Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


die Entstehungsgeschichte einer kleinen Handtasche

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.03.2009, 17:33
Benutzerbild von rosameyer
rosameyer rosameyer ist offline
Händlerin für Stoffe und Kurzwaren
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Solingen
Beiträge: 17.483
Downloads: 8
Uploads: 0
die Entstehungsgeschichte einer kleinen Handtasche

hallo,

über diese kleine Tasche habe ich schon lange nachgedacht, das Schnittmuster war soweit fertig, und alle Zutaten besorgt. Heute habe ich dann mal probiert, ob das mit dem Nähen so klappt, wie ich mir das vorgestellt hatte...

Meist werden Projekte dieser Art auf dem Papier entworfen, und dann beginnt man aufgrund dieses Entwurfes das Material zusammen zu stellen, den Schnitt zu erstellen und die Arbeitsweise zu planen.

Bei mir funktioniert das meist andersrum: Mir fällt irgend etwas in die Hände und ich denke:"...hmm, daraus könnte man doch was machen..."
Dann fange ich an zu frickeln, zu kleben, zu tackern, zu falten, zu drapieren und in meinem Fundus zu graben und manchmal wird tatsächlich ein reales Objekt aus der Idee. Diesmal begann Alles mit einer Kette, die eigentlich für Hundehalsbänder verwendet wird:

Die könnten sich doch auch trefflich als Verschluss für eine kleine Tasche eignen ?! Eine Einkaufstasche aus dem Schleckermarkt musst als Versuchsobjekt herhalten. Sie wurde auf ein kompatibles Maß zusammengefaltet und mit Stecknadeln fixiert. Die Ketten drangepinnt und wegen der Opktik noch ein paar Bänder, Papierstreifen und eine Schnalle:

Wegen der weit außen angebrachten Griffe, würde die Tasche in der Mitte durchhängen, daher kramte ich schon mal ein paar Miederstäbchen aus einer Kiste, die zur Versteifung dienen sollten. Die waren aber alle zu dünn, da musste was Stabileres her! Ich wurde fündig bei einer Firma am Ort, die u.A. Stahlfedern für Orthopädische Hilfsmittel herstellt. Bis ich die Muster bekam, bastelte ich schon mal eine Schnittmuster. Das mache ich bei Taschen immer, indem ich ein Modell aus Papier baue. Diesmal musste ein Plakat aus dem Museum für deutsche Geschichte dran glauben

So sieht die Tasche geöffnet aus:

Und wenn man sie am Griff anhebt, verschließen die Ketten den Eingriff:

Das war die eigentliche Idee, die dieser Taschen zugrunde lag. Nach einigem Kleben und Schnippeln war ich mit dem Modell ganz zufrieden und zerlegte es an den Stellen, an denen nachher die Nähte sein sollen. So entsteht ein Schnittmuster

Inzwischen hatte ich passende Stahlfedern und konnte ein Modell nähen. Dabei tauchen erfahrungsgemäß einige unbedachte Hürden auf - so auch dieses mal - der erste Versuch landete in halbfertigem Zustand der Tonne
(Neben ein paar anderen Kleinigkeiten waren die Seitennäte zu dick und die Schlaufen für die Ringe zu lang):

Für den nächsten Versuch habe ich einen etwas dünneren Stoff ausgesucht, die Seitennähte im Futter verlegt und die Ketten auf andere Weise befestigt.
Mit dieser Tasche bin ich jetzt eigentlich ganz zufrieden, obwohl ich finde, dass die Schnalle etwas tiefer sitzen müsste:







So, dass war die Entstehungsgeschichte dieser kleinen Tasche, Schnitt und Anleitung gibts bei Interesse vielleicht später


schöne Grüße, Rosa
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.03.2009, 18:07
Jacob Grimm Jacob Grimm ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2008
Beiträge: 70
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: die Entstehungsgeschichte einer kleinen Handtasche

Hallo Rosa,
wirklich kreativ und motivierend! Super!
Ich würde auch gerne mal nur so drauf los schneidern, doch ich bin da nicht so der Typ für. Mir fehlt es an Kreativität. Ich brauche immer Schnittmuster und alles vorgegeben; dafür versuche ich es dann aber auch besonders gut hin zu bekommen.
Gruß Jacob
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.03.2009, 18:20
Benutzerbild von Brigitte58
Brigitte58 Brigitte58 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2005
Ort: am Mittelpunkt von S-H (fast)
Beiträge: 15.098
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: die Entstehungsgeschichte einer kleinen Handtasche

Hallo, Rosa,
vielen Dank, daß Du uns an dieser Entstehungsgeschichte hast teilhaben lassen. Die Ideen, die Du umgesetzt hast, finde ich sehr gut. Werde ich bestimme mal nacharbeiten.
Danke schön!
__________________
LG Brigitte
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.03.2009, 18:29
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 17.647
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: die Entstehungsgeschichte einer kleinen Handtasche

Tolle Geschichte und Hut ab, vor deiner Tüftel-Arbeit... Toll gelungen
vielleicht sollte "man"(ich) weniger im Forum labern..., wer weiß, ob nicht auch mal was witziges dabei rauskäme....

LG charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.03.2009, 18:29
Benutzerbild von Angel56
Angel56 Angel56 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.03.2008
Ort: NRW
Beiträge: 7.976
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: die Entstehungsgeschichte einer kleinen Handtasche

Wow Rosa, super schön deine Tasche! Obwohl du recht hast die Schnalle etwas tiefer währe sicher fürs Auge noch vorteilhafter!
Aber überhaupt erst mal so weit selber Schnitt erstellen und so umsetzen, ist schon Super!
__________________
Liebe Grüße Angel


Gewinnerin des Mon. Nov. 2011 Thema was kuscheliges für mich
ich bin eine Schlusspfiffmaus und
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

Gewinnerin des Mon. Juli Thema alles was sexy ist

Angels Handarbeiten
Jeder Tag ist ein Neuanfang und gibt kraft für einen weitern!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die entstehung einer kleinen Wickeltasche mumileo Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 30 02.05.2011 23:21
... die schallplatten-handtasche madhatter Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 73 17.02.2011 18:27
Die lieben Kleinen.... CeeCee Freud und Leid 16 22.03.2008 01:20
Entstehungsgeschichte von Langbeingiraffe Ghalyela noz! Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 11 24.06.2006 15:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10703 seconds with 13 queries