Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Frage an die Tournürennäherinnen...

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 07.09.2005, 00:01
Benutzerbild von stern*1
stern*1 stern*1 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: München
Beiträge: 14.940
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Frage an die Tournürennäherinnen...

und schon wieder ne Frage ( eigentlich ja zwei) * duckundwegrenn*

Frage 1:
um die Tournüre nochmal zu stabilisieren ( oder so) soll man ja noch " Schnüre" annähen. Wie habt ihr das gemacht?
Ich dachte, ich schlage in die Nahtzugabe einfach Ösen ein und zieh die Schnur so ähnlich wie bei einem Korsett durch... könnte das auch funktionieren?

Frage 2:
werden die Rüschen zum Schluß angenäht? Sind die abnehmbar oder wie werden
die festgemacht.
Sorry, aber mein Englisch ist nicht das allerbeste und bevor ich jetzt munter drauf los näh, frag ich lieber nochmal.

Bis dann

Kathi
__________________
Viele Grüße

Kathi

Wer mehr können will als andere, muss erst einmal das können, was andere auch können.
Zitatgeber: unbekannt ( hab ich vergessen)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 07.09.2005, 00:18
Benutzerbild von nagano
nagano nagano ist offline
Die mit der Katze näht...
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2002
Beiträge: 16.580
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Frage an die Tournürennäherinnen...

ich hab ösen durchgeschlagen - funktioniert gut

ja, die rüschen werden recht zum schluss angebracht, vielmehr das stoffstück, auf dem die rüschen drauf sind. ich hab meine nicht abnehmbar, nur die oberste, die ich noch über dem ansatz des rüschenteils angesetzt habe
__________________
Gruß,
Nagano
Eines Tages werde ich darauf zurückblicken und lachen... oder weinen.
Eins von beiden, da bin ich mir ganz sicher.

Ally McBeal
Neues im Blog (Update 24.06.): Neuzugänge.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 07.09.2005, 00:31
Benutzerbild von stern*1
stern*1 stern*1 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: München
Beiträge: 14.940
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Frage an die Tournürennäherinnen...

also kann ich ruhig schon die Seitenteile und das untere Stück annähen. Das Rüschenteil kommt dann wahrscheinlich mit an den Bund ran...oder?
__________________
Viele Grüße

Kathi

Wer mehr können will als andere, muss erst einmal das können, was andere auch können.
Zitatgeber: unbekannt ( hab ich vergessen)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 07.09.2005, 06:22
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Frage an die Tournürennäherinnen...

Nein. Das Rüschenteil kommt direkt über die oberste waagerechte Feder.
Ich habe es angenäht, würde es aber im Nachhinein auch abnehmbar machen, was das Waschen und Bügeln sicher erleichtert.
Kleiner Rat am Rande zum Ruffled Overlay: Die alleroberste Rüsche sitzt nicht auf der ersten, im Teil angezeichneten Linie sondern am oberen Rand des Overlays. Ich habe dort 2 Reihen Rüsche aufgesteppt. Damit bekommt die Tournüre ordentlich Volumen "auf dem Bürzel".
Wenn Rock und Schürze erstmal drüber liegen, wird sich der Unterbau durch das Stoffgewicht senken.

http://hobbyschneiderin24.net/portal...10/46nuere.jpg

Die Anleitung ist IMHO etwas mißverständlich, was das Annähen der Rüschen angeht. Ich habe meine Rüschen nicht einfach platt links auf rechts auf das Overlay gesteppt, sondern sie mit dem oberen Rand nach unten auf die Ansatzlinie gesteckt und genäht. Dadurch fällt die Rüsche von oben über die Naht und man sieht den (versäuberten) Rand der Rüsche nicht.

Schnüre: Ich habe einfach Bändchen (Reste vom Tunnel) links und rechts auf die innere NZ genäht, auf der Höhe der Tunnel. Damit kann ich die Spannung der einzelnen Federn justieren. Diese Bändchen verknote ich innen und kann sie bei Bedarf lösen - die Tournüre wird dann schön flach und schrankfähig.

Noch leicht verschlafen
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 07.09.2005, 08:34
Benutzerbild von regine's
regine's regine's ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.07.2005
Ort: Empire of EHS
Beiträge: 1.347
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage an die Tournürennäherinnen...

An JC-Bears und Lenalotte

vielen dank -
muss heute den ganzen tag in die Stadt...Bordeaux
morgen auch - also
braucht es ein Weilchen bis ich die links angucke,
einkaufen, kochen, waschen, schlafen etc sind so die kleinen Nebenbeschaeftigungen LOL
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11717 seconds with 13 queries