Jump to content

Partner

  • nowak
    nowak

    h+h Cologne 2024 - schaumermal...

    ... ist ja immer mein Motto auf der h+h.

     

    Mal gucken,¬† was mir so auff√§llt. Ihr werdet die ersten sein, die es erfahren.ūüĎć

     

    Falls ihr W√ľnsche habt, nach was ich gucken soll, nur her damit. Ich habe bis 18 Uhr und bin bereit, die Zeit zu nutzen.

     

    20240322_104601.jpg

     

    Drin bin ich, mit dem Hotspot verbunden auch.

     

    Stellt sich die Frage,  mit welcher Halle fange ich an?

     

    Vielleicht systematisch mit 11.1.¬†ūüôÉ

    User Feedback

    Recommended Comments



    20240322_113745.jpgDiesmal ging es schnell, mein Interesse zu wecken. Wer h√§tte gedacht,¬† da√ü es in S√ľdkorea Strick- und H√§kelgarn gibt?

     

    Nakyang Yarns importiert zwar die Fasern gr√∂√ütenteils (Korea hat nicht so viele Schafe und Alpakas), die Herstellung erfolgt aber komplett in Korea, was sicherstellt, da√ü die dort g√ľltigen Gesetze zum Arbeits- und Umweltschutz eingehalten werden.

     

    Neben einer eigenen Farbpalette sind mir etliche Garne mit schöner Textur aufgefallen,  auch Mischungen wie Seide mit Leinen.

     

    Und es gibt auch einige seltene Deliatessen: 

    20240322_113259.jpg

    Dao ist ein Garn aus Papier, besonders beliebt f√ľr Taschen und Sonnenh√ľte.

     

    20240322_113323.jpg

    Make Up kann mit leuchtende. Farben punkten und hat als glatter Schlauch (?) ebenfalls eine interessante Textur. Nylon macht es stabil, so da√ü es sich auch gut f√ľr Taschen oder vielleicht auch einen Teppich eignet.

     

    20240322_111944.jpg

     

    Mein persönlicher Favorit ist Sunset. Ein bißchen Nylon in der Baumwolle ist nötig,  um das schmal geflochtene Band herstellen zu können. Eine ganz spezielle Textur, einfarbig oder auch mit zwei Farben.

     

    Die Firma unterst√ľtzt auch Designer, deren Anleitungen sie auch ver√∂ffentlichen. In Soul wird Textilk√ľnstlern auch eine Galerie f√ľr Ausstellungen zur Verf√ľgung gestellt.¬† Aber das ist von hier etwas weit...

    Link to comment
    Share on other sites

    vor 1 Stunde schrieb nowak:

    Mal gucken,¬† was mir so auff√§llt. Ihr werdet die ersten sein, die es erfahren.ūüĎć

    Ich freue mich! :jump: :jump:

     

    Reines Interesse hätte ich an Wollfasern zum Spinnen aus Deutschland, gerne auch Farbiges - falls Dir da was auffällt... :roller:

     

    Liebe Gr√ľsse

    Silvia 

    Link to comment
    Share on other sites

    Gro√üef√ľ√ü

    Posted

    vor 53 Minuten schrieb Scherzkeks:

    Reines Interesse hätte ich an Wollfasern zum Spinnen aus Deutschland, gerne auch Farbiges - falls Dir da was auffällt.

    Ich auch.

     

    @Scherzkeks Hast du ein Spinnrad? Kannst du spinnen?

     

    vor 1 Stunde schrieb nowak:

    Wer h√§tte gedacht,¬† da√ü es in S√ľdkorea Strick- und H√§kelgarn gibt?

    Ich. Kommen nicht die Chiaogoo Stricknadeln urspr√ľnglich von dort?

     

    Sehr interessante Qualitäten, die Garnfirma -danke.

    Link to comment
    Share on other sites

    Nach weich kommt hart...

     

    20240322_125504.jpg

     

    Scheren aller Art.

     

    Famor√© produziert in China und Pakistan und kann dadurch auch g√ľnstige Scheren anbieten, die sich erstmal gut anf√ľhlen und beim Test am Stand auch gut anf√ľhlen.

    Das Angebot ist sehr vielf√§ltig, auch in verschiedenen Gr√∂√üen (die kleine Schneiderschere im Vordergrund h√§tte ich letztes Jahr Weihnachten f√ľr meine Nichte gut brauchen k√∂nnen...)

     

    Mehrere Modelle (auch die geknickte Stickschere) gibt es auch f√ľr Linksh√§nder.¬†

     

    Neben der eigenen Marke produziert man aber auch f√ľr andere. Mir ist nat√ľrlich das kleine, bunte Scherchen f√ľrs Design aufgefallen... das kenn ich doch? Ja, die Firma produziert f√ľr Tula Pink, so auch das Set, das mit meinem Bernina "Einhorn" kam...

