Jump to content

Partner

Walkmütze mit Stickerei


Eva-Maria

Aus Resten eines recht dünnen wollweißen Merinostrickwalks ist diese Mütze entstanden. Die Schmalseiten der Krempe sind mit der Wellenklinge geschnitten und überlappen ein paar Zentimeter - die Überlappung sitzt bewusst nicht mittig. Im unteren Bereich liegt die Krempe vierfach; weiter oben musste ich sie mit Einlage verstärken, da der Stoff nicht weiter reichte. Mit der Maschine habe ich lediglich den Deckel an die Krempe gesteppt. Alle Innenkanten habe ich von Hand angehext und außerdem einige kritische Punkte unsichtbar fixiert. Die Stickerei habe ich mit doppelt genommener blauer Farbverlaufswolle frei Hand ausgeführt. (Die Kamera habe ich mit Absicht so gehalten - andere verpixeln mühsam ihr Gesicht ;-) ...)

From the category:

Hüte und andere Kopfbedeckungen

· 214 images
  • 214 images
  • 668 image comments

Photo Information

  • Taken with Canon Canon PowerShot A710 IS
  • Focal Length 22.8 mm
  • Exposure Time 1/8
  • f Aperture f/4.0

Recommended Comments

Hallo, Eva-Maria,

ich finde die Kappe schick. Sieht gut aus mit dem Gestickten. Ich würde wohl die Naht genau in die vordere Mitte rücken.

 

Ob die hinten zu hoch ist, kann ich nach dem Foto nicht sagen. Müsste ich eher von der Seite schauen.

Link to comment

Ich finde sie auch schön, ist garnicht verkehrt meine habe ich nicht so hoch gemacht und sie rutscht immer hoch.

Grösser sitzt sie bestimmt besser.

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...