Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Stoff wird nicht richtig vernäht. Was mach ich falsch?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 26.05.2012, 21:46
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Stoff wird nicht richtig vernäht. Was mach ich falsch?

ist es eine ganz neue Nadel, oder schon älter und bei einem anderen Kleidungsstück gebraucht worden?
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 26.05.2012, 21:48
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 1.134
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Stoff wird nicht richtig vernäht. Was mach ich falsch?

Hey, Du!
Hast Du mal 60er Mikrotex-Nadeln probiert?

...ich weiß, die sind für Jersey eigentlich ein No-Go, weil zu spitz und deshalb Maschenschädigend... aber :
Die haben es mir mal als einzige ermöglicht, einen Suede-Jersey zu nähen. Alle anderen Nadeln, untergelegtes Vlies, aufgelegtes Vlies, Vlies oben und unten (Vlies meint hier Stickvlies, Zeitungs-, Butterbrot- oder Seidenpapier geht auch), dünneres Garn... nichts half. Keine vernüftige Naht hinzukriegen.
Erst mit den Mikrotex-Nadeln hab ich die Bluse nähen und absteppen können. (und selbst damit war's noch nicht ganz einfach: weil der Stoff zusätzlich beim Absteppen dann auch noch meinte, sich an meine Maschine anklammern zu müssen...)

LG
SiRu
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 26.05.2012, 22:30
thisanna thisanna ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 21
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Stoff wird nicht richtig vernäht. Was mach ich falsch?

Hallo SiRu,

vielleicht sollte ich diese Nadeln mal probieren...muss dann aber erstmal einkaufen. Ich glaube für heute hat der Stoff gewonnen und ich gebe auf. Aber ich probiere es morgen noch mal mit einer ganz neuen Nadel.... (kleine Drohung an den Stoff, die NäMa, Nadel und Garn )

Vielen Dank für eure Hilfestellungen und Tipps. Ich werde berichten, wer hier gewinnt der Stoff oder ich...
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 27.05.2012, 23:59
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.037
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Stoff wird nicht richtig vernäht. Was mach ich falsch?

Zitat:
Zitat von thisanna Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe das gleiche Problem. Bei mir näht die Maschine jeden anderen Jersey super, aber den Jerseystoff aus dem ich gerade ein Shirt fertig zugeschnitten habe, näht sie nicht WARUM nur???? Sie näht trotz der Einstellung Zackenstich nur Geradstich und da auch nur jeden 3.-5. Stich. Habe schon Füßchendruck und Fadenspannung reguliert und verschiedene Jerseynadelstärken ausprobiert, aber nichts hilft. Auch Seidenpapier unterlegen hat nur dazu geführt, dass sie "wenigsten" ein paar mehr Stiche vernäht, aber trotz anderer Einstellung auch nur Geradstich. Kann ich jetzt alles in die Tonne werfen??? Ich brauch immer ewig zum Zuschneiden und das wäre so schade....

Hat irgendjemand noch eine rettende Idee????

Verzweifelte Grüße

Sandra
Hi,

Die schlechte Nachricht ist, es gibt Stoffe die lassen sich kaum mit Haushaltsmaschinen und -nähutensilien vernähen. Die etwas bessere Nachricht ist, man kann es mit besser geeigneten Nadeln und Methoden umgehen. Ausser den bereits genannten Massnahmen gibt es Spezialnähfüsse mit Differentialtransport (ob das nun für Deine Maschine gibt kann ich nicht sagen) und andere mehr ausgeprägte Nadeln.

Zitat:
Zitat von thisanna Beitrag anzeigen
Hallo Ulrike,
auf der Jerseynadelschachtel steht 130/705 H und 70/2.
Das sind doch Universalnadeln H bedeutet eine leicht gerundete Nadelspitze, einer Universalnadel entsprechend. Eine Nadel mit S gekennzeichnet wäre besser. Oder noch besser; SES oder SUK, diese sind anders gestaltet und noch mehr gerundet.

Microtexnadeln wäre auch mein Tipp, denn sie haben eine schlanke Kugelspitze. Die Spitze entspricht einer Universalnadel, jedoch die Nadel ist untenrum schlanker, was oft bei dehnbaren Stoffen helfen kann.

Universalnadeln sowie Microtexnadeln können teoretisch immernoch die einzelnen Maschen beschädigen, denn sie sind nicht rund genug um den Stoff wegzuschubsen statt durchzudringen.

Als letzte Lösung schlage ich vor, es mit Stretchnadeln eines anderen Herstellers zu versuchen. Die Hersteller haben teilweise andere Designmethoden für besseres Nähen bei Stretchigen Stoffen.

Was bei Stretchstoffen passiert ist das sie entweder an der Nadel "ankleben" und mit hinunterfahren oder an der Nadel ankleben und beim Auffahren nicht von der Nadel loslassen. In beiden Fällen schafft das betreffende Teil in der Nähmaschine es den Faden nicht oder nicht zum richtigen Zeitpunkt in die Nähe des Nadelöhrs zu befördern. Ein anderes Problem ist auch wenn der Nähfaden zwar an die Nadel herankommt aber vom Stoff wieder weggeschubst wird.

Die ultimate Hightechlösung wäre dann die Feder-nadel. Funktioniert ganz toll aber nicht gerade billig oder leicht zu bekommen. Sieht aus wie eine Nadel aber mit einer Kugelschreib-feder mittendrauf.

MfG
CG
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 28.05.2012, 02:06
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.692
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Stoff wird nicht richtig vernäht. Was mach ich falsch?

Genau das gleiche Problem hatte ich mit meiner alten Singer Sonata.
Habe die Erfahrung gemacht, dass es mit dünnerem (z. B. besserem, glattem Overlockgarn) Faden weniger Probleme bei Jersey gab.

Danke Kleingemustert, deine Erklärungen sind großartig!! Das hätte ich vor 20 Jahren gebraucht.

Liebe Grüße
Samba
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30717 seconds with 13 queries