Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Gibts noch jemanden außer mir der mit FM Anleitungen Probleme hat?

Fragen zu Schnitten


Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 11.05.2012, 22:11
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.721
AW: Gibts noch jemanden außer mir der mit Farbenmix Probleme hat?

Zitat:
Zitat von mickymaus123 Beitrag anzeigen
Die technischen Zeichnungen sind zwar nicht so exakt wie bei Burda oder Ottobre, aber die Aufteilung kann man dort sehr gut erkennen.
Bei FM gibt es keine technischen Zeichnungen. Die Bilder auf den Schnitten sind ungefähre Skizzen des Kleidungsstückes. Eine technische Zeichnung enthält technische Details. So ist bei den FM Skizzen z.B. nicht unbedingt erkennbar, ob ein Kleidungsstück tailliert ist oder nicht, was für eine Art Tasche vorgesehen ist etc.

@Nählisle: Was du als "umständlich" empfindest, ist eine genaue Beschreibung. Die FM-Anleitungen sind oft halt nur ungefähr.

Um mich klar auszudrücken: Nicht jeder kann mit den gleichen Vorgaben gleich gut arbeiten. Manchem ist eine einfache Anleitung lieber, auch wenn dabei Dinge unklar bleiben oder nicht stimmen. Aber ich halte es nicht für sinnvoll, Dinge hier auf eine Art und Weise darzustellen, die nicht stimmt. "Ich komme mit den FM Anleitungen gut zurecht, weil sie einfach geschrieben sind" ist meiner Meinung nach eine gute und legitime Aussage. "Die FM Anleitungen sind besser als die von Burda, weil man sie besser versteht" hingegen nicht.
Schon manchem Anfänger wurden hier FM Anleitungen als "super, weil so einfach" angepriesen - mit dem Ergebnis, dass der begeistert kaufenden Anfängerin völlig unklar war, wie man vorgehen sollte. Andere beherrschen die Grundlagen des Nähens, haben aber keine Lust, sich in die Verarbeitungsdetails wie bei Burda etc. beschrieben einzuarbeiten - die sind dann bestens aufgehoben.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
  #12  
Alt 13.05.2012, 16:09
Objektiv24
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Gibts noch jemanden außer mir der mit Farbenmix Probleme hat?

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Die Anleitungen sind tatsächlich manchmal ungenau, unvollständig und unklar. Dazu kommt, dass die Fotoanaleitungen teilweise wild gemusterte Stoff und Ton-in-Ton Nähte zeigen, sodass man die wesentlichen Dinge kaum erkennt und gewissen Aspekte der Schnitte nicht funktionieren. Allerdings gibt es genügend Leute, denen das egal ist, die lieber "irgendwie" arbeiten oder die froh sind, dass sie sich nicht mit Fachvokabular auseinandersetzen müssen. Weiter arbeiten auch viele geübte Näherinnen mit den Schnitten, die für die Grundlagen keine Anleitungen mehr brauchen.

Ob die Schnitte so ihr Geld wert sind, muss jeder für sich selber entscheiden. Ich persönlich finde sie deutlich zu teuer, zumal es nicht mal eine technische Zeichnung gibt. Man weiss also nicht mal genau, was für einen Schnitt man kauft.

Aber da viele Leute die Schnitte sehr schätzen und sie kaufen, wiegen offenbar diese Nachteile für viele nicht so schwer.

Also, meiner Meinung nach liegt es nicht an dir!
Danke as beruhigt mich doch sehr

Also bei den teilen die im Bruch liegen ist das ja klar.Aber gerade die seitenteile vom Tunika liegen eben nicht im Bruch.Sondern da steht in der anleitung(nicht fotoanleitung sondern ie aus papier) 4 x ausschneiden.
Noch dazu kommt das es einfacher wäre diese teile größer zu schneiden und statt 4 mal nur 2 mal.dann spart man sich aucxh arbeitsschritte.Mir gefallen ie schnitte sehr aber ich fine ihr Geld sind sie nicht wert.gerade weil für anfänger nicht sooo geeignet.
lg
  #13  
Alt 13.05.2012, 16:15
Objektiv24
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Gibts noch jemanden außer mir der mit Farbenmix Probleme hat?

