Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


(Wieder) gefundene Schätze oder gelernt ist gelernt

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 30.01.2015, 09:09
Benutzerbild von chromi
chromi chromi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.04.2011
Ort: Breisgau
Beiträge: 217
AW: (Wieder) gefundene Schätze oder gelernt ist gelernt

Genau!... Sowas hatte ich auch. Grauer Karton, seitlich gelocht und mit einer Luftmaschenkette zusammengehalten. MEZ Schulmädchengarn, das kannten sicher auch alle. Das war eine richtig große Fabrik in Freiburg und alles was davon übrig ist, ist eine wahrlich beeindruckende große Villa. Aber wunderbar, dass Deine Schwester und Du das über die Jahre bewahrt haben. Danke
__________________



Viele Grüße

Christiane
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 30.01.2015, 09:56
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 17.155
AW: (Wieder) gefundene Schätze oder gelernt ist gelernt

Hallo,
Ich Jahrgang 64 habe sowas in der Grundschule auch noch gemacht. Allerdings sind die meiner älteren Schwestern Jahrgang 59 und 61 viel umfangreicher...
Aus dem Nachlass meiner Mutter habe ich ein handgeschriebenes Buch zum Thema Kunstricken aus ihrer Schulzeit....sie hat das ja recht exzessiv gemacht....Taufkleider und riesige Tischdecken, für mich unvorstellbar....
Ich war ja in meiner Schulzeit nicht so gut in Handarbeit, ich viel Handarbeitsunterricht, vor allem dann später in meiner Ausbildung zur Hauswirtschaftlichen Betriebsleiterin.
Ich habe immer schon viel genäht, aber eher schnell und leicht pfuschig....das war früher ganz verpönt und auch meine Kreativität war nie gefragt....man sollte eher akkurat alles nacharbeiten....vor allem musste man zu jedem neuen Arbeitsschritt zur Lehrerin an das Pult
Treten und sie "zeigte"dann den nächsten Schritt....das hat mir nie so gepasst
Den ersten guten Handarbeitsunterricht sah ich während einer Unterrichtshospitation als ich meine Ausbildung als Berufsschullehrerin für Hauswirtschaftliche Schulen absolvierte....
Das ist nun auch schon wieder 26 Jahre her und es ist echt erschreckend dass die meisten Schüler kaum eine Nadel benutzen können....an unseren Schulen darf so gut wie jein Textil mehr unterrichtet werden, weil das braucht angeblich kein Mensch, man jann ja alles billig kaufen Schade!
Lg
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.01.2015, 11:07
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.539
AW: (Wieder) gefundene Schätze oder gelernt ist gelernt

Zitat:
Zitat von Christiane
an unseren Schulen darf so gut wie jein Textil mehr unterrichtet werden, weil das braucht angeblich kein Mensch, man jann ja alles billig kaufen Schade!
Und so kurzsichtig gedacht. Im Sinne der Umwelt, des eigenen Portemonnaies und der fehlenden Befriedigung, etwas selbst repariert zu haben...

Der Freund meiner Tochter erzählte mir am vergangenen Wochenende, dass er tatsächlich Handarbeits-Unterricht hatte und häkeln gelernt hat. Ich war baff erstaunt. Soweit ich weiß, wird Handarbeiten an den örtlichen Realschulen nicht mehr unterrichtet, aber er kommt auch von weiter weg.

Liebe Grüße, haniah
__________________
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 30.01.2015, 11:25
engelteddy engelteddy ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2010
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 408
AW: (Wieder) gefundene Schätze oder gelernt ist gelernt

Zitat:
Zitat von slashcutter Beitrag anzeigen
Hallo,
Ich Jahrgang 64 habe sowas in der Grundschule auch noch gemacht. Allerdings sind die meiner älteren Schwestern Jahrgang 59 und 61 viel umfangreicher...

Lg
Christiane

Ich bin auch Jahrgang 61, aber so etwas haben wir nicht in der Schule gemacht. Ich denke es kommt auch darauf an in welchem Bundesland es war. Ich wohne in Württemberg und bin auch da zur Schule gegangen.

Wäre heute auch froh, so etwas tolles zu besitzen. Nicht einmal von meiner Mutter, die hat auch nichts
LG
Angela
__________________
ein liebes Grüßlein engelteddy
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 30.01.2015, 11:38
lea lea ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 18.357
AW: (Wieder) gefundene Schätze oder gelernt ist gelernt

Zitat:
Zitat von engelteddy Beitrag anzeigen
Ich bin auch Jahrgang 61, aber so etwas haben wir nicht in der Schule gemacht. Ich denke es kommt auch darauf an in welchem Bundesland es war. Ich wohne in Württemberg und bin auch da zur Schule gegangen.
Ich auch nicht (Jahrgang 53, Baden-Württemberg). Gelernt haben wir das schon auch, aber nicht in Musterbüchern festgehalten. An das "Schulmädchengarn" erinnere ich mich auch und an umhäkelte Kleiderbügel und gestrickte Waschhandschuhe in Flamingorosa und Pastellgelb.
Und an Turnschuhbeutel aus bräunlichem Stramin, mit grünem und rotem Garn in Reihen bestickt, karierte Cocktailschürzen mit Zackenlitze verziert...

Der Unterricht hätte mir sicherlich keine Lust aufs Handarbeiten gemacht,
aber Kleidung genäht wurde bei uns zuhause schon immer.
Lea
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieder was gelernt: Selbst genähtes hat keine richtigen Nähte! Emaranda Andere Diskussionen rund um unser Hobby 75 17.08.2014 22:32
Wie, bzw. Wo habt ihr gelernt mit Embird zu digitalisieren? Joco Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 17 26.01.2012 08:42
Wie habt ihr nähen gelernt? ClaretGrape Andere Diskussionen rund um unser Hobby 34 20.04.2011 21:15
Hab was gelernt ennertblume Spielplatz 10 19.02.2007 23:07
Jippieh, ich habe Quilten gelernt Piezi Patchwork und Quilting 9 22.05.2006 09:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20749 seconds with 18 queries