Jump to content

Partner

Möchte Nicki verarbeiten bin jedoch Anfängerin ...


teletubbie_2004

Recommended Posts

Hallo,

ich habe mir einen Micro fun Nicki Stoff gekauft und möchte den zu gerne verarbeiten, da ich jedoch absolute Anfängerin bin und schon einiges gelesen habe das Nicki schwierig in der Verarbeitung wäre habe ich doch etwas bammel :( Ich habe eine normale Nähmaschine, da ich ja erst am Anfang stehe und fände es schade den Stoff liegen lassen zu müssen. Gibt es vielleicht doch eine Möglichkeit, wenn ja was muß ich beachten. Wäre um jeden Tipp dankbar :)

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 7
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • teletubbie_2004

    3

  • nagano

    1

  • charlotte

    1

  • mare_aus_LA

    1

Popular Days

Top Posters In This Topic

beim zuschneiden macht der microfun eine riesensauerei, am besten den sauger gleich nebendran stellen :D

 

nähen mit leichtem zickzack bzw mit der overlock.

 

charlotte

Link to comment
Share on other sites

danke für die schnelle antwort :)

 

habe leider keine overlock da ich ja erstmal ausprobieren will ob ich nähen kann :rolleyes: was muß ich denn sonst noch beachten und kann man den nicki (micro fun) überhaupt mit einer normalen nähmaschine nähen das es auch ok aussieht??

Link to comment
Share on other sites

nähen kannst du im prinzip alles mit der normalen nähmaschine.

da der stoff leicht dehnbar ist, solltest du auf jedenfall nen elastischen stich verwenden, oder einen schmal eingestellten zickzack.

 

wenn du bei deiner maschine den füßchendruck verstellen kannst, dann dreh den was leichter, um zu verhindern, dass die nähte wellig werden....

 

und ansonsten...no risk no fun :rolleyes:

 

wird schon werden und der stoff beißt auch nich :bier:

Link to comment
Share on other sites

Hallo Teletubbie :)

 

ich bin quasi auch newcomer (hab seit 15 Jahren keine Bekleidung mehr genäht)

und auch noch misstrauisch gegenüber den *neuen* Stöffchen.

War aber mutig und habe als "Erstlingsmodell" (im wahrsten Sinne des Wortes) jetzt microfun verarbeitet (siehe Galeriefoto) und muss sagen, vom

Nähverhalten fantastisch.

Einzigstes - das Stöffchen fusselt extrem kleine Bällchen :)

(also nix für Teppiche im Nähzimmer) - gottseidank habe ich überall Steinboden :D

Gut, wennst da immer einen Sauger parat hast.

Auch das Nähte rausbügeln ging prächtig. Beim Zuschneiden hat es sogar

ohne Rädchen geklappt (nehm ganz altmodisch noch die Schere)

Das Nähfüsschen hab ich etwas weniger eingestellt, aber eher auf den Verdacht hin, dass ich eh doppelt näh.

Stichlänge hab ich vorher ausgetestet und bin bei einer Länge von "4"

zufriedenstellend bedient worden...

 

Viel Spass beim Nähen

Link to comment
Share on other sites

Hallo Marion,

 

habe mal die Galerie durchforstet kann aber dein genähtes Nickiteil nicht finden, wo sehe ich es denn??

 

liebe Grüße yvonne

Link to comment
Share on other sites

Hallo teletubbie !

Bis jetzt habe ich nur normalen Samt oder Pannesamt vernäht. Fand das gar nicht so schlimm. Am besten Du probierst an einem Stoffrest die verschiedenen Stiche aus.

Nur Mut :)

Christina

Link to comment
Share on other sites

ich finde es extrem schwieriig micro fun ohne ov zu verarbeiten. meine nachbarin hingegen überhaupt nnicht. ich galube, es kommt einfach darauf an, ob man eine ov hat oder eben nicht....

allerdings stecke ich bei micro fun immer !!!! super ordentlich, da der stoff ab und zu ins rutschen kommt.

 

viel spaß und stell den sauger daneben ;-)

 

yayasister

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...