Jump to content

Partner

Knoten fixieren


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

bin gerade dabei, mir ein Oberteil zu "basteln". Für meine geringen Nähkenntnisse bin ich bis jetzt echt zufrieden, was die Passform angeht. Ich bin sehr schmal (überall:rolleyes:) und muss offenbar jeden Schnitt abändern. Aber - das klappt inzwischen, wenn wahrscheinlich auch x-mal länger als bei euch.

 

Ich habe jetzt folgendes: So eine Art "2-in-1", also eine Samtweste mit festem Seiden"unterbau". Am Ausschnitt, der bei meiner Weste sehr tief geht, habe ich nun einen Wasserfallausschnitt rangemacht, der unten, also in der Spitze der Weste geknotet wird (die Weste ist übrigens vorn fest geschlossen) und die - wie sagt man jetzt - Zipfel (?) hängen vorne lose runter.

 

Wie kann ich jetzt UNAUFFÄLLIG den Knoten sowie die Zipfel (zumindest zur Hälfte) fixieren, daß mir da nicht irgendwas aufgeht?

 

Konnte über die Suchfunktion nichts dazu finden. Wenn aber sowas schon mal besprochen wurde, bin ich über Links dankbar, wie auch sonst über Anregungen.

 

LG

Anjac

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 6
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • anjac

    4

  • Anonymus

    2

  • Elsnadel

    1

Popular Days

Top Posters In This Topic

Posted Images

Tja, die Lichtverhältnisse waren leider nicht die besten, aber ich dachte, zum Erkennen meiner Frage reicht es. Es ist normal ein toller, bordeauxroter Samt und ein etwas hellerer Seidenstoff.

 

Aber - es ist erst das Probestück! :o Muss also noch einiges verbessert / geändert werden. (Wobei, man sieht ja eh zu wenig davon - ist auch gut so:o)

 

Bild008.jpg.7cdefc20480124af2af50aefe74c9279.jpg

 

Habe ich das jetzt richtig gemacht? Als Anhang hochgeladen und eingefügt? :confused:

Doch - Vorschau ergibt: Richtig! :)

 

Also, ich möchte einfach den Knoten bzw. die Bindung fixieren, dass sie nicht mehr aufgeht und unten die "Überhängsel", die jetzt mit einer Sicherheitsnadel :o gehalten werden, sollen auch etwas fixiert werden, wenn möglich, damit sie nicht ganz so viel "freies Spiel" haben.

 

Ist meine Fragestellung jetzt klarer durch das Foto?

 

LG

Anjac

Link to comment
Share on other sites

Ich könnte mir vorstellen, es hält besser, wenn Du den "Knoten" als Extrateil nähst und dann die beiden Kragenenden durchziehst. Nur mal so als Anregung ...

Link to comment
Share on other sites

:confused:

 

Du meinst, so eine Art Serviettenring und die beiden Enden über Kreuz durchziehen?

 

:confused:

 

Aber auch wenn du das so, oder so ähnlich meinst, wie fixiere ich dann die Krangenenden? Innerhalb des Ringes?

Link to comment
Share on other sites

Aber da fällt mir ein, vielleicht mache ich einen durchgehenden Kragen, den ich unten 1-2 cm nicht festnähe und da dann eine weitere Bahn Stoff durchziehe, deren Enden dann nach unten fallen .....

 

..... da habe ich ja auch wieder das Problem der unauffälligen Fixierung....:(

Link to comment
Share on other sites

Du meinst, so eine Art Serviettenring und die beiden Enden über Kreuz durchziehen?

 

Ja, so in der Art. Dann kannst Du den Knoten auf die entsprechende Höhe schieben.

 

Wie wäre es mit Druckknöpfen an den Enden und die Gegenstücke an der Weste?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...