Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Altertümchen


Altertümchen
Markennamen, die kaum noch bekannt sind, Maschinen, die man bei vielen zur Deko stehen und mehr "Altes" gehört in diesen Forumsbereich.


Die Phoenix Klasse 350

Altertümchen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.09.2012, 01:52
freedom-of-passion freedom-of-passion ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.10.2011
Beiträge: 15.019
Downloads: 5
Uploads: 0
Die Phoenix Klasse 350

Und wieder hat sich eine Phoenix finden lassen. Meine 350, sie stand ungenutzt über einige Jahre als Deko. Ein richtig schöner Schrank und eine auf den ersten Blick recht schöne, grüne Phoenix. Massivholzschrank und Phoenix zusammen wogen soviel, das man sie nur mit 2 Personen tragen konnte.

Die Klasse 350 ist ein Geradenäher, ich traute meinen Augen nicht: Sie hat einen CB- Greifer. Das einzige entdeckte Kunstoffteil befindet sich an der Oberfadenspannung. So vermute ich die Phoenix war die einfache Version einer Haushaltsnähmaschine in den 50ern- 60ern.

Beurteilung: die Vollmetallnähmaschine verfügt über keinen Zickzackstich und war für die normalen im Haushalt anfallenden Arbeiten angedacht. Genauso sieht das Zubehörkästchen aus mit ca. 4 Nähfüssen. Nachdem ich die Maschine geölt habe, lief sie in kürzester Zeit absolut leichtgängig. Nadelsystem 705, Zwilligsnadel geeignet. Bis zu 4mm Leder stellt keinerlei Probleme für die schlichte Grüne dar. Eine echte Bereicherung für meine Phoenixsammlung. Noch dürft ihr sie unpoliert/geputzt bestaunen, aber nicht mehr lange.


Martin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC03573.jpg (70,2 KB, 117x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC03574.jpg (71,9 KB, 116x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC03575.jpg (73,3 KB, 117x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC03576.jpg (58,5 KB, 116x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.09.2012, 13:19
freedom-of-passion freedom-of-passion ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.10.2011
Beiträge: 15.019
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Die Phoenix Klasse 350

Ich denke gerade darüber nach welchen Motor die Phoenix bekommen wird

Martin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.09.2012, 23:05
Ramses298 Ramses298 ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2009
Beiträge: 2.574
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Die Phoenix Klasse 350

Hallo Forum!


Zitat:
Zitat von freedom-of-passion Beitrag anzeigen
Die Klasse 350 ist ein Geradenäher, ich traute meinen Augen nicht: Sie hat einen CB- Greifer.
Was hast Du erwartet?


Alles Gute!

Ramses298.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.09.2012, 23:37
freedom-of-passion freedom-of-passion ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.10.2011
Beiträge: 15.019
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Die Phoenix Klasse 350

Das was die Phoenix üblicherweise hat: den Brillengreifer!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.09.2012, 07:34
Benutzerbild von Sonic123456
Sonic123456 Sonic123456 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2011
Beiträge: 14.895
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Die Phoenix Klasse 350

Zitat:
Zitat von freedom-of-passion Beitrag anzeigen

Beurteilung: die Vollmetallnähmaschine verfügt über keinen Zickzackstich und war für die normalen im Haushalt anfallenden Arbeiten angedacht. Genauso sieht das Zubehörkästchen aus mit ca. 4 Nähfüssen. Nachdem ich die Maschine geölt habe, lief sie in kürzester Zeit absolut leichtgängig. Nadelsystem 705, Zwilligsnadel geeignet.
Martin
Hallo Martin,

warum ist diese gerade NäMa für eine Zwillingsnadel geeignet? Ich dachte in geradeNäMa´s gehen keine Zwillingsnadeln wegen dem Abstand zum greifer?

Gruß Sonic
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Phoenix 182S und Phoenix 81 - zu Schade für den Schrott? Anjolie andere Marken 10 16.05.2012 20:15
Phoenix Klasse 82 meinemein Altertümchen 14 10.05.2011 15:27
Oldie Phoenix 350 Fadenspannungseinrichtung fehlt charlie_zwo andere Marken 2 14.07.2008 22:34
Phoenix Nähmaschine Klasse 336 rougenoir Bedienungsanleitung gesucht 1 24.05.2006 12:37
Von der 1. in die 3. Klasse springen Sabs Freud und Leid 39 21.10.2005 22:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14620 seconds with 15 queries