     

    20240322_131847.jpg

     

    Obwohl ich sonst nicht so der Rollschneider-Typ bin, haben mir die gefallen.

    Der Griff ist etwas schwerer als meiner von Olfa, liegt gut in der Hand (da symmetrisch auch in der linken) und dank Kugellager rollt er leicht und weich.

     

    Die Klingen sind kompatibel mit √ľblichen Rollschneidern, es gibt aber eigene, eine davon aus Wolfram-Karbid f√ľr Leder und andere feste Materialien. (Das "Testteam" des letzten Jahres sind Cosplayer...)

     

    (Der Kaffee geh√∂rt leider nicht zum normalen Angebot, das ist eine Sonderr√∂stung f√ľr die Messe und ist exzellent. Die Kaffeemaschinen am Stand auch.¬†ūüėĀ)

    Link to comment
    Share on other sites

    Spinnfasern habe ich noch nicht gesehen.

     

    Aber Makramee bleibt Trend, sowohl bei vielen Wollfirmen, als auch mehrere Anbieter die nur Makramee-Garn anbieten.

    Link to comment
    Share on other sites

    Die Rollschneider w√ľrden mit auch gefallen. Vielleicht gibt es daf√ľr eine Chance auf dem deutschen Markt

    Link to comment
    Share on other sites

    20240322_141901.jpg

     

    Brautkleider bekommen irgendwie automatisch Aufmerksamkeit... Der zweite Blick zeigt aber, es geht um Quiltvliese. (Meine Aufmerksamkeit wird sicher auch von aktuellen eigenen Projekten gesteuert und da mein Patchworkprojekt "Hexigame" dieses Jahr fertig werden könnte, wird die Frage nach einem geeigneten Vlies allmählich interessant.)

     

    20240322_141851.jpg

     

    Etwas unerwartet bei dem Thema ist PSR Quilt keine amerikanische,  sondern eine französische Firma. Das erste Mal auf der h+h, aber schon 30 Jahre alt.

     

    20240322_141824.jpg

     

    Das vielf√§ltige Sortiment mu√ü sich nicht verstecken und viele der Vliese werden bis2,80 bzw.3m Breite angeboten,¬† was f√ľr richtige Decken prima ist.

    Link to comment
    Share on other sites

    vor 42 Minuten schrieb Quälgeist:

    Die Rollschneider w√ľrden mit auch gefallen. Vielleicht gibt es daf√ľr eine Chance auf dem deutschen Markt

    Der w√ľrde mir auch gefallen.¬† Wie k√∂nnte man den bestellen........

    Link to comment
    Share on other sites

    Haushaltsger√§te sind ja nicht so meins und Fusselrasierer haben mich bisher auch nicht so √ľberzeugt (au√üerdem ist immer die Batterie leer,¬† wenn man ihn braucht), aber das Set von Gleener aus Kanada macht einen brauchbaren Eindruck.

     

    20240322_144314.jpg

     

    Es kommt mit vier Wechsel"klingen" f√ľr unterschiedlich grobe/feine Stoffe oder Pillings, funktioniert manuell und die Fusselb√ľrste ist auch dran.

     

    Plastik ja, aber immerhin Recyclingplastik.

    Link to comment
    Share on other sites

    Am Juki-Stand hat mich das angesprungen:

     

    20240322_145525.jpg

     

    Das ist die Preview... die Maschine ist noch nicht auf dem Markt.

    Eine Gradstichmaschine (auch f√ľr dicke Stoffe und Materialien) in Industriequalit√§t mit einem Knopflochger√§t.

     

    Ich habe sie in Aktion gesehen, funktioniert!

     

    (Über Nähmaschinen wird Peter vermutlich ab morgen mehr erzählen...)

    Link to comment
    Share on other sites

    vor 28 Minuten schrieb nowak:

    Es kommt mit vier Wechsel"klingen" f√ľr unterschiedlich grobe/feine Stoffe oder Pillings, funktioniert manuell und die Fusselb√ľrste ist auch dran.

     

    Plastik ja, aber immerhin Recyclingplastik.

    Das sieht gut aus. :)

     

    Liebe Gr√ľsse

    Silvia 

    Link to comment
    Share on other sites

    Nicht neu, zieht aber meine Blicke immer an, Ver à Soie. Die Seidenraupe.

     

    20240322_155145.jpg

     

    Viele Farben...

     

    20240322_155303.jpg

     

    ...auch in Neon. (Ja, das ist auch Seide...)

     

    Und f√ľr Stickanf√§nger gibt es ganz niedliche Kits.¬†ūüėć

     

    20240322_155116.jpg

     

    Das ist f√ľr die Maschine etwas zu dick. Aber es gibt auch feinere Garne, die explizit f√ľr die Maschine gedacht sind.

     

    20240322_155001.jpg

     

    Das 1003 ist explizit ein N√§hfaden und um einiges d√ľnner, als das was G√ľtermann da anbietet.

