Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Allgemeine Kaufberatung


Allgemeine Kaufberatung
...


Bernina Artista 180

Allgemeine Kaufberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.09.2005, 21:38
habibix habibix ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2005
Beiträge: 3
Lächeln Bernina Artista 180

Hallo an die vielen fachkundigen hier im Netz,

ich bin auf der Suche nach einer neuen Nähmaschine die nach Möglichkeit auch sticken kann ( meine Stickereien beschränken sich allerdings auf Namen und Geburtsdaten).
Jetzt bin ich im Internet auf eine Bernina artista 180 inkl. Stickmodul gestossen. Kann mir jemand sagen, ob diese zu empfehlen ist. Sie ist bereits 5 Jahre alt, allerdings hat sie gerade eine Inspektion hinter sich und die Software updates sollen auch auf dem neusten Stand sein!

Eine weitere Überlegung von mir war eine neue Aurora 430 + Stickmodul zu kaufen!

Für einen hilfreichen Tipp wäre ich wirklich sehr dankbar.

VIele Grüsse von Petra
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.09.2005, 22:53
Benutzerbild von Knappkantig
Knappkantig Knappkantig ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2002
Beiträge: 2.039
AW: Bernina Artista 180

Hallo Petra,

das kommt meiner Meinung nach sehr auf die Preisdifferenz an. Ich habe selbst eine ältere 180, mit der ich seit Jahren sehr zufrieden bin und die mir viele schöne Stunden gegeben hat.

Auf der anderen Seite ist die Aurora natürlich eine tolle Maschine, zumal sie technisch auf neuem Stand ist und sicher mit Schulung und Garantie kommt.

Es kommt natürlich stark darauf an, was Du für die Zukunft planst. Meine 180. Maschine gehört zur zweiten Generation, das bedeutet für mich momentan konkret, dass ich keinen Giant Hoop benutzen kann ohne vorher die Maschine umbauen zu lassen. Das ist mir persönlich zu teuer und ich sehe keinen Sinn darin, in eine so alte Maschine noch zu investieren. So wie sie ist, stickt sie hervorragend, aber kann natürlich nicht die grossen neuen Stickrahmen benutzen (was ich bedauere). Im Klartext, eine ältere Maschine muss man nehmen wie sie kommt, meist kann man da nicht mehr sehr viel aufrüsten.

Wenn es nicht unbedingt auf den Preis ankommt, würde ich persönlich (wenn ich vor Deiner Entscheidung stände) sicher die Aurora bevorzugen. Und da ich auch quilte, wäre allein schon der Stichregulator ein wichtiges Argument für diese Entscheidung.
__________________
Liebe Grüsse,
Ellen

Seven days without sewing makes one weak
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.09.2005, 06:09
Benutzerbild von smunkert
smunkert smunkert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: 90559 Burgthann bei Nürnberg
Beiträge: 14.869
AW: Bernina Artista 180

Hallo Petra,

ich habe mir vor ein paar Monaten auch eine gebrauchte 180 gekauft.
Allerdings war es nur ein Vorführmodel und ich habe 2 Jahre Garantie darauf bekommen. Das war für mich schon ausschlaggebend. Da sie meist trotzdem nicht gerade für wenig Geld zu bekommen sind.

Ich denke du must dir einfach darüber im Klaren sein, das die Maschine schon 5 Jahre alt ist. Wenn auf dieser viel genäht wurde, würde ich es mir wirklich überlegen, bzw. muß hier auch wirklich der Preis stimmen.

Bekommst du denn eine Einweisung von der Vorbesitzerin.
Ich habe z. B. noch nie vorher gestickt und war wirklich froh über die Einweisung. Natürlich geht es sicherlich auch ohne, ist aber eben viel mehr Mühe für dich. Für die normale Nähmaschinennutzung hätte ich sie nicht gebraucht, aber für das Stickmodul eben.

Aber ich muß sagen ich bin mit meiner 180 wirklich hoch zufrieden. Sie näht ganz toll. Ich hatte vorher immer Pfaff und Privilieg. Ich persönlich finde sie ist um klassen besser.

Habe mir damals aber auch überlegt, ob ich die Aurora kaufe. Sie ist damals gerade neu rausgekommen. Was ich gesehen habe, finde ich das es wirklich eine tolle Maschine ist.

Was du auf jeden Fall überlegen mußt, wenn du dir die Artista 180 kaufst, ist wieviel du damit sticken willst, bzw. ob du deine Muster selbst entwerfen willst.
Damit habe ich gerade ein Problem. Die Designer Software von Bernina mit um die 1700 Euro finde ich wirklich unverschämt teuer. Jetzt bin ich am überlegen, ob ich mir Explorations von OESD für "nur" 370 Euro kaufen soll. Damit aber nur sehr eingeschränkt bzw über Umwege Muster selbst zu machen.
Wie das mit der Software bei der Aurora ist, weiß ich nicht mehr. Aber überlege es dir wirklich gut. Die Softwarefrage kann nochmal richtig teuer werden.

Viele Grüße
Sabine
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.09.2005, 06:14
Benutzerbild von smunkert
smunkert smunkert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: 90559 Burgthann bei Nürnberg
Beiträge: 14.869
AW: Bernina Artista 180

Hallo Petra,
sorry nochmal ich.
Habe gerade gelesen das ja bald die Nachfolgemodelle von 185 und 200 auf den Markt kommen.
Das ist auch immer eine gute Möglichkeit ein Vorführmodel bei einem Händler zu bekommen. Wäre vielleicht auch eine Möglichkeit für dich, wenn du noch etwas Zeit hast.
VG
Sabine
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.09.2005, 07:11
Benutzerbild von Patchwork-Nixe
Patchwork-Nixe Patchwork-Nixe ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2005
Beiträge: 14.869
AW: Bernina Artista 180

Ich habe auch die 180, seit 5 Jahren und ich bin mit ihr super zufrieden. Hatte sie als Vorführmodell bei meinem Händler gekauft mit Garantie und Einweisung.
Du kannst natürlich Glück haben und die Maschine ist klasse. Allerdings wenn Du noch nie genäht oder mit so einer Maschine genäht/gestickt hast, dann würde ich doch eine Einweisung empfehlen.
Und vielleicht kannst Du die Aurora ja auch als Vorführmodell günstig erstehen, sie ist halt auf dem neuesten Stand. Mit beiden Maschinchen machst Du sicher keinen Fehler!
__________________
liebe Grüße

Susanne
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19420 seconds with 14 queries