Jump to content

Partner

Recommended Posts

Guten Morgen Zusammen,

weiß nicht ob ich hier richtig bin, wenn nicht bitte verschieben. Versuche jetzt schon das dritte mal eine freistehende Spitze (Freebee) zu sticken. Neh´me Avalon. Das erste mal einlagig und das zweite mal zweilagig und natürlich das dritte mal dreilagig, aber immer wieder perforiert das ganze und an einer stelle wird dann ein Bollen weil es zusammengeknuddelt wird. Was mache ich falsch? gibt es noch was anderes außer Avalon?:mad:

 

Habe dann übrigens nicht immer die gleiche Stickdatei genommen, sondern immer ne Andere.

 

Habe jetzt richtig die Lust verloren es noch mal zu versuchen. Möchte mir doch aber etwas Frühlingsfensterdeko herstellen.

 

Könnt ihr mir bitte helfen?:confused:

 

Grüßle Jacki

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 7
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Jacki

    2

  • Nelly

    1

  • SilviaB

    1

  • teddyfee

    1

Popular Days

Top Posters In This Topic

avalon reicht da nicht, es gibt so eine dickere folie , komm nun nicht auf den namen. die ist ganz fest und ich nehme die meistens zweilagig, frag mal im fachhandel nach.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Jacki,

 

meines Wissens ist Avelon Folie für Frotte u.ä. gedacht um die Stiche nicht im Material versinken zu lassen. Für freistehende Spitze gibt es ein Avelon "Vlies" sieht weiß aus wie Vlieseline und reagiert wie Stoff - also kein perforieren.

So etwas nennt sich Avalon Plus oder Soluvlies, Versuch es mal damit - es klappt.

 

Gruß Silvia

Link to comment
Share on other sites

SOLUVLIES heisst das Zeugs und das brauchst Du auch nur einlagig einzuspannen. Hält garantiert, so mache ich es immer.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ich nehme Soluvlies doppelt - und in die Mitte gebe ich immer noch meine kleine Reste rein. So sind meine LACe nach dem Auswaschen auch noch schön steif.

Link to comment
Share on other sites

Für Vergleiche finde ich es nun nicht grad förderlich dabei auch noch das Stickmuster zu wechseln.

 

Ich nehme auch 2 Lagen Soluvlies - funktioniert selbst bei sehr stickintensiven Mustern bestens.

Link to comment
Share on other sites

ist das dann ein auswaschbares Soluvlies? Habe auch verschiedenes da, aber die sind alle zum ausreißen.

 

Grüßle Jacki

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...