Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Deprimierende Schnitte...

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 12.01.2012, 09:05
Benutzerbild von maja1905
maja1905 maja1905 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.05.2006
Ort: zwischen Bremen und Verden
Beiträge: 14.974
AW: Deprimierende Schnitte...

Na Daniel,
warum so zickig?
Du nähst seit ca. 24? Jahren?
Waren Deine ersten Stücke denn alles kreative Meisterleistungen ohne Fehl und Tadel?
Die TE erhält hier doch wirkliche Hilfe (Nachfrage welcher Schnitt - Hinweise auf gute und hilfreiche Lektüre etc.).
Sie hat sich dafür bedankt und war nicht eingeschnappt.
Manche mögen es gerne fehlerfrei und manche können über kleine Fehler hinwegsehen. Bitte jeder nach seinem Gusto.
Wenn ein / -e TE frag, dann will er/sie meistens Hilfe.
Und die bekommt man bei freundlicher Nachfrage eigentlich immer.
__________________
Viele Grüße von maja
Stolze Oma vom Mausekind, dem kleinen Zauberkind und dem kleinen Bengelchen

Mein Tag hat 24 Stunden und wenn das nicht reicht, nehme ich die Nacht dazu
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 12.01.2012, 09:23
Doro-macht-mit
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Deprimierende Schnitte...

Moment!!!

ich wollte auch Mut machen. Und zwar dazu, dass man die Anleitung durchaus lesen kann und es danach auch klappt. Das kann man irgendwie zusammen nähen und seine eigenen Erfahrungen machen, ist ja auch nicht immer ohne Frust.

Bei den Anleitungen (wenn man die Nähvokabeln noch nicht kann), wird einem dann doch schnell klar, dass es so ganz gut geht. Mit dem Nähgut in der Hand und Satz für Satz merkt man dann, wie schnell der Knoten platzt.

Nur nicht meinen, man würde den Text von Anfang an verstehen.

Und ich spreche da durchaus aus Erfahrung. Da bin nicht ich selbst der Maßstab, sondern alle anderen, denen ich so Mut gemacht habe. Da gehen dann sogar komplizierte Sachen als Anfänger.

Professionell? ich denke mal in einer Schneiderlehre lernt man manche Sachen anders. Schneiderinnen lernen keine Burdaanleitungen auswendig. Als Industrieschneider für die Produktion dann nochmal anders.

Aber bei einer Methode bleiben alle. Nicht dazwischen herum wechseln.


Grüße Doro

Geändert von Doro-macht-mit (12.01.2012 um 09:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 12.01.2012, 09:24
Benutzerbild von revelation19
revelation19 revelation19 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.01.2012
Ort: Köthen / Anhalt
Beiträge: 84
AW: Deprimierende Schnitte...

Ich bin nicht zickig, wenn überhaupt bockig, geschlechtsbedingt...
Ich habe nirgends behauptet das bei mir immer alles perfekt ist oder das ich mit allem Wissen der Welt geboren wurde. Nur wenn ich mich immer stur an eine Anleitung halte und an einem Punkt nicht weiterkomme, hilft es meistens einfach mal herum zu probieren. Versuch macht Kluch... und dadurch lernt man manchmal auch neues.
Auf der anderen Seite, wenn ich ein konkretes Verständnisproblem habe und in einem Forum etwas Frage, hoffe ich auch auf eine konkrete Hilfestellung, Verweise auf Lektüre finde ich dann nicht wirklich hilfreich. Was nicht heißen soll das gute Lektüre nicht angebracht ist.
Naja, seis drum, jeder nach seinem Gusto, da hast du recht.

Liebe Grüße

Daniel
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 12.01.2012, 09:35
fraggl fraggl ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.04.2010
Beiträge: 14.868
AW: Deprimierende Schnitte...

Also man muss aber auch mal sagen dass die Anleitungen der Burda auch manchmal wirklich sehr verwirrend sind und auch manchmal etwas umständlich (erklärt)!
Ich bin auch Nähanfänger und kapiere auch so manches mal nicht was Burda von mir möchte.
Burda leichtgemacht ist ein tolles Buch und beim Nähen mit Burda Schnitten meiner Meinung auch unabdingbar! Es gibt aber auch viele andere gute Bücher -meistens nur leider in englischer Sprache!

Manchmal hilft auch nur probieren-heften-trennen-probieren-heften...
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 12.01.2012, 09:50
Doro-macht-mit
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Deprimierende Schnitte...

Zitat:
Zitat von fraggl Beitrag anzeigen
Also man muss aber auch mal sagen dass die Anleitungen der Burda auch manchmal wirklich sehr verwirrend sind und auch manchmal etwas umständlich (erklärt)!
das liegt daran, dass im Heft (und somit auch bei diesem ruterladbarem Schnitt) die ganze Vorgehensweise nur mit Worten beschrieben wird. In den Einzelschnitten hast du die Zeichnungen dabei. Oder hinten im Heft bei Bildernähkurs für das monatliche Modell.

Wichtig sind dabei natürlich die Fachbegriffe (gibt es ja in allen Lebensbereichen). Zuerst irritieren die einen. Dann merkt man, dass es dabei immer um eine gleiche Sache geht. Und vor allem kann man mit diesen dann gezielt suchen, nachfragen und hat eine gemeinsame Basis.

Manche Sachen werden ja sogar im Anleitungsheft dann separat erklärt Unter "gewusst wie" oder es wird in der Nähschule für Einsteiger (im Heft) erklärt.

Workshops und Nh-Anleitungen zum Downloaden (incl. Nähschule)
Video-Nhen lernen

Grüße Doro

PS: Nähvokabeln helfen aus, wenn man Schnitte in anderen Sprachen nacharbeiten will: Wörterbücher mit Nähvokabeln - Hobbyschneiderin + Forum

Geändert von Doro-macht-mit (12.01.2012 um 10:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
New Look Schnitte krabbtaska Fragen zu Schnitten 10 21.02.2009 20:38
Schnitte kopieren Loretta-design Fragen zu Schnitten 4 13.05.2008 23:03
Biete Kwik Sew Dessous Schnitte, sowie Vogue, Butterick, Mccalls & Neue Mode Schnitte tini private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 5 25.06.2006 14:29
Lekala Schnitte Igelchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 20.03.2005 18:06
Lekala Schnitte lüer Fragen zu Schnitten 4 15.03.2005 14:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 1,18636 seconds with 14 queries