Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Werbung:
Folhoffer Stoffe Kurzwaren Nähzubehör

braune Bügelflecken entfernen?


krabbe

Recommended Posts

Hallo,

 

beim Nähen einer weißen Leinenbluse ist es passiert. Beim Umbügeln des Kragens stand das Bügeleisen zu lange auf dem Stoff, jetzt ist dort eine Stelle leicht braun verfärbt. :eek:

 

Was hilft? Gardinenweiß, Wäschebleiche? Gallseife?

 

Kann mir jemand helfen?

 

Viele liebe Grüße

 

Petra

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 8
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • krabbe

    3

  • annimaike

    1

  • Liesel

    1

  • signatur

    1

Top Posters In This Topic

Hallo Petra,

meines Wissens hilft da nichts. Vielleicht Färben, aber selbst das wird wohl kaum helfen. Es ist ja kein Fleck in dem Sinne, dass da was beschmutzt wurde, also kannst du Gallseife, Gardinenweiß und alle anderen Waschsubstanzen vergessen. Das Braun entsteht ja dadurch, dass du die Fasern verletzt hast. Die Hitze des Bügeleisens hat die Oberfläche der Leinenfasern regelrecht verbrannt, daher wird es wohl kaum möglich sein, da was gegen zu tun. Ich würde den Kragen auftrennen und neu nähen, dies ist meines Erachtens die einzige Lösung.

Viele Grüße

Naurelen

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ich würde auch sagen, der Kragen ist hin, die Stelle ist versengt und würde wohl auch kaputt gehen, selbst wenn man das braune wegkriegen würde.

Wenn Du die Bluse noch nicht fertiggenäht hast, hilft wirklich nur ein neuer Kragen. Und wenn Du ihn neu zugeschnitten und angenäht hast, ist der Ärger auch nicht mehr so groß :)

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich würde auch sagen, der Kragen ist hin, die Stelle ist versengt und würde wohl auch kaputt gehen, selbst wenn man das braune wegkriegen

dem stimme ich zu, tut mir leid aber da hilft kein Fleckenmittel mehr.

Außer neuer Kragen, vieleicht kannst Du eine Spitzenapplikation darüber nähen. Wen die Stelle past, oder probieren die Bluse dunkel zu Färben. Kann Dir aber nicht sagen ob es funktioniert, nur so ein Einfall.

Christina

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

vielen Dank für eure Antworten.

Dusselig wie ich bin habe ich den Kargen natürlich schon längst angenäht.

 

Ich probiere es erst einmal mit Zitronensaft und Bleiche. Werde berichten ob ich Erfolg hatte.

 

Der Fleck ist nicht sehr dunkel, vielleicht geht es ja so.

 

LG Petra

Link to comment
Share on other sites

Wenn der Fleck nicht ZU dunkel verbrannt ist, geht's eventuell beim waschen raus. Versäubere mal die noch offenen Kanten und gib die Bluse zusammen mit einem Bleichmittel Deiner Wahl bei 60 Vollwäsche in die Maschine. Gerade bei Leinen stehen die Chancen recht gut, daß die verbrannte Stelle nachher nicht mehr sichtbar ist.

Bei helleren Brandflecken ist ja nicht der gesamte Gewebefaden verbrannt, sondern nur die Oberfläche angesengt.

Grüße

Kerstin

Link to comment
Share on other sites

Hallöle,

mir ist das auch schon öfters passiert, meistens ging es sogar raus und ich denke, es lag am Wasser, das ich aus dem Trockner genommen habe (zum Bügeln, statt Destilliertes zu holen)

Mein Zaubermittel bei weiß ist Backpulver.

Viel Erfolg

Grüßle

Gutemine

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

vielen Dank für die rasche Hilfe.

Ich habe die Flecken rausbeklommen. :D

 

Ordentlich Bleiche (Oxiirgendwas) drauf, und weg ist der Fleck.

 

YIPPIE!!!

 

Gruß Petra

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.