     

    20240322_154944.jpg

     

    Noch feiner dann die Soie surfiné.

     

    (Wir könnten bei der Paristour im Juni einen Besuch im Showroom einplanen... )

    Link to comment
    Share on other sites

    Irgendwo zwischen Schnittmusterheft, Nähjournal und Nachhaltigkeit liegt Tauko Magazin.

     

    20240322_160712.jpg

     

    Das Magazin kommt aus Finnland,¬† ist aber auf Englisch und pr√§sentiert in jeder Ausgabe Schnitte von verschiedenen Indie-Designer. Der Schnittmusterbogen unfasst f√ľr jedes Modell ein Gr√∂√üenspektrum, das etwa von 32 bis 58 geht.¬†

     

    Dazu viel Text, meist zu einem Thena pro Ausgabe.

     

    Leider nur in ausgewählten Stoffläden zu erhalten. Aber es gibt einen Onlineshop und der Versand der Hefte erfolgt aus Berlin, also kein Auslandsporto.:super:

    Link to comment
    Share on other sites

    vor 57 Minuten schrieb nowak:

    Irgendwo zwischen Schnittmusterheft, Nähjournal und Nachhaltigkeit liegt Tauko Magazin.

    Oh - spannend! :)

     

    vor einer Stunde schrieb nowak:

    Das ist f√ľr die Maschine etwas zu dick. Aber es gibt auch feinere Garne, die explizit f√ľr die Maschine gedacht sind.

    Ach, tolle Farbenpracht in Seide... :classic_love:

     

    Liebe Gr√ľsse

    Silvia 

    Link to comment
    Share on other sites

    Kurz vor Schlu√ü guckte ich nat√ľrlich noch bei Organ vorbei. Da nimmt das Angebot an Titannadeln zu.

     

    20240322_195202.jpg

     

    Die Topstitch mit Titanbeschichtungen sind vor allen f√ľr den amerikanischen Markt. Und dort beliebt. Ich werde sie ausprobieren,¬† wenn mein Hexiquilt so weit sein wird.

     

    Auch im Deutschland erh√§ltlich werden die Jeansnadeln in der Titan-Variante sein. Wer wie ich auch schon mal mehr als eine Nadel f√ľr ein Projekt gebraucht hat, wird es zu sch√§tzen wissen.¬†:rolleyes:

    Link to comment
    Share on other sites

    Jetzt m√∂chten meine F√ľ√üe den Boden nicht mehr ber√ľhren...¬†ūü§™

    Link to comment
    Share on other sites

    Gab es auch ein reflektierendes Garn? Ich bin auf der Suche nach einem solche Garn, sogar in schwarz, um gest√ľckeltes Sweatshirt aufzupeppen. Nur das Garn will sich nicht zeigen, obwohl der hiesiger Kurzwarenh√§ndler schon gut sortiert ist.

    Mir schwebt da nicht so ewas vor wie Sicherheitsreflektion sondern eher hie und da ein Glitzer wenn Licht darauf fällt. Hat es so etwas bei den Neuheiten?

    LG

    ma-san

     

    Link to comment
    Share on other sites

    Metallicgarne zum Nähen haben eigentlich alle Stickgarnhersteller.

     

    Wobei schwarz und so richtig Sparkel sich etwas widerspricht. :verwirrt:

    Link to comment
    Share on other sites

    vor 1 Stunde schrieb nowak:

    Jetzt m√∂chten meine F√ľ√üe den Boden nicht mehr ber√ľhren...¬†ūü§™

    :hug: :hug:

     

    Liebe Gr√ľsse

    Silvia 

    Link to comment
    Share on other sites

    vor 1 Stunde schrieb ma-san:

    Gab es auch ein reflektierendes Garn? Ich bin auf der Suche nach einem solche Garn, sogar in schwarz, um gest√ľckeltes Sweatshirt aufzupeppen. Nur das Garn will sich nicht zeigen, obwohl der hiesiger Kurzwarenh√§ndler schon gut sortiert ist.

    Mir schwebt da nicht so ewas vor wie Sicherheitsreflektion sondern eher hie und da ein Glitzer wenn Licht darauf fällt. Hat es so etwas bei den Neuheiten?

    LG

    ma-san

     

    Mettler Metallic in "Dark Quartz":

    https://www.amann-mettler.com/produkte/produkt/metallic/

     

    Liebe Gr√ľsse¬†

    Silvia 

    Link to comment
    Share on other sites

    Ich danke herzlichst und mach mich mal auf die Suche!

    Ein schönes WE!

    ma-san

    Link to comment
    Share on other sites

    vor 8 Stunden schrieb nowak:

    (Wir könnten bei der Paristour im Juni einen Besuch im Showroom einplanen... )

    Mai. Du meinst Mai. Oder? :eek:

    Link to comment
    Share on other sites




    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now

√ó
√ó
  • Create New...