Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Werbung:
Folhoffer Stoffe Kurzwaren Nähzubehör

"Darunter" für Scarlett's Vorhangkleid


Morgaine

Recommended Posts

Hallo,

 

ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich möchte mir Scarlett's Vorhangkleid nähen b4051.jpg

 

Jetzt suche ich natürlich auch noch das historisch passende darunter. Ich habe mich schon auf Schnittmuster.net umgesehen, bin mir aber nicht sicher, ob ich das richtige gefunden habe.

 

In die engere Wahl habe ich folgende genommen

 

s5726.jpg

 

beim ersten bin ich mir aber nicht sicher, ob ich da nicht noch zusätzlich eine Krinoline drunter brauche. Hat jemand den Schnitt (simplicity 4312) und kann mir sagen, ob das ein Reifrock ist, oder "nur" ein normaler Unterrock?

 

Und dann wäre da noch McCalls 3609

mc3609.jpg

 

Oder gibt's noch irgendwo andere Schnitte? Wenn möglich möchte ich aber einen Schnitt, wo ich das komplette drunter auf einmal hab.

 

Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann, da ich mich mit historischen Kostümen nicht auskenne.

 

Lg Gina

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 6
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Morgaine

    4

  • kleineAster

    2

  • Emaranda

    1

Top Posters In This Topic

Beim Unterrockschnitt ist KEINE Krinoline dabei, die brauchst du also noch zusätzlich. Einen Unterrock kannst du dir aber auch ohne Schnitt basteln, falls du das Geld für den Schnitt nicht ausgeben kannst oder willst. Mit Unterrock sieht es besser aus, weil sich dann die Reifen der Krinoline nicht so stark durchdrücken.

 

Wenn du mit möglichst wenig Schnitten auskommen willst, rate ich dir zum McCalls-Krinolinenschnitt; da hast du Unterwäsche, Korsett und Krinoline in einem. Den Unterrock würde ich dann wie bereits erwähnt ohne Schnitt machen (einfach gerade Bahnen aneinandernähen, Saumweite = Krinolinenweite x 3, oben auf Taillenweite ankräuseln, Bund und Haken/Ösen dranmachen. Falls dir das noch zu "unfluffig" ist, kannst du nach Belieben noch Rüschen drannähen).

Link to comment
Share on other sites

Hallo Jennifer,

 

danke für deine Antwort.

 

Ja da hab ich auch schon geschaut. *hysterisch korrekt* :D soll es nicht unbedingt werden. Dass ich das Vorhangkleid mache, ist ja schon fest.

 

Das darunter soll einfach zum Kleid passen und möglich in einem Schnitt komplett sein. Am meisten würde mich im Moment eigentlich interessieren, ob der Schnitt von simplicity 4312 auch einen Reifrock enthält oder eben nur einen Stoffunterrock.

Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen?

 

Vielen Dank nochmal.

Gina

Link to comment
Share on other sites

Danke kleine Aster,

 

dann mach ich mir lieber den Schnitt für den Unterrock selbst, das ich ja ganz leicht.

 

Danke schön.

 

Gina

Link to comment
Share on other sites

Hallo Gina,

 

Klar kannst Du den Schnitt für den Unterrock selbst machen. Aber da würde ich keine geraden Bahnen nehmen und die einkräuseln. Da hast Du dann nämlich eine Menge Kräusel die ja irgendwo hin müssen und nicht in der Taille auftragen. Das stelle ich mir bei der Menge an Stoff auch ganz schön unbequem vor. Ich würde da einfach den Schnitt von der Krinoline nehmen, natürlich ohne Tunnel für Stäbe ;) und ihn eine Nummer grösser bzw. mit reichlich Nahtzugabe zuschneiden, damit er auch schön drüber fällt und den Reifrock nicht einquetscht. Im Bund natürlich die Weite anpassen, am Saum noch ein paar Rüschen dran und fertig.

 

Viele Grüsse,

 

Ulrike

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ulrike,

 

danke für deine Antwort. Genauso hatte ich das vor. Aber vielleicht bekomme ich auch zu Weihnachten beide Schnitte für das Darunter :rolleyes:

 

Jetzt muss ich das nur noch meinem Mann beibringen. :o

 

Der hat zwar sehr viel Verständnis für meine Näherei und findet das auch ganz klasse, was ich schon alles gemacht habe. ABER bei diesem Projekt sieht er keinen Sinn dahinter.

Vielleicht sollte ich ihm einfach nochmal nen Heiratsantrag machen (diesmal kirchlich) da könnte ich dann so ein pompöses Kleid brauchen. :D :D :D

 

LG Gina

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich möchte noch anmerken, daß der Unterrock eben die große Menge an Kräuseln braucht, damit die Reifen sich nicht durchdrücken. Der Unterrock ist genau dazu da, sonst zeichnen sich die Reifen später durch den Oberrock ab ;-)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.