Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Bikini nähen mit normaler Nähmaschine?

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 27.06.2006, 14:15
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Bikini nähen mit normaler Nähmaschine?

Falzgummi nähe ich ungedehnt an. Normaler Zickzack, 1,5 cm Stichbreite und -länge.
Ich bügle das Falzgummi vorher um und lege es dann einfach um die Kante.
Gesteppt wird dann im Gummi, so daß der linke Stich vom Zickzack in die Kante des Falzgummis einsticht.
Das klappt bei mir ganz gut, die Rückseite wird sicher gefaßt und mit passendem Garn sieht man die Stiche kaum.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.06.2006, 08:34
Benutzerbild von abonack
abonack abonack ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2006
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 14.869
Downloads: 29
Uploads: 0
AW: Bikini nähen mit normaler Nähmaschine?

Die losen Ränder werden später mit dem Bügelband nach innen genäht.
Beim Bikini kommt es auf das Modell an.
__________________
Gruß
Anja
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.06.2006, 09:57
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Bikini nähen mit normaler Nähmaschine?

hallo,

um die cupnaht zu innen verdecken, kannst du den bikini füttern bzw. nur den untercup, was ich bei größeren größen zur stabilisierung auf jeden fall tun würde.
bei durchsichtigerem stoff würde ich die körbchen komplett abfüttern.

wenn die cups ungefüttert bleiben sollen, könntest du einen schmalen streifen badestoff von innen über die nahtzugabe nähen statt die naht einfach abzusteppen.
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.06.2006, 14:13
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.629
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Bikini nähen mit normaler Nähmaschine?

Ich danke euch Dreien sehr! Das sind genau die Tipps, die ich gebraucht habe.

Also, Falzgummi ungedehnt nähen. Ev. werde ich es aber doch von beiden Seiten festnähen, ich traue mir nicht zu, in einem Schritt beide Seiten zu erwischen wie Sew (mit solchen Methoden erklärt sich wohl auch dein beeindruckendes Tempo - du bist wirklich ein Musterbeispiel an Präzision! Hut ab, einmal mehr...)

Innennähte in den Cups bleiben anscheinend "offen", aber abgesteppt. Und in einen BH kann ich ja ev. ein Bügelband einnähen, auch wenn ich dann keine Bügel eisetze. Dann ist die Kante auch gleich gut versäubert. Ob ich das mit dem Bügelband richtig kapiert habe, wird sich weisen... (learning by doing).

Da ich eine sehr kleine Oberweite habe (AA), werde ich dann wohl auch mal einen gepolsterten BH ausprobieren. Dafür habe ich bereits dein "Sandwich-WIP" studiert, Yasmin, und ausserdem alle deine Modelle in der Galerie.
Besten Dank für die ausführlichen, hilfreiche Dokumentationen.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 28.06.2006, 17:25
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Bikini nähen mit normaler Nähmaschine?

edit: Eigentlich sollte es 1,5 mm Stichbreite- und länge heißen. Sorry!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08395 seconds with 12 queries