Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Anfänger Frage zur Weste

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.02.2009, 18:54
Benutzerbild von strolch112
strolch112 strolch112 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 80
Downloads: 1
Uploads: 0
Anfänger Frage zur Weste

Hallo Zusammen,
zunächst möchte ich mich mal vorstellen. Ich bin 43 Jahre, Kleidergröße 40 (unten herum, oben eher 38) und nachdem ich nun endlich einen Nähkurs besuche und gerade mal eine Stunde hinter mir habe, bin ich schon süchtig (soweit man es beurteilen kann). Ich wollte nicht bis zur nächsten Stunde warten also habe ich mir Modell 103 aus dem aktuellen Burdaheft genäht. Der Stoff war günstig und da dachte ich mir, probiere es aus. Hatte allerdings so meine Probleme beim Schließen des Besatzes und mir eine eigene Version ausgedacht . O.K. es ist tragbar, aber der Ausschnitt stippelt etwas ab. Während ich nun darauf warte, im Kurs meine Hose zu nähen, möchte ich mich an folgender Weste versuchen burda Download-Schnitt - burdafashion.com
Diese allerdings aus Jeans und nicht gefüttert, wie diese. Kann das gehen? Und auf was müsste ich achten?
Danke schon mal für eure Hilfe und ich freue mich, dass ich dieses Forum gefunden habe.
Grüße, strolch
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.02.2009, 19:33
Benutzerbild von Elgo
Elgo Elgo ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2007
Ort: Thüringen
Beiträge: 150
Downloads: 17
Uploads: 0
AW: Anfänger Frage zur Weste

Hallo, Strolch,
erstmal herzlich willkommen im Forum!
Ich würde denken, wenn du noch so gut wie gar keine Erfahrung hast, dann suche dir einen Schnitt aus, an dem du nichts verändern mußt. Bei dieser Weste sind offenbar keine Besätze vorgesehen, d.h., sie ist komplett mit Futter verstürzt, so wie ich das sehe. Da müßte man zunächst erst einmal Besätze sozusagen "konstruieren". Oder wolltest du die Kanten irgendwie anders versäubern?
__________________
Liebe Grüße
Elke
:buegeln::schneider:
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.02.2009, 20:50
Benutzerbild von strolch112
strolch112 strolch112 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 80
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Anfänger Frage zur Weste

Hallo Elke,
tja, das ist eben die Frage. Über die Kanten habe ich mir keine Gedanken gemacht. Eine gefütterte Jeansweste sieht sicher nicht so gut aus. Der Schnitt ist eben kostenlos und aus "easy fashion". Daher dachte ich, ist sicher leicht. Vielleicht versuche ich es doch eher mit einem Tellerrock. Leider bin ich sehr ungeduldig und einmal in der Woche (Rosenmontag ist auch noch ausgefallen) ist mir zu wenig, wenn man so im Rausch ist .
Danke noch mal für deine Antwort.
LG, Silvia
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.02.2009, 20:59
Bini Bini ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Langen bei Bremerhaven
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Anfänger Frage zur Weste

moin moin,

auch erstmal herzlich willkommen hier. wir sind uns scheinbar ähnlich, jedenfalls was kleidergrössen und alter angeht

du könntest die armausschnittkanten und den hinteren halsausschnitt auch mit schrägstreifen einfassen. also entweder fertiges passendes schrägband nehmen oder aus dem stoff streifen im schrägen fadenlauf zuschneiden damit du damit um die rundungen kommst. bei der weste aus der aktuellen knip wird das so gemacht.

also den streifen rechts auf rechts auf den ausschnitt nähen, dann nach innen klappen, bügeln und absteppen.

hoffe, das war ein büschen verständlich
__________________
liebe grüsse

bini
:schneider:
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.02.2009, 21:07
Benutzerbild von strolch112
strolch112 strolch112 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 80
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Anfänger Frage zur Weste

Hallo Bini,
ja, super Idee. Danke für den Tip. Habe ich sogar verstanden. Beschäftige mich ja seit knapp 2 Wochen mit Nähen. Auch theoretisch! Ich lese viel hier im Forum und im Netz und träume sogar schon vom Nähen . Übrigens ich bin nur 1,63 m groß.

LG, Silvia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger , weste

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pullover zur Weste machen axina Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 21 16.09.2008 11:55
Anfänger Frage die-stiefoma Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 14 10.09.2007 07:49
Idee für Anfänger-Geschenk zur Geburt mirre1 Patchwork und Quilting 5 24.08.2006 18:00
Bedienungsanleitungsloser Anfänger mit Fragen zur Fadenführung cris77 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 7 04.06.2005 10:26
Anfänger sucht Hilfe zur Datenübertragung mit Pfaff Creative 2140 Avalon Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 1 26.11.2004 20:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19423 seconds with 13 queries