Jump to content

Partner

RV Täschchen - wie geht denn das - vielleicht so


akinom017

Recommended Posts

Hallo zusammen,

Die Frage wie das mit dem Reißverschluß in beliebten Schminkepunks und Täschen so funktioniert kam ja schon hie und da mal.

Im Januar hab ich für mich eines genäht um mein Handy-Ladegerät zu verpacken.

 

Und so hab ich es gemacht: :cool:

Den Schnitt habe ich nach meinen Wünschen selbst aufgezeichnet, also Breite, Höhe, Form der Oberkante, dabei die Breite des Bodens festlegen und an der Unterkante rechts und Links je ein Quadrat von 1/2 Bodenbreite ausschneiden.

 

Hier mein Zuschnitt, die Außenseite nach dem Schnittmuster einmal im Stoffbruch zuschneiden, der Stoffbruch liegt an der Mitte des Bodens.

Das Futter 2mal zuschneiden, hier kommt die Wendeöffnung in die Bodennaht.

Und einmal im Stoffbruch aus aufbügelbarem Volumenvlies, das wird auf die linke Seite der Außenseite aufgebügelt :D

Einen RV braucht es auch, hier ein Stück endlos RV mit bereits aufgefädeltem Schieber.

pict0003.jpg.f3f45611a182355d5d1bbb85b90d770c.jpg

 

Die Bodennaht am Futter schließen, dabei eine ausreichend große Wendeöffnung lassen, wichtig, sonst geht es nämlich nicht :D

 

Nun erstmal den RV auf einer Seite einnähen dazu Futter mit der rechten Seite nach oben, RV rechte Seite nach oben, Außenstoff linke Seite oben, aufeinander stapeln, macht ein nettes Sandwich :D und stecken und dicht an den RV Zähnen festnähen. Wenn ihr jetzt die rechten Seiten nach außen schlagt sitzt der RV so dazwischen wie auf meinem Bild.

Wer unsicher ist kann den Schritt nach dem feststecken testen: Aufklappen, von der Richtigkeit der Geschichte überzeugen, zuklappen nähen :D

pict0005.jpg.56af760ddf662f7c6778f88760d5b33c.jpg

 

Nun wird es spannend, die Außenseite wird jetzt von links nach rechts auf die offene RV Kante geklappt, Ding umdrehen, mit dem Futter genauso verfahren.

pict0006.jpg.716d8cd12cc6ed1248efb35917934f4d.jpg

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 12
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • akinom017

    4

  • gisela,bärbel

    2

  • moka

    1

  • FrauPuhvogel

    1

So sieht das aus, mal aus der anderen Richtung gezeigt, Futter und Außenstoff bilden für sich je eine Schlaufe und kommen an dem noch nicht angenähten RV

Band zusammen. Diese Naht gut stecken und genauso wie die erste Nähen.

pict0007.jpg.3f8db9ef289d58107354243bb7623316.jpg

 

Jetzt das Ding ausbreiten, so flach legen wie auf dem Bild.

Ich hab also einen Schlauch der in der Mitte vom RV zusammenghalten wird.

Jetzt kann ich die Seitennähte von Außenstoff und Futter in einem Rutsch über den RV hinweg schließen. Doch das geht :D

pict0008.jpg.63a2268909e9b89f4748264b1e10d58b.jpg

 

Es wäre eine gute Idee den RV jetzt schon mal aufzumachen, fürs spätere wenden ;)

Jetzt die offenen Ecken falten und zunähen. Damit bildet sich der Boden aus.

Durch das exakte zuschneiden legt sich das fast von alleine.

pict0010.jpg.3850fdb958f8eeded54834fdbd19b6f4.jpg

Link to comment
Share on other sites

Wenden und die Wendeöffnung noch zunähen, das Futter in die Tasche stecken

und dann kann der neue Bewohner einziehen

pict0012.jpg.5954f371aaf6c1ca69598e843ff2c062.jpg

 

mit Inhalt offen

pict0013.jpg.8cbfc776813471418d009a54edc4e99d.jpg

 

Und so ist es zu :D

pict0014.jpg.906016b3b4374820b42f6256831899fc.jpg

Link to comment
Share on other sites

Das Täschchen ist schön geworden, danke für deine Mühe.

Aber - wenn ich diese Anregung geben darf - durch deine sehr bunte Unterlage und die hellen Stoffe sind leider die einzelnen Arbeitsschritte nur schwer zu erkennen, ich glaube kaum, dass ein Anfänger, der einen solchen WIP benutzen möchte, damit zurechtkommt.

 

 

Nix für ungut,

 

moka :)

Link to comment
Share on other sites

vielen dank akinom017,

 

ich wollte mir schon immer ein täschen mit RV nähen,

 

aber ich kam mit dem RV nicht zurecht,

Link to comment
Share on other sites

Perfekt!!

 

Das kapier ja jetzt sogar ich:D

 

Vielen Dank für den WIP!

 

P.S. Einen süßen Bügelbrett-Bezug hast Du da;)

Link to comment
Share on other sites

Dankeschön :winke:

 

So ich hab noch was für Euch ;)

 

Eine Skizze zum verdeutlichen der Nähte am Reißverschluß

Taeschchen001.jpg.9c5f9b93a623b0bdb36c50c1dbe6e823.jpg

 

Und mein Schnittmuster

Taeschchen002.jpg.1c731774f0e99d83e63902f75de61518.jpg

 

Viel Spaß damit :D

 

P.S.

Ich näh demnächst noch eins, wenn ich noch was genau zeigen soll bitte nochmal schreien ich versuche dann passende Fotos zu machen :cool:

Link to comment
Share on other sites

Hallo Monika,

 

was für eine geniale Idee, für ein Ladegerät ein Täschchen zu nähen.... - das wird umgesetzt. Meine Kopfhörer hab ich einer Tupperdose ;), aber in das Täschchen könnte ich ja alles verstauen.

 

Deine Bilder sind leider wirklich etwas schwer zu erkennen, aber ich werde es schon hinbekommen.

 

Vielen Dank für Deine Anregung!

Link to comment
Share on other sites

Guest alexa175

Danke Monika, du machst das immer toll, so schön zum anschauen und nachlesen. da komm sogar ich klar!

Link to comment
Share on other sites

Das ist mal verständlich .... nun muss ich mir keinen Knoten mehr ins Hirn machen :-)

 

Vielen Dank!

 

karin.b.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

ich hab grad diesen Beitrag entdeckt..............

 

Ich will ja auch schon soooolang so ein Täschle nähen, das is echt eine super anleitung, besonders die Zeichnug hilft mir ungemein, Dankeschön für deine Arbeit.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...