ich mir mit Hilfe der Suchfunktion selbst beantworten.
Doch nun ist ein Problem aufgetreten, das mich zum Unterbrechen der Arbeit gezwungen hat. Ich bin jetzt beim Annähen des Unterbrustgummis angekommen, doch das passt nicht mehr hin.
Kann es sein, daß ich mit einem 2cm breiten Unterbrustgummi Probleme bekomme? Welche Breite ist denn für Rebecca vorgesehen?
Ich konnte dazu nirgends Aussagen finden und habe vorsichtshalber was stabiles nehmen wollen, nun müsste ich die ganze Nahtzugabe ausreizen und wahrscheinlich reicht das nicht einmal..ist das Band zu breit? Egal, wie ich auch zuppel, das Band steht sehr viel über!
Kann ich notfalls auch das Wäschegummi nehmen, das habe ich nämlich in etwas schmalerer Ausführung gekauft?

liebe grüsse
sabine
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.03.2009, 06:45
Benutzerbild von Topcat
Topcat Topcat ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: im schönen Traisental
Beiträge: 8.326
Downloads: 12
Uploads: 2
AW: Rebecca: wie breit soll das Unterbrustgummi sein?

Morgen eshael!

Ich habe den Rebecca jetzt schon etliche Male genäht. Da meiner sehr viel Verantwortung zu tragen hat, habe ich auch breites UBB benützt. Wenn es farblich zum Stoff paßt, warum soll es unten nicht rausschauen?

Schau mal in mein Album oder meine Galerie, da kannst du Dir einen Eindruck von der Wirkung holen .

Viel Spaß und er möge passen!
__________________
LG Christa, bin eine Schlußpfiffnähmaus - und stolz drauf
---------------------------
Mein Blog:
Christa's Sammelsurium
Mäusecontest gewonnen: April 2010 (Heimdeko), Mai 2011 (Iris' Mäuschen), Oktober 2015 (Jeans)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.03.2009, 08:03
rotemalu rotemalu ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2005
Ort: Oldenburg
Beiträge: 15.446
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Rebecca: wie breit soll das Unterbrustgummi sein?

Hallo und guten Morgen!

Wenn Du ein breiteres U-Brustgummi verwenden willst, dann musst Du in der Tat die Nahtzugabe unten verlängern. Normalerweise ist das Gummi nur 1 cm breit. Probier es doch mit deinem Wäschegummi aus - dann weißt Du zumindest schon mal mehr über die Passform.... und vielleicht reicht es dir ja sogar.

Viel Erfolg wünscht
Malu
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.03.2009, 09:23
Benutzerbild von Broody
Broody Broody ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 18.811
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Rebecca: wie breit soll das Unterbrustgummi sein?

Danke für Eure Antworten!
Lag ich mit meiner Vermutung also richtig. Für diesen BH dürfte das jetzt wohl nicht mehr machbar sein, denn das Band schaut dann sehr weit unten raus. @ Christa, bei mir würde das Gummi viel mehr rausschauen als bei Deinen BH`s.
Ich werde also nun das Wäschegummi benutzen. Mein breites Unterbrustgummi verwende ich dann bei einem der nächsten Exemplare, schon alleine, um herauszufinden, welchen Effekt die einzelnen Materialien haben.
Glücklicherweise habe ich mich auch auf einen längeren Weg bis zum wirklich gut passenden BH eingestellt und auch erstmal mit relativ preiswerten Zutaten begonnen. Die richtig schönen Sets von Kantjebord hebe ich mir auf, bis ich mich "eingenäht" habe. Das wird mit Sicherheit eine ganze Weile dauern, aber Geduld habe ich. Ich möchte es doch zuuu gern schaffen, mir richtig gut sitzende BH`s selbst zu nähen, denn in größeren Größen ist es schwer, gut sitzende Kauf-BH`s zu finden. Ich trage übrigens (gekauft) eine 85D, sollte aber nach dem Rat von löf mindestens eine 80F nähen.

liebe grüsse
sabine
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.03.2009, 10:06
red foxy red foxy ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.07.2008
Ort: Stuttgart
Beiträge: 16
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rebecca: wie breit soll das Unterbrustgummi sein?

Morgen
Also ich nähe den Rebecca in 80 E/F und habe beschlossen etwas von meiner Nahtzugabe wegzunehmen. Meistens ist nämlich zwischen äußerer Bügelbandkante und UB - Band noch Platz, somit kann ich mein Bügelband nicht auf das UB - Band steppen. Das hat wiederum zur Folge, dass sich das Unterbrustband immer nach außen legt..
Solange dein UB - Band nicht über deine erste Bügelbandnaht reicht (damit du es noch nach außen klappen kannst), dürfte das doch kein Problem sein. Oder seh ich das falsch? Ich hoffe du verstehst, was ich meine.
Liebe Grüße, foxy
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie groß muss das Vlies sein? Baschira Patchwork und Quilting 9 05.12.2008 13:53
Das soll doch für das Kind sein und nicht für die Mutter ... Emmalein Andere Diskussionen rund um unser Hobby 21 16.08.2008 09:08
Wie breit sollte ein Hosenaufschlag sein? Schoki Fragen zu Schnitten 4 02.04.2008 20:52
Quelle France und das soll Europa sein ?? regine's Quelle: Privileg und Ideal 8 31.10.2005 19:13
Wozu soll das gut sein?? Eyeore Husqvarna 27 17.07.2005 11:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08743 seconds with 13 queries