Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ärmel richtig annähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.08.2008, 21:20
Der gute Quin Der gute Quin ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2007
Beiträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
Pfeil Ärmel richtig annähen

Hallo Ihr Lieben, ich habe mir bei Natron und Soda das schöne Teil http://www.natronundsoda.net/klamott...obe/index.html rausgesucht und den Mittelteil auch schon fertig genäht. Jetzt geht es gerade allerdings darum, die Ärmel richtig anzubringen - und genau DA hapert es. Ich verstehe die Anleitung da irgendwie nicht:

Zitat:
Ärmel auf rechts drehen und Robe auf links. Der Ärmel wird durch das Ärmelloch in die Robe gestopft und dort festgesteckt. Ärmelnaht und Seitennaht treffen dabei genau aufeinander. Die Mitte der Armkugel kommt genau auf die Schulternaht. Stoff dazwischen ebenfalls feststecken. Falls der Ärmel größer sein sollte als der Armausschnitt an der Robe: Ärmel auf die richtige Länge zusammenkräuseln oder von Hand in kleine Fältchen legen. Das Kräuseln macht man am besten unter dem Arm, also in der Achsel, dann sieht man es nicht. Festnähen, fertig.
Ich krieg davon echt Kopfschmerzen, hat wer von Euch vielleicht eine einfachere Beschreibung (am besten mit Bildern für Doofies wie mich ) wie Mensch Ärmel an ein Gewand anbringt?

Ganz liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.08.2008, 22:04
Benutzerbild von running_inch
running_inch running_inch ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.207
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ärmel richtig annähen

Öhm.... Die Beschreibung IST sehr einfach...
Bist du Schritt für Schritt vorgegangen? Wo stolperst du genau?
__________________
Viele Grüße von running_inch


Hunde sehen zu uns auf. Katzen sehen auf uns herab. Schweine betrachten uns als ebenbürtig. - W. Churchill
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.08.2008, 22:15
Der gute Quin Der gute Quin ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2007
Beiträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ärmel richtig annähen

Ja, ich als Näh-Noob folge der Anleitung haarklein *gg*

Ich kriege nur wirklich Kopfschmerzen bei der Beschreibung des Sachverhaltes, dass die Ärmel auf Rechts gedreht in die auf Links gedrehte Robe eingenäht werden müssen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.08.2008, 22:20
sewing-gum sewing-gum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Beiträge: 14.876
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Ärmel richtig annähen

Hallo,

Zitat:
Ärmel auf rechts drehen und Robe auf links.

Das ist doch noch klar, oder?

Der Ärmel wird durch das Ärmelloch in die Robe gestopft und dort festgesteckt.

Wenn Du die Robe auf links gedreht vor dir liegen hast, steckst Du den auf rechts gedrehten Arm von innen (ganz wichtig!) in das Armloch.
Die rechte SEite des Ärmels sollte dann auf der rechten Stoffseite der Robe liegen.
Wenn Du zum feststecken die Nadeln längs steckst, kannst Du später vorsichtig von Stekcnadel zu Stecknadel nähen und sie rechtzeitig rausziehen.
Man könnte aber auch vorm Nähen heften (sehr unbeliebt bei mir, aber äußerst hilfreich )


Ärmelnaht und Seitennaht treffen dabei genau aufeinander.


Ärmelnaht = Naht ovm Ärmel, Seitennaht = Seitennaht der Robe. Guck Dir mal ein T-Shirt unterm Ärmel an: Da treffen diese Nähte auch aufeinander.

Die Mitte der Armkugel kommt genau auf die Schulternaht.

Armkugel = oberer Saum des Ärmels, der ins Schulterloch kommt; meist rund geformt.
Mitte der Armkugel = idR gegenüber der Ärmelnäht
Schulternaht: gemeint ist die Schulternaht der Robe; auch hier kann ein Blick aufs T-Shirt hilfreich sien.

Stoff dazwischen ebenfalls feststecken.

Wenn Du diese 2 Parts festgesteckt hast, steckst du auch den Rest der Armkugel im Schulterloch fest.

Falls der Ärmel größer sein sollte als der Armausschnitt an der Robe: Ärmel auf die richtige Länge zusammenkräuseln oder von Hand in kleine Fältchen legen.

Das ist paßtechnisch bei fast jedem Ärmel so. Stichwort: Mehrweite

Das Kräuseln macht man am besten unter dem Arm, also in der Achsel, dann sieht man es nicht.

Man kann die Mehrweite auch über die Schulterkugel verteilen. Das ist das sogenannte "Einhalten". Dazu findest Du in der Suche genug Hinweise .

Festnähen, fertig.

Ich hoffe, das bringt etwas Licht in das Dunkel, bzw den Ärmel in die Robe.
__________________
Liebe Grüße, Claudia

"Es gibt drei Arten von Lügen: Lügen, Komplimente und Statistiken...."
Benjamin Disraeli
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.08.2008, 22:25
Benutzerbild von running_inch
running_inch running_inch ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.207
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ärmel richtig annähen

*gg* Ok, das ist wirklich etwas knifflig fürs Hirn anfangs.

Mach mal folgendes: Nimm eine fertige Jacke und dreh sie auf links, OHNE die Ärmel rauszuziehen. Vielleicht platzt der Knoten dann, und du kannst dir besser vorstellen, wie es gemeint ist.

(Ich bin gleich offline; aber ich sehe, daß schon jemand eine Erklärung eingefügt hat).

Viel Erfolg.

Edit: Und nur Mut. Es gibt viele, auch versierte Näherinnen, die mit dem Einsetzen von Ärmeln ihre Probleme haben. Notfalls trennt man halt die Naht auf und probiert es erneut. Gewöhn dich dran, daß der Nahttrenner auf ewig dein bester Freund werden wird.
__________________
Viele Grüße von running_inch


Hunde sehen zu uns auf. Katzen sehen auf uns herab. Schweine betrachten uns als ebenbürtig. - W. Churchill

Geändert von running_inch (17.08.2008 um 22:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kurzer Ärmel über langem Ärmel, aber wie? kleinermuffin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 30.12.2006 14:08
Anleitung Ärmel annähen?? Marion78 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 10 30.08.2006 21:44
Schrägband annähen- wie macht mann´s richtig? isi278 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 13.02.2006 11:47
Knöpfe richtig annähen (von Hand)?! Krümmel Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 14.01.2005 19:17
Ärmel , aber wie geht das richtig ??? Marina Fragen zu Schnitten 8 19.12.2004 08:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07427 seconds with 13 queries