Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



wo den Schnitt ändern und um wieviel?

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.04.2008, 16:08
Elsnadel Elsnadel ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 14.868
Downloads: 39
Uploads: 0
wo den Schnitt ändern und um wieviel?

Hallo liebe BH-Profis

ich habe mir aus einfachen BW-T-Shirtstoff mit wenig Dehnung den Bra Bh genäht. Der saß auf Anhieb pefekt
Nun möchte ich dieses Modell aus elastischem Stoff nähen,damit ich ein Set bekomme. Habe von einem Slipstoff gerade noch soviel, dass es ein BH werden würde. Die Dehnung des Stoffes ist 40%. Wer kann mir bitte sagen um wieviel mm ich den Schnitt verkleinern muß? Gibt es eine Umrechenformel? Wo wird der Körbchenschnitt verändert? Müssen alle Teile verändert werden oder reicht es nur die Körbchen zu verkleinern?

Liebe Grüße
Elsnadel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.04.2008, 11:36
Elsnadel Elsnadel ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 14.868
Downloads: 39
Uploads: 0
AW: wo den Schnitt ändern und um wieviel?

Hallo

Kann mir denn wirklich niemand helfen?

Ich habe mich gestern noch durch die verschieden Dessousbeiträge gelesen, aber leider nicht schlauer geworden. Habs auch mal umgerechnet, aber da müßte ich das Oberkörbchen um 3 cm kürzen das kann doch nicht stimmen?

viele Grüße
Elsnadel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.04.2008, 12:19
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.407
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: wo den Schnitt ändern und um wieviel?

Eisnadel,
es ist nicht so daß Dir keiner helfen kann, es ist halt sehr schwierig.
Der Dehnbarkeitfaktor ist meist in Breite und Länge unterschiedlich.
Zuerst mußt Du den Faktor des T-shirt Stoffes feststellen (Länge und Breite) dann den des Miederstoffes. Den Dehnungsfaktor würde ich nicht 100 % übernehmen, denn er wird ja in Länge und Breite beansprucht: Wenn er sich in die Breite zieht- wird er in der Länge kürzer und umgekehrt. Beim Cup ist die größte Beanspruchung der Zug nach oben, beim Band der Zug um den Brustkorb.
Kurz gesagt erst mal den Wert von T-Shirtstoff vom Wert des Miederstoffes abziehen. Dann sich entscheiden wie viel man nimmt. Vielleicht 2/3 oder 1/2. Je nach dem wie sich die 2 Faktoren unterscheiden. Dann das Körbchen verkleinern und natürlich auch das Band (hinten). Auf dem Kopierer - glaube ich - geht das schief, da sich die Bügelgröße ja nicht ändert Die Änderung wird sich an der Zusammensetznaht des Unter und Obercups abspielen. Hier von der Höhe des Untercups wegnehmmen und die Nahtlänge des Obercups danach richten. Vielleicht auch keilförmig Weite aus beiden Teilen rausnehmen. Eine Probecup ist unerläßlich.
Du siehst es ist schwierig.
LG
Heidi.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.04.2008, 16:09
Elsnadel Elsnadel ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 14.868
Downloads: 39
Uploads: 0
AW: wo den Schnitt ändern und um wieviel?

Hallo Stofftante

Vielen Dank für deine Antwort !
Ja ich weiß, dass es schwierig ist. Da es hier aber soviele Profis gibt, dachte ich mir, dass es mir schon jemand erklären kann.
Die Dehnung des Stoffes habe ich schon ausgerechnet. Der T-Shirt Stoff dehnt sich von 10 auf 12 cm. Der Slipstoff auf 14,5 cm. Wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe, dann werden die 12 cm von den 14,5 abgezogen. Ergibt dann 2,5 cm. Davon nun 2/ 3 oder die Hälfte. Das wären dann 1,6cm bzw. 1,25 cm.
Ich werds mal probieren.

Viele liebe Grüße
Elsnadel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.04.2008, 16:10
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.126
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: wo den Schnitt ändern und um wieviel?

Hast Du auch das hier gelesen:
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...ghlight=teller

es hat funktioniert - leider fehlt der Abschluss des Thread, das Oberteil ist nämlich nicht ganz fertig geworden letztes Jahr, weil einfach kein Wetter dafür war und mir daher der Sinn dazu gefehlt hat, aber so áuf den ersten Blick scheint es zu passen.

LG Rita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06801 seconds with 12 queries