Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Werbung:
Folhoffer Stoffe Kurzwaren Nähzubehör

Embird Font Engine Satinstich geht nicht mehr


lore48

Recommended Posts

Hallo,

die Font Engine habe ich schon länger, aber wenn ich jetzt Satinstich wähle, ist die Datei immer kaputt. D.h. die Buchstaben unvollständig oder nur ein Buchstabe ist digitalisiert statt aller. Auf jeden Fall nicht stickbar. Die Umrandung ist komplett,wie sie sein soll. Mit Füllstich klappt alles, aber manchmal will ich lieber den Satinstich. Bei Schriften, die ich öfter benutze und wo es problemlos ging, funktioniert es nicht mehr. Heute habe ich die neuste Version von Embird installiert, das hat leider nichts geändert.

Was mache ich falsch?

Lieben Gruß, Lore

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 44
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • sticki

    15

  • emmi99

    15

  • lore48

    10

  • nofi

    1

Top Posters In This Topic

Posted Images

Hallo Lore,

 

sind die Buchstaben vielleicht zu groß? Satin (Spannfäden) werden nur bis zu einer bestimmten Länge gemacht.

 

Viele Grüße von Eule:confused:

Link to comment
Share on other sites

Hallo Eule,

nein, selbst für den 10 x 10 Rahmen geht es nicht. Es funktioniert unabhängig von der Größe nicht. Da ich schon oft damit gearbeitet habe, verstehe ich nicht, warum es nicht mehr geht. Alles was mir einfiel habe ich probiert, nun hoffe ich auf euch.

Lieben Gruß, Lore

Link to comment
Share on other sites

Hallo Heike,

nein, ich bin und war immer registriert und alle Plug ins sind korrekt. Bevor ich gestern Build 7 installiert habe, hatte ich das Problem auch schon. Einen Neustart habe ich auch korrekt gemacht. Ich dachte mit der neuen Version würde es sich erledigen, leider nein. Vielleicht fällt dir noch eine Fehlerquelle ein.

Lieben Gruß, Lore

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

@nofi,

deinstalliert und neu installiert habe ich gemacht.

 

@Waltraut,

meinst du unter "Optionen" Stichdichte? Da habe ich auf Standartwerte gestellt, ohne Erfolg.

 

@Heike,

Embird Studio habe ich nicht. Das, was du schreibst, geht nur im Embird Studio, oder?

 

Ich denke immer noch, es liegt an mir, aber mir fällt nichts mehr dazu ein.

Lieben Gruß, Lore

Link to comment
Share on other sites

Der Satinstich wird schon gestickt, nur werden die Fäden als Sprungstiche, also gestrichelt, angezeigt. Das ist der Länge geschuldet, ab einer bestimmten Länge werden die Stiche als Sprungstiche angezeigt.

Also kann man diese Einstellung ändern oder man probiert wirklich eine kleinere Schrift-bzw. Mustergröße.

Link to comment
Share on other sites

Guest Kleine Hexe

Hallo Lore,

 

sieh mal im Manager unter "Optionen" nach, ob Du dort "Sprungstiche anzeigen" angehakt hast. Wenn ja, werden die Stiche angezeigt (z.B. in 3D), wenn nicht, dann sieht es aus, als hätte das Muster Lücken. Die Stiche sind aber vorhanden, nur sieht das Programm sie aufgrund der Länge als Sprungstiche.

 

Viele Grüße,

Christine

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

vielen Dank für eure Antworten.

Das Problem ist nicht, dass die Satin- bzw. Sprungstiche zu groß sind und nicht angezeigt werden. Es sind einfach keine Stiche digitalisiert. Da fehlen Teile ganz und gar. Die Umrandung ist immer komplett, aber es bleiben einige Buchstaben ganz leer oder es sind Stückchen davon da. Ich habe jetzt eine Mail an Embird geschickt und einige Beispielen angehängt und hoffe auf Antwort.

Lieben Gruß, Lore

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben,

von Embird habe ich eine Standard Antwort bekommen. Ich habe jetzt diese 2 Dateien mitgeschickt. Einmal, vor ca. einem Jahr, völlig problemlos erstellt und der Versuch heute mit dem gleichen Font. Ich hänge ein Bild mit beiden an.

Lieben Gruß Lore

Test1.jpg.b77e4976dc5a637a66c55c4f9f18fa2b.jpg

Link to comment
Share on other sites

Das sieht ja wirklich sehr seltsam aus. Ist das eine Computerschrift, oder eine von Embird?

 

Wahrscheinlich kannst du nicht genau sagen, ob es mit einem Update zusammenhängt oder? Ich hab noch nicht auf Build 7 upgedatet, könnte ja mal probieren ob es bei mir geht?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sticki,

dies ist die Computerschrift "Mariage".

Das Problem habe ich mit anderen Schriften auch, aber von dieser hatte ich noch den Schriftzug, weil ich ihn noch einmal sticken will. Es hat nichts mit dem Update zu tun, das Problem war vorher da und ist geblieben.

Lieben Gruß Lore

Link to comment
Share on other sites

Mit dem Update meinte ich eher, ob du innerhalb dieses Jahres bis zu dem Zeitpunkt wo du die Schrift schon erfolgreich genutzt hast, auch "up to date" :D warst.

Wie wär ein Versuch der kompletten Neuinstallation?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sticki,

ein Update bei Embird ist immer eine komplette Neuinstallation. Oder verstehe ich dich falsch? Ich bin mir nicht sicher, wann es das erste Mal aufgetreten ist, ich hatte, weil es schnell gehen sollte, dann lieber den Füllstich genommen. Aber inzwischen möchte ich doch gern wieder den Satinstich haben und so versuche ich herauszufinden, wie es wieder klappen könnte.

