Jump to content

Partner

Welcher Obertransportfuß für Privileg 1233?


migi

Recommended Posts

Hallo,

ich habe eine alte Privileg 1233 Nähmaschine, die wie ich hier gelesen habe, baugleich mit der Janome 2003p und der W6 N1233/61 sein soll.

 

Ich würde mir sehr gerne einen Obertransportfuß für meine Maschine bestellen. Hatte zuerst ******* angeschrieben, die sagten jedoch, dass sie mir nicht weiterhelfen können, da die Janome 2003p nicht mehr im Zubehörkatalog aufgelistet ist.

 

Falls meine Privileg wirklich baugleich mit der W6 N1233/61 sein soll, dann könnte ich doch vielleicht auch den Obertransportfuß von W6 (Obertransportfuß für 3300 Exklusive und 5000) nehmen, oder? Hatte auch eben bei W6 angerufen. Die Frage, ob Privileg und W6 baugleich sind wurde verneint (wahrscheinlich soll es aber auch nicht offiziell gemacht werden?).

 

Hat jemand vielleicht für seine Privileg 1233 einen Obertransportfuß gekauft und kann mir sagen, welchen?

 

Danke und viele Grüße

Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...
Werbung:
  • Replies 8
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • sticki

    2

  • Schnuckiputz

    2

  • Ralf C. Kohlrausch

    1

  • migi

    1

Hat jemand vielleicht für seine Privileg 1233 einen Obertransportfuß gekauft und kann mir sagen, welchen?

 

 

Moin,

 

die Maschine hat ganz gewöhnliche niedrige Füße (low shank) und kann alle dafür angebotenen Füße verwenden. Obertransportfüße gibt es als Bestandteil von Noname-Sets ab etwa 5 Euro.

 

Gruß

Ralf C.

Link to comment
Share on other sites

Gabs nichtmal ne Liste welche Privileg welcher Maschine enstpricht?

 

Wo kommt der Thread plötzlich her???

Edited by sticki
Link to comment
Share on other sites

Marken und Modell Vergleichs-Tabelle,diverse Fabrikate kann man auf Eddys privater Seite finden.Einen Obertransport zum Anschrauben sollte man von einem guten Händler kaufen können. Obertransport - Walking Foot (Low Shank) # X80927001 passt nicht nur an eine Privileg 1233/Janome 2003P Nähmaschine,auch an andere Firma Nähmaschinen.

Link to comment
Share on other sites

beim kauf auch darauf achten, dass die breite zum transporteur passt. sonst wird der stoff an der falschen stelle nach unten gedrückt und der fuß bewirkt gar nichts.

Link to comment
Share on other sites

Marken und Modell Vergleichs-Tabelle,diverse Fabrikate kann man auf Eddys privater Seite finden.Einen Obertransport zum Anschrauben sollte man von einem guten Händler kaufen können. Obertransport - Walking Foot (Low Shank) # X80927001 passt nicht nur an eine Privileg 1233/Janome 2003P Nähmaschine,auch an andere Firma Nähmaschinen.

 

sd15.gif

 

diese nachträglich angeschraubten Füße sind keine Transporteure

 

und schon gar keine "walking foot"

dieser begriff ist ausschließlich für drei-fach-transport-Maschinen zu verwenden

 

allerdings kennen die übersetzungsdienste im Internet keinen unterschied

 

da wird dann gerne von einer "gehenbeinmaschine" übersetzt

Edited by josef
Link to comment
Share on other sites

Josef,

 

im englischsprachigen Raum heisst das Teil aber nun einmal "walking foot", und jeder weiss auch, was gemeint ist, wenn dieser Begriff fällt, ob Dir das nun gefällt oder nicht.

 

Plural von foot wäre übrigens feet, wo wir doch schon so schön beim Haare spalten angelangt sind.

 

Da ziemlich viele Menschlein diesen Fuß offenbar ganz gewinnbringend verwenden, handelt es sich für diese Menschen nicht um ein "Spielzeug", sondern eine Arbeitshilfe.

Link to comment
Share on other sites

Josef,

 

im englischsprachigen Raum heisst das Teil aber nun einmal "walking foot", und jeder weiss auch, was gemeint ist, wenn dieser Begriff fällt, ob Dir das nun gefällt oder nicht.

 

Plural von foot wäre übrigens feet, wo wir doch schon so schön beim Haare spalten angelangt sind.

 

Da ziemlich viele Menschlein diesen Fuß offenbar ganz gewinnbringend verwenden, handelt es sich für diese Menschen nicht um ein "Spielzeug", sondern eine Arbeitshilfe.

 

Wo ist der "Gefällt mir" Button? :)

Link to comment
Share on other sites

 

..........im englischsprachigen Raum heisst das Teil aber nun einmal "walking foot", und jeder weiss auch, was gemeint ist, wenn dieser Begriff .........

 

Da ziemlich viele Menschlein diesen Fuß offenbar ganz gewinnbringend verwenden, handelt es sich für diese Menschen nicht um ein "Spielzeug", sondern eine Arbeitshilfe.

 

Ich habe mehr als einen “walking foot” zum Anschrauben für verschiedene Fïrma Nähmaschinen ohne eingebauten Obertransport. Die Anleitung im Bild ist von einem Kenmore # 20 96760 “walking foot” den ich für meine Janome gekauft habe.An meine von Janome hergestellte Kenmore passt der "walking foot" auch.

 

Ich habe mehr als einen Singer “even feed foot” zum Anschrauben “made in West Germany" for Singer. Ob "even feed foot" oder "walking foot" kommt auf die Nähmaschinen Firma drauf an. ;) :D

 

picture.php?pictureid=75325&albumid=5479&dl=1430810719&thumb=1

Edited by Schnuckiputz
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...