Jump to content

Partner

brauche Quiltmuster-Rat


Vöglein

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben,

 

Ich brauche euren Rat.

Dieses Ufo liegt seit ca. einem dreiviertel Jahr in meiner Nähecke. Da das Top in meinen Augen sehr hübsch ist, möchte ich es in den nächsten Wochen zu Ende bringen. Meine ersten Quiltnähte habe ich heute wieder aufgetrennt. Es waren Schlängellinien durch die Vierecke von oben nach unten. Auf der Vorderseite sah das gut aus, aber die Rückseite:(.

Mein Kopf ist leer, ich möchte nicht alle Vierecke quilten, das sieht mir zu sehr nach Steppdecke aus. Vielleicht hat ja jemand von euch eine Idee.

 

Ich bin Anfängerin und würde gerne mit der Maschine quilten.

 

Danke Anke

decke.jpg.b44d5fc198ce0e7965ebb9566eefca30.jpg

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 11
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Vöglein

    3

  • Brigitte58

    1

  • HeXeSaSa

    1

  • bluelune

    1

Top Posters In This Topic

Posted Images

Hallo Anke,

ein sehr schönes Top..ich würde vielleicht durch Kreise die Struktur lockern...symetrisch aufgeteilt, aber nicht in jedem Karo...aber die Profis werden Dir bestimmt ausgefeiltere Lösungen anbieten...In diesem Sinne...LG...Ulrike

Link to comment
Share on other sites

ja woww

dein top ist spitze

soll da noch ein rand drum?

 

ich finde sie idee mit den kreisen..oder auch schnecken super..würde ich mal hier mal dort in einem quadrat machen.

oder diagonal durch sie quadrate.

Link to comment
Share on other sites

Sieht super aus, dein Top.

Ich hab das Buch grade hier liegen, da ich auch an so einem Top arbeite, immer, wenn ich Lust und Zeit hab, mach ich einen Streifen ;-)

Ich finde das freie Wellenmuster schön. Inwiefern sieht es auf der Rückseite nicht gut aus? Vielleicht würde es ja doch wirken, wenn die gesamte Fläche gequiltet wäre? Ich komme ehrlich gesagt bei jeder meiner Arbeiten irgendwann zu dem Punkt, an dem ich mir denke "Sieht sch*** aus!" Trotzdem weitermachen hat sich bewährt... Am Ende wächst sich das ganze meist zusammen.

Link to comment
Share on other sites

Hallöchen,

 

Ich hab das Buch grade hier liegen, da ich auch an so einem Top arbeite, immer, wenn ich Lust und Zeit hab, mach ich einen Streifen ;-)

Ich finde das freie Wellenmuster schön. Inwiefern sieht es auf der Rückseite nicht gut aus? Vielleicht würde es ja doch wirken, wenn die gesamte Fläche gequiltet wäre? Ich komme ehrlich gesagt bei jeder meiner Arbeiten irgendwann zu dem Punkt, an dem ich mir denke "Sieht sch*** aus!" Trotzdem weitermachen hat sich bewährt... Am Ende wächst sich das ganze meist zusammen.

 

Ich habe ca. ein Drittel nach der Anleitung gequiltet und es sah schrecklich aus. Und das war nicht nur meine Meinung. Die Vorderseite war auch so schön wie im Buch, aber die Rückseite....., vielleicht paßt auch mein Stoff nicht. Im Buch wird ein sehr bunter empfohlen und ich habe einen grünen Pünktchenstoff.

 

 

 

ich finde sie idee mit den kreisen..oder auch schnecken super..würde ich mal hier mal dort in einem quadrat machen.

oder diagonal durch sie quadrate.

 

Die Idee mit den Schnecken finde ich sehr gut. Allerdings überlege ich ob ich nicht mehrere Große ( so über 9 Quadrate) und viele Kleine mache. Wobei ich noch nicht weiß ob ich das mit meiner Maschine überhaupt hinbekomme.

 

 

Quiltest Du mit der Hand oder Maschine?

 

Mit der Maschine, sonst wird er nie fertig. (Wie ein Strickpullover der meiner Kleinen bereits zu klein ist)

 

 

 

Vielen Dank für die Lobe, das hört man als Patchanfängerin sehr gerne.

 

Liebe Grüße

Anke

Link to comment
Share on other sites

Hallo Anke,

Dein Top ist sehr schön geworden.

Ich würde die Decke in Wellenlinien, die sich senkrecht und waagerecht kreuzen, quilten.

Hierfür kann man sich ganz einfach eine Quiltschablone aus Pappe oder Schablonenfolie herstellen. Dann hast Du immer den gleichen "Wellenschwung"

und es ist einfacher,wenn man auf einer markierten Linie näht.

Wenn Du das Top gut heftest, solltest Du auch mit der Rückseite keine Probleme mehr haben.

Liebe Grüße

Marlis

Link to comment
Share on other sites

Hallo Anke,

 

wenn Du mit Maschine quiltest, machst Du das frei, d.h. ist der Transporteur versenkt und nimmst Du einen normalen Steppstich, evtl. Quiltstich der Maschine?

Daran kann es evtl. auch liegen, wenn Du mit dem Ergebnis nicht zufrieden bist. Nach meiner Erfahrung sind stärker geschwungene Linien mit dem normalen Stich (mit Transporteur) schwieriger als freihand gequiltet. Nur schwach geschwungene Verläufe kriege ich gut hin, wenn ich den Transporteur nicht versenke.

 

Wegen Mustern gibt es eine gute Seite mit div. Mustern zum Üben (ich müsste sie aber erst wieder suchen, meld Dich noch mal, wenn Du sie möchtest)

 

Viele Grüße

 

Birgit

Link to comment
Share on other sites

hallo - ganz am Rande - ich ahbe immer sehr wenig Zeit fürs Quilten...wenns mit der rückseite garnicht passen will, nehme ich ausnahmsweise für die Rückseite auch mal unsichtbares Garn...get auch, wenn die Rückseite auch zusammengesetzt ist und nicht aus einem Stoff...

das top ist superschön...ich wünsch Dir viel Glück mit dem Quilten!!!!

viele Grüße

Peggy

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

mangels Zeit bin ich leider noch nicht zum quilten gekommen.

 

Ich würde die Decke in Wellenlinien, die sich senkrecht und waagerecht kreuzen, quilten.

 

Die Wellenlienien habe ich schon probiert und das sah sehr bescheiden aus, so das ich alles wieder aufgetrennt habe.

 

Wegen Mustern gibt es eine gute Seite mit div. Mustern zum Üben (ich müsste sie aber erst wieder suchen, meld Dich noch mal, wenn Du sie möchtest)

 

Es wäre sehr lieb, wenn du mir die Seite raussuchen könntest. Im Moment denke ich doch wieder an ein Steppmuster, wobei das Top mehr verdient hätte.

 

ich habe zwei Freihandquiltkurse besucht, wie das Funktioniert weiß ich aber die Musterwahl ist schwierig. Man will ja nichts versa....

 

 

Liebe Grüße

Anke

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...