Hallo
Erstmal danke für eure vielen Antworten.Dann werde ich wohl FM doch mal anschreiben.Bin ja auch nicht sauer oder so nur verwundert.Ich dachte bevor ich die anschreibe und nachher ich selbt schuld bin frag ich erstmal hier

Ich habe die Schnitte
Oona
Zwergenverpackung und isabelle

viele Grüße
  #14  
Alt 13.05.2012, 20:15
Lacrossie Lacrossie ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Umgebung München
Beiträge: 2.244
AW: Gibts noch jemanden außer mir der mit Farbenmix Probleme hat?

Zitat:
Zitat von Objektiv24 Beitrag anzeigen
Danke as beruhigt mich doch sehr

Aber gerade die seitenteile vom Tunika liegen eben nicht im Bruch....
lg
Dadurch bekommst du aber eine bessere Passform, denn so liegen die Seitennähte schräg zum Fadenlauf. Würdest du die Seiten im Stoffbruch zuschneiden, wäre die Tunika eher ein "Sack"...
__________________
Herzliche Grüße,

Chrissie
  #15  
Alt 13.05.2012, 21:09
Jantje Jantje ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Lund/ Südschweden
Beiträge: 15.405
AW: Gibts noch jemanden außer mir der mit Farbenmix Probleme hat?

Hallo,

das Thema Farbenmix-Anleitungen wird hier ja immer mal wieder diskutiert und ich kenne die Argumente beider Seiten.

Ich selber habe mit Farbenmix-Schnitten angefangen, mehr zu nähen, mir dann das Burda-Grundlagenbuch besorgt und ich stehe der Näh-Vokabel-Diskussion unorthodox gegenüber.

Mir hat es nicht geschadet, mich zunächst an von-Burda-abweichenden Nähbeschreibungen zu versuchen, ich habe mir allmählich dann auch das Burda- und-Co Vokabular angeeignet. Und je nach Schnitt und Schnitthersteller (Burda, Ottobre, Knipmode, Simplicity, Onion... ) muss ich mich durchaus immer noch in eine Nähanleitung "reinfuchsen", weil mir nicht sofort klar wird, wie bestimmte Schritte gemeint sind.

Dass es einer Forums-Anfrage oft förderlich ist, gebräuchliches "Fachvokabular" zu kennen, ist klar. Bei mir hat Farbenmix den Anreiz geliefert, mir das anzueignen (insofern sehe ich da kein entweder-oder, wie das hier manchmal konstruiert wird).
Und wenn man mit Farbenmix anfängt und dann auch "im System bleibt"- d.h. alle bei Farbenmix verfügbaren Infos nutzt, dann findet man z.B. recht schnell das hier (auf der Homepage; Anleitungen -> Grundkenntnisse):

"Viele Teile, wie z. B. Hosenteile, Jackenvorderteile, Ärmel, werden gegengleich zugeschnitten. Wenn das Schnittteil auf dem vorgefalteten Stoff liegt, werden sie automatisch gegengleich zugeschnitten. Bei einer einzelnen Stofflage muss darauf geachtet werden, dass vor dem Zuschnitt des zweiten Stoffteiles das Schnittmusterteil gewendet wird."

Wer nicht weiß, was ein Stoffbruch ist, ist bei anderen Schnittmusterherstellern keinesfalls automatisch besser aufgehoben.


VG,
Jantje

Geändert von Jantje (13.05.2012 um 21:13 Uhr)
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Potsdam, 3.11. - kommt außer mir noch jemand? grindelo Hobbyschneider/innen Treffpunkte 10 01.11.2008 13:23
Was macht man noch mit einer Cover außer Säume? Sonnenschein Andere Diskussionen rund um unser Hobby 19 19.08.2005 18:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,22071 seconds with 14 queries