Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Leder oder Jeansnadel?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.03.2008, 23:34
Cecelia Cecelia ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
Leder oder Jeansnadel?

Hallo zusammen,

ich hab grad meine einzige Nadel geschrottet
ich nähe grad eine Fleecejacke und wollt die Naht um den Reißverschluß absteppen.

Erst nachdem sie zu Bruch ging ging mir ein Licht auf.

Die Stretchnadel ist wohl falsch

Jetzt meine Frage an euch, soll ich bei 4 Lagen Fleecestoff und Reißverschluß 100er Jeansnadel nehmen oder doch lieber eine Ledernadel?

Vielen Dank schon mal im Vorraus

LG Solvig
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.03.2008, 23:57
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.897
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Leder oder Jeansnadel?

jeansnadel
eine ledernadel sticht "schlitze"
signatur
__________________
"Echter Luxus ist Qualität, Qualität, Qualität - ohne auf irendeine Weise einen Kompromiss zu machen" Christian Ghion, französischer Designer
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.03.2008, 11:40
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 13.449
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Leder oder Jeansnadel?

Zitat:
Zitat von signatur Beitrag anzeigen
jeansnadel
eine ledernadel sticht "schlitze"
signatur
unbedingt JEANS-NADEL

die leder-nadel schneidet 70 % und weitet 30 %
die ist wirklich nur für leder, folien, und so zeug gedacht

gruß josef
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.03.2008, 13:02
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 16.927
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Leder oder Jeansnadel?

Ich würde ja daür stimmen, einach noch eine normale Nadel kaufen zu gehen ...
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.03.2008, 14:46
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.007
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Leder oder Jeansnadel?

Zitat:
Zitat von Cecelia Beitrag anzeigen
Die Stretchnadel ist wohl falsch
Definitiv. Bei stretchstoffen und rv nehme ich trotz allem immer eine normale nadel.

Zitat:
Zitat von Cecelia Beitrag anzeigen
Jetzt meine Frage an euch, soll ich bei 4 Lagen Fleecestoff und Reißverschluß 100er Jeansnadel nehmen oder doch lieber eine Ledernadel?
Nein, nehme ich nie. Dann nehme ich höchstens eine normale 90er aber nicht mehr. Und bisher hatte ich noch keinen nadelbruch oder dergleichen.
Wenn du zu sehr ziehst, dann kann trotz passender nadel trotzdem bruch produziert werden !
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06608 seconds with 12 queries