Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Werbung:
Folhoffer Stoffe Kurzwaren Nähzubehör

Warum schreibt mein PC nicht alle Buchstaben?


Guest maggsi

Recommended Posts

Hallo,

 

vielleicht kann mir jemand von euch helfen?

 

Wochenlang funktioniert mein PC einwandfrei, aber von Zeit zu Zeit "spinnt" er. Wenn ich z.B. einen Text eintippe, werden Buchstaben ausgelassen und nur, wenn ich gaaanz langsam tippe und mich vergewissere, dass auch alles geschrieben wird, dann geht es einigermaßen; ist aber unheimlich ätzend, wenn immer die getippten Buchstaben verschluckt werden und ständig korrigiert werden muß.:mad:

 

Woran kann das liegen? Kennt ihr das auch?

Kann das evtl. mit Störungen im DSL-Verbindungsbereich zu tun haben?

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 8
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Capricorna

    1

  • Knappkantig

    1

  • Schiff1212

    1

  • Helmuth der Schmied

    1

Hallo maggsi,

 

das liegt zu 90% an der Tastatur oder dem Tastaturkabel.

Wieviel Kaffe oder Cola oder auch Staub hat sie schon verschlukt?

Am besten mit einer anderen Tastatur ausprobieren.

Für Bastlerfans besteht auch die Möglichkeit das Teil zu zerlegen und zu reinigen, aber nur für Bastler!!! Ohne Gewähr!

Gruß

Helmuth

:bier:

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

bist Du sicher, dass es nicht die Tastatur ist? Vielleicht klemmt was oder unter den Tasten ist Staub. Häng doch mal eine andere Tastatur dran.

Link to comment
Share on other sites

Für Bastlerfans besteht auch die Möglichkeit das Teil zu zerlegen und zu reinigen, aber nur für Bastler!!! Ohne Gewähr!

 

Neeeeeee, die Möglichkeit zum Zerlegen hat jede/r. Nur die Funktionsfähigkeit danach... :p

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

"räusper" - das Problem kenn ich ziemlich gut.... ist bei mir alle paar Monate soweit!:rolleyes:

 

Ich bin bei solchen Sachen ja recht unkonventionell... wenn´s nicht funktioniert, muss was gemacht werden und zwar schnell... (gut, wenn´s nicht ein richtig teures Teil ist :D )

 

Also, ich nehme erstmal die Tastatur und stelle sie auf den Kopf, schüttle und rüttle kräftig.... zumeist kommt da der meiste Dreck schon raus. :rolleyes:

Wenn dasa allein nicht hilft, gucke ich welche Tasten nicht funktionieren und heble die dann raus! Das geht doch recht einfach...

Du solltest nur aufpassen, dass Du sie wieder an die richtige Stelle einbastelst...:rolleyes:

 

Ich heble die Buchstaben mit einem kleinen Schraubenzieher raus... unter die Taste gehen und dann per Hebelwirkung... die sind da nur eingeklemmt.

Aber nicht so doll, sonst bricht die Taste auseinander, ist ja nur doofes Plastik!

 

Wenn´s ganz doll ist, schmeiße ich die Buchstaben auch in den Geschirrspüler!

Die Tastatur selber stelle ich dann wieder auf den Kopf, den feinen Rest entferne ich dann mit einem Pinsel oder ich gehe mit dem Handstaubsauger darüber.

 

so hab ich schon mal eine mit Rotwein übergossene Tastatur in Griff bekommen! :D

 

Die Behandlung meiner Tastatur ist allerdings ohne Gewähr... nicht, dass ich dann schuld bin, wenn was schief geht!

Eine neue Tastatur kostet aber auch nur so um die € 8,-- - hab ich letzthin ein richtig gute bei Sat... gekauft!

 

Ich hoffe, du bekommst Deine Tastatur in Griff...

Liebe Grüße

Trixie

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

danke euch allen für eure Antworten.

 

Geholfen ist mir leider immer noch nicht:confused:

 

Meine Tastatur hat kein Cola oder sonstwelche Getränke schlucken müssen, da ich grundsätzlich am PC Tisch nicht esse und trinke. Außerdem ist sie relativ neu, ausgesaugt habe ich sie erst kürzlich und die Batterien hab ich auch schon ausgewechselt, hat aber leider nichts gebracht.

Außerdem funktioniert sie hervorragend bei der sonstigen Textverarbeitung, wenn ich nicht im I-Net bin.

Daher auch meine Vermutung, ob es evtl. mit der DSL-Verbindung zu tun hat.

Da aber anscheinend von euch niemand dieses Problem hat oder kennt bin ich echt ratlos, was es sonst sein könnte.

Leider kenne ich mich mit dem PC gerade soviel aus, dass ich beurteilen kann, ob er geht oder nicht :o

das wars dann auch schon.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ich kenne das Phänomen, wenn der PC gerade sehr ausgelastet ist, sprich, der Prozessor viel zu tun hat... Dann verlangsamen sich sämtliche anderen Bereiche, und bei Textverarbeitungen hat man dann z.B. das Problem, dass er mehrere Sekunden bis fast Minuten braucht, um einen einzelnen getippten Buchstaben am Bildschirm anzuzeigen... wenn man schneller tippt, als der Rechner "denkt", gehen dabei Sachen verloren.

 

Meines Erachtens hilft es dann nur, nicht benötigte Programme/Dokumente/Websites zu schliessen, um wieder Rechenzeit frei zu geben.

 

Die Hobbyschneiderin-Seite schluckt wohl wegen irgendwelcher Java-Scripte auch relativ viel Systemressourcen, meinte mein Freund letztens mal... :o

Es liegt also höchstens indirekt am DSL-Anschluss, sondern vielmehr daran, dass dein Rechner vielleicht zu "klein" ist, um das alles in einer vernünftigen Geschwindigkeit verarbeiten zu können...

 

Ein anderes Problem könnte fehlender Arbeitsspeicher sein; je länger eine Software geöffnet bleibt, desto mehr Speicherplatz kann sie sich unter Umständen reservieren, so dass für den Rest immer weniger übrig bleibt. Das ist besonders bei Windows ein Problem. Also Software nicht tagelang geöffnet lassen - z.B. den Brower mit ganz vielen offenen Websites, die man sich irgendwann mal anschauen will - sondern regelmässig alles schließen und öffnen, damit wieder Arbeitsspeicher frei wird. Oder mehr Ram kaufen :D (nee, regelmässig schliessen ist auch sonst eine gute Idee)

 

Liebe Grüsse

Kerstin

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

@ Kerstin

ich habe keine weiteren offenen Programme irgendwo im Hintergrund laufen, d.h. wenn ich z.B. bei Hobbyschneiderin bin, ist alles andere geschlossen.

Und zu klein ist der Computer auch nicht - eher zu groß für meine Verhältnisse.

 

Wenn das so weitergeht, werde ich die Funktastatur gegen eine mit Kabel austauschen.

 

Heute geht es aber doch bedeutend besser als gestern, obwohl so richtig funktioniert es immer noch nicht.

 

Und ihr meint, das liegt doch hauptsächlich/ursächlich an der Tastatur und nicht am Netz?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.