Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

running_inch

Members
  • Content Count

    2367
  • Joined

  • Last visited

About running_inch

  • Rank
    Autodidaktische Allrounddilettantin

Personal Information

  • Wohnort
    Hamburg

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich stell noch eine große Dose Kekse auf den Tisch und setz mich ebenfalls dazu.
  2. EnGillAmEli (oder einfacher: Engillameli) Engelsfaden Engelskram Engelszaubereien Engelliebe Engelswerk Engelsware
  3. Ich sehe, du hast das Prinzip verstanden! (Ja, hier tummeln sich einige, die auch in Kostümforen unterwegs sind/waren. Die meisten allerdings unter anderem Nicknamen.)
  4. Ich erlaube mir mal, den passenden Link einzufügen, weil die Arbeit von Tarlwen wirklich genial ist.
  5. Hallo und herzlich Willkommen hier. Bei mir hat es auch mit den historischen Kostümen angefangen. Inzwischen interessiert mich aber vorwiegend die Alltagskleidung (historisches nähe ich zwar auch noch, aber nur noch selten, da der Bestand ausreichend ist). Psssst. Es sind sogar ein paar mehr... aber Tarlwen sticht schon raus, das ist richtig. (By the way: hat mal jemand etwas von ihr gehört? Sie hat schon lange nichts mehr geschrieben hier... ) Auch das kommt mir sehr bekannt vor... Das Forum hier wird dir gefallen.
  6. Herzlichen Glückwunsch auch von mir zu eurem Ehrentag. Zu deinem Traumkleid und eurer Traumhochzeit wurde ja bereits alles geschrieben; dem schließe ich mich vollumfänglich an.
  7. Aber klar doch! Danke für deine Mühe. Bis auf ein paar Reihen an der Stola, bin ich mit keinem Projekt weitergekommen. *seufz* Da ich heute einkaufen und packen und morgen arbeiten muss und von Do bis So nicht zu Hause bin, wird das vermutlich auch erstmal so bleiben.
  8. Vielen Dank, charliebrown, ein tolles Motto; da bin ich doch dabei. (Wenn ich niggelig wäre, würde ich sagen: schnell an den fast fertigen Teilen die Fäden vernähen - und schon ist das Motto erfüllt! ) Scherz beiseite: die angefangene Stola dürfte sich gut dafür eignen. Ab Mitte des Monats habe ich hoffentlich wieder mehr Zeit zum Handarbeiten zur Verfügung, und ab Mitte Dezember habe ich sogar Urlaub. Grundsätzlich also erstmal beste Voraussetzungen, sollte man meinen. Ich bin gespannt, was das Leben 1.0 dazu meint...
  9. Ja, die waren immer sehr schön. Grüß mal ganz lieb, wenn du mal wieder da bist. Für den Blazer wäre mir ein Wochenende wohl zu wenig; da muss ich wirklich mit Ruhe ran - und genau das ist vermutlich eine der größten Schwierigkeiten bei dem Projekt... Naja, ich werde es zu gegebener Zeit in Angriff nehmen und dann mal schauen, was dabei herauskommt...
  10. Du kennst mich zu gut, gell? Der Geist ist zumindest willig..... Mal sehen, wie (ob?) ich es hinbekomme; immerhin ist es ein "Masterpiece"... und ich habe noch nie einen Blazer genäht. Daher auch die Frage, welches Stöffchen ich dafür riskieren möchte... Aber wenn ich es schaffen sollte, das Ding zu nähen - und es sieht einigermaßen tragbar aus, werde ich es natürlich auch zeigen. Genau, endlich mal ein wirklich schöner Blazer in Kurzgröße! Viel Erfolg beim "Jagen".
  11. Achtung, meine Info ist schon ein paar Jahre her (vom 1. Adventskalender)... Aber "damals" habe ich die gleiche Auskunft erhalten in "meiner" Poststelle: entweder Internet oder 10er-Pack. Ich fand beides doof! Daraufhin habe ich in einer anderen Poststelle nachgefragt - und sofort und ohne weitere Umstände zwei einzelne Paketmarken zum normalen Preis kaufen können. Da scheint es also durchaus unterschiedliche "Meinungen" zu geben...
  12. Danke für den Link. Die Übersetzung ist wirklich göttlich! Danke für den Lacher. Von den Modellen gefällt mir - zum Glück! - keines. Wobei: der Mantel von 1959 ist schon schick. Aber nähen werde ich den mit Sicherheit nicht, also kein Kaufanreiz für mich bis jetzt...
  13. Ich zitiere mich der Einfachheit halber mal selbst. Aktuell sieht es so aus: - die Socken warten nach wie vor auf das Vernähen der Fäden - bei den Patches für die Decken hat sich ebenfalls noch nichts verändert (gleiches gilt für meine Motivation dazu) - die gekaufte Strickjacke hat sich im Camp wieder bestens bewährt - bis auf die Tatsache, dass mir definitiv die Taschen fehlen. Da muss ich mir also doch noch etwas einfallen lassen... - die neu angeschlagene Stola aus der grauen Wolle ist ein gutes Stück gewachsen. Ein Knäuel ist verstrickt, das zweite gut angefangen. Da bin ich zuversichtlich - allerdings nicht bis zum Ende des Quartals. Dafür brauche ich doch noch etwas länger. - der beerenfarbene Möbius wartet weiterhin auf das Vernähen der Fäden. (Merkt man, dass ich diese Arbeit alles andere als gern mache...?) - der rosafarbene Möbius ist fertig - bis auf das Vernähen der Fäden.... Danke. Beim Stricken geht es mir immer noch so. Aber für die gehäkelte Variante habe ich eine einfache Anleitung gefunden (kostenloser Download der Anleitung unter dem Video): https://www.youtube.com/watch?v=BaNswDWPwo0
  14. So, ich gestehe: ich bin schwach geworden und habe die Burda gekauft. Als ich beim Blättern feststellen musste, dass DER Blazer sogar in Kurzgröße ist, konnte meinererdnuckeligerwelcher einfach nicht widerstehen. Die besagten Strickmodelle sind für mich zudem noch eine schöne Zugabe - zum einen, um den schon wieder erhöhten Preis etwas auszugleichen, zum anderen, weil ich ja eigentlich reduzieren will, und eine weitere (dann eben Strick-)Zeitschrift entsprechend kontraproduktiv wäre. Vermutlich eine Mischung aus allem...? Ein jahrzehntelanges Abo sorgt ja auch dafür, dass man schon viele - meist recht ähnliche - Schnitte zu Hause hat. Ich kaufe die Burda zwar "erst" seit 12 Jahren, und auch das längst nicht regelmäßig, aber ich kenne dieses Phänomen auch bereits von mir selbst, weswegen ich inzwischen nur noch sehr wenige Hefte kaufe. Aber wenn, dann halt meistens Burda, aus den bereits genannten Gründen. Genau diese Kurzgröße hat bei mir auch den Ausschlag gegeben, das Heft zu kaufen. Jetzt überlege ich auch, welchen Stoff ich dafür nehmen könnte. Strickstoff hatte ich nicht erwartet, ehrlich gesagt. Hmmmm. Momentan tendiere ich zu einer gekochten Wolle, die schon seit Jahren bei mir liegt und auf ihren Einsatz wartet... allerdings ist mir die zu schade zum Wegwerfen, falls es ein TfT werden sollte.... Da muss ich nochmal genauer drüber kontemplieren. Warum betrachtest du es nicht einfach als Gratisbeigabe? Die Anzahl der Schnitte ist deswegen doch nicht reduziert worden. Genau so sehe ich es auch.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.