Jump to content

Partner

(Hals-) Bündchen immer absteppen?


Libby's

Recommended Posts

Hallo zusammen

 

Ich habe zwei Frage zur Verarbeitung von Bündchen am Hals, Ärmel, Saum und Co. Und zwar egal ob aus Jersey- oder Bündchenstoff (wobei ich jetzt gerade mit Bündchenstoff arbeite).

 

Zuerst einmal wie näht ihr den Streifen zu einem Schlauch? Doppelt, dreifach drüber nähen oder reicht da einmal? Ich will ja nicht, dass es später reisst. Und was macht Ihr mit der Nahtzugabe damit man diese von Aussen nicht sieht? Ich habe sie bisher ganz knapp abgeschnitten aber sehen tut man es beim genau hinschauen trotzdem ein bisschen :(

 

Die zweite Frage betrifft das Absteppen vom Bündchen. In der Anleitung von Farbenmix hier farbenmix-de - Halsbündchen #1 ist es so beschrieben, dass ich das Bündchen annähe und dann die Nahtzugabe noch absteppe mit einem Zickzackstich. MUSS das wirklich sein? Mir gefällt das nicht auf jedem Pulli/Shirt noch so einen Zickzack oder Zierstich zu sehen. Ich habe es nun schon so gemacht, dass ich das Bündchen einfach mit einer offenen Overlocknaht genäht habe, so dass KEINE Nahtzugabe entstanden ist. Sollte man dies nicht tun? Wenn ja, warum?

 

Wär super lieb wenn Ihr mir Anfängerin helfen könntet.

 

Lieber Gruss aus der Schweiz

 

Libby

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 5
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Libby's

    2

  • marieBo180605

    1

  • tuichdoch

    1

  • FIA

    1

Top Posters In This Topic

Guest Tinkerbell

Hallo Libby

 

Also ich schliesse die Bündchen zuerst zum Kreis dann stecke ich pro Viertel eine Stecknadel, damit ich weiss wo ich bei der Hinteren Mitte oder bei der nächsten Naht ect. bin. So stecke ich dann das Bündchen fest und nähe es fest.

 

Ich nähe alles mit der Overlock. Am Ende der Naht nähe ich ein bis zwei cm über den Anfang hinaus.

 

Du kannst das Bündchen mit einem Dreifach Zick-Zack-Stich von aussen absteppen. Muss aber nicht sein. Je nach Wunsch und gefallen. Es hält auch, wenn das Bündchen nicht abgesteppt wurde. Wir haben anfänglich kaum was abgesteppt, nicht weil es mir nicht gefiel, sondern weil ich über die Nähte immer Verschiebungen gehabt habe. Aber seit ich einen Obertransporter habe, geht alles ganz einfach und wird regelmässig.

 

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

 

En schöne Obe

Angela

Link to comment
Share on other sites

Hallo Libby,

es gibt ein Video bei Threads, in dem gezeigt wird, wie lang das Halsbündchen sein soll und wie es eingenäht wird.

 

Viele Grüsse

Marie

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

das Bündchen noch absteppen muss nicht sein. Bei manchen (dünnen) Jerseys ist es sogar besser, NICHT abzusteppen, weil sich das Bündchen dabei dehnen und ausleiern kann.

 

Beim Streifen zusammennähen reicht eine Naht, Nahtzugaben drücken sich halt durch, das stört mich persönlich nicht :o

 

LG Fia

Link to comment
Share on other sites

Wow Ihr seid ja wahnsinn, schon 3 Antworten in so kurzer Zeit. Vielen Dank!

 

ich habe mir das Video gleich angekuckt - allerdings habe ich keine Ovi - aber sie hat das Halsbündchen ja auch kein 2. Mal abgesteppt sondern einfach mit der Ovi versäubert.

 

Also vielen lieben Dank für eure Antworten, nun kann ich guten Gewissens meine Bündchen ohne Zickzack nähen (ausser natürlich unbedingt gewünscht ;)).

 

Liebe Grüsse

 

Libby (die gerade ihre erste Frühlingsjacke für Ihre Tochter genäht hat, nur leider nicht so ganz zufrieden ist :rolleyes:)

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen,

ich schließe das Bündchen mit der Nähmaschine zum Ring, dann kann ich hinterher die Nahtzugaben auseinanderlegen (wird schön flach), dann nähe ich mit der Ovi das Bündchen an.

Zum Schluß bügle ich die NZ nach unten und nähe von außen mit diesem dreiteiligen Steppstich flach. Probier es mal aus, bei mir wird das sehr schön. Früher hab ich zwillingsgenadelt, aber das wird mir zu teuer, weil ich die so oft schrotte und der dreiteilige Zickzack gefällt mir an dieser Stelle auch nicht.

LG

Regina

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...