Lieben Gruß, Lore

Link to comment
Share on other sites

Ja, das Update überschreibt ein altes Embird. Aber immer komplett? Wissen wir nie genau :).

Ich würd, wenn ich nicht weiterkomme, es mal deinstallieren, Rechner neu starten und neu draufspielen.

Die Schrift hab ich leider nicht auf meinem Rechner, kann also nicht probieren.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

nachdem ich die einzige mit diesem Problem bin, vermute ich, dass ein anderes Programm die Font Engine stört. Ich werde meine neu aufgespielte Software nach und nach deinstallieren und mal gucken, ob da der Überträter bei ist.

Vielen Dank für eure Unterstützung.

Lieben Gruß, Lore

Link to comment
Share on other sites

Hallo Lore!

 

Du bist nicht die einzige mit dem Problem.

Bei mir ist es nur etwas anders: Einige Fonts funzen einfach nicht richtig mit der FontEngine. Wenn ich dennoch einen Schriftzug damit haben möchte, generiere ich jeden Buchstaben einzeln, bzw. die kaputten erstelle ich nachträglich. (Schriftart Ecolier funzt nur mit Füllstichen, mit Satinstich fehlt das meiste):confused:

 

Fakt ist: wenn ich irgendwelche neue Software installiere, funktioniert Embird und die FontEngine nicht richtig bzw. es kommt nur irgendwelcher Kuddelmuddel.

Dann muß ich jedesmal Embird deinstallieren, runterfahren und neu aufspielen. Das ist ganz schön lästig.:mad:

 

ALSO: Nochmals der Aufruf an alle, die dieses Problem haben und kennen, und uns vll verraten wie frau es beseitigt.

 

Verkauft nicht Peterle auch Embird? Ob er was weiß?:confused:

 

Grüße aus dem Münsterland

Emmi:)

Link to comment
Share on other sites

Leider kann ich das Problem nicht nachvollziehen, bei mir tritt es nicht auf, allerdings erstelle ich Schriftzüge mit der Font Engine immer über das Studio.

 

@Emmi - machst du es wie Lore über den Editor?

 

Und ich installiere auch häufig neue Programme, auch Sticksoftware, leider nur Demos :rolleyes:, aber immerhin. Mein Embird funzt tadellos.

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Ja, ich mache es über den Editor. Studio habe ich nicht.

 

Ist das denn anders, wenn es über das Studio gemacht wird? Eigentlich müßte es doch das gleiche sein.

 

Egal welches Betriebssystem ich habe, diese Probleme tauchten immer mal wieder auf. z.zt. habe ich WinXP.

Mal abwarten, vll hat noch jemand eine Idee.

 

Gruß

Emmi:)

Link to comment
Share on other sites

Also, bei mir ist es auch über Studio im Font engine aufgetreten, dass immer mal Teile der Buchstaben fehlen, aber nur bei Fonts mit sehr breiten Stellen.

Sobald ich die Buchstaben verkleinert habe und "Stiche generieren" angeklickt habe, waren sie ganz.

Ich habe jetzt aber auch build 7 und noch nicht wieder ausprobiert, obs geht.

Ich würde aber schon ganz gern mal grosse Satinstichbuchstaben sticken, mit Moosgummi unterlegt. Hat leider noch nicht geklappt.

 

Grüsse,

Nika

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Wie gesagt, bei der Schrift Ecolier fehlen auch immer einige Teile, obwohl diese Schrift seeeeehr schlank ist.

Auch wenn ich sie klein (von der Größe her) generiere ist der Schriftzug unvollständig.

 

Bei Lore ist es komisch, dass es vorher funktioniert hat und jetzt nicht mehr.

Ich habe diese Probleme bie einigen Schriftarten immer.

 

gruß

Emmi:)

Link to comment
Share on other sites

dass immer mal Teile der Buchstaben fehlen, aber nur bei Fonts mit sehr breiten Stellen.

Sobald ich die Buchstaben verkleinert habe und "Stiche generieren" angeklickt habe, waren sie ganz.

 

Fehlen da wirklich Teile oder werden sie auf dem Bildschirm nur nicht angezeigt, weil Embird ab einer bestimmten Länge die Stiche in Sprungstiche umwandelt? Sprungstiche anzeigen lassen und in der 3D-Vorschau bzw. der Nähsimulation ansehen und die Umwandlung bzw. Nichtumwandlung im Editor ändern!

 

Bei Lore fehlt wirklich was, sieht man an den Ein- und Ausnähstichen.

Link to comment
Share on other sites

Ist das denn anders, wenn es über das Studio gemacht wird? Eigentlich müßte es doch das gleiche sein.

 

Prinzipiell ja, beide Wege greifen auf die Font Engine zu. Ich mach es immer und viel lieber über das Studio, dort hab ich jedes Zeichen als Einzelobjekt, kann noch alles ändern und z.B. auch die Ein- und Ausnähstiche - also die Länge der Sprungstiche - optimieren.

Link to comment
Share on other sites

Hallo sticki!

 

Ja, da fehlen wirklich Teile!

Auch in der 3-D-Anicht, im Nähsimulator und auch dann wenn ich sie mir mit meinem Stickprgramm anzeigen lasse.

Die Stiche werden nicht erstellt!

 

gruß

Emmi:)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.