Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP Nr. 1 - Ein Sommerkleid als Erstlingswerk

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 17.02.2009, 21:16
Benutzerbild von carlamia
carlamia carlamia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP Nr. 1 - Ein Sommerkleid als Erstlingswerk

Hallo!
Wenn du die Nahtzugabe "pi mal Daumen" genommen hast, hast du denn dann die vorgesehene Nahtlinie eingezeichnet? Oder woher weißt du sonst, wo genau du nähen willst?
Üblicherweise legt man vorher fest, wie viel NZ man nimmt, und dann weiß man nachher, dass man z.B. immer 1,5 cm neben der Schnittkante nähen muss...
(Und wegen des Schneidens: Ich habe im Nähkurs gelernt, man schneidet immer auf dem Tisch bzw. Boden und berührt immer mit der unteren Kante der Schere Boden/Tisch... Also auf keinen Fall den Stoff hochheben! Und als Ersatz für Schneiderkreide kannst du auch Seife nehmen...)
__________________
Gruß
Katharina

... mein kleiner Blog...
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 17.02.2009, 22:17
Shriva Shriva ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2009
Ort: LK Hof
Beiträge: 34
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP Nr. 1 - Ein Sommerkleid als Erstlingswerk

Es waren immer etwa 1,5 cm Nähzugabe. Immer. Also ich seh das noch, wo ich nähen soll
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 17.02.2009, 22:30
Benutzerbild von karin.b.
karin.b. karin.b. ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: Nähe Rottenburg/Neckar
Beiträge: 654
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP Nr. 1 - Ein Sommerkleid als Erstlingswerk

Hallo,

der Fadenlauf in für den richtigen Fall wichtig. Gerade dieses Oberteil, das etwas wasserfallartig ist, fällt jetzt anders ....

Aber nun ist zugeschnitten, es ist ja nicht mehr zu ändern. Von daher: lernen wir jetzt alle mit, WAS da tatsächlich passiert, wenn der Fadenlauf anders ist.

Eigentlich hätte bei Stoffwahl in der Anleitung deines Schnittes stehen müssen, dass gestreifte Stoffe nicht gehen, bzw dass der Stoff uni oder ohne Richtung gemuster (zB Streublümchen) sein muss.

Alles Gute, lass dich nicht entmutigen!

karin.b.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 17.02.2009, 22:43
Benutzerbild von carlamia
carlamia carlamia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP Nr. 1 - Ein Sommerkleid als Erstlingswerk

Zitat:
Zitat von Shriva Beitrag anzeigen
Und die ausgeschnittenen Oberteile. Wie gesagt, mit Pi mal Daumen Nahtzugabe.
Deshalb hatte ich gefragt!
Aber wenn du überall 1,5 cm genommen hast, ist ja alles gut!

Gerade für den Wasserfall-Ausschnitt wird der Fadenlauf sehr wichtig sein. Könntest du nicht notfalls nur das Oberteil noch einmal zuschneiden? Dann wäre das Muster natürlich oben quer und unten längst... Wenn das Kleid allerdings ein Probekleid sein soll, könntest du den Sitz so besser überprüfen...
__________________
Gruß
Katharina

... mein kleiner Blog...
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 17.02.2009, 22:47
Benutzerbild von cochlea
cochlea cochlea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP Nr. 1 - Ein Sommerkleid als Erstlingswerk

Hallo Shriva,

ich glaube, das ist bei dem Schnitt nicht so schlimm, dass du den Fadenlauf jetzt anders hast, als im Schnitt vorgesehen. Ich denke, es wird trotzdem gut funktionieren. (So wie du jetzt geschnitten hast, würde mensch es gewöhnlich machen – wenn es nicht grade, wie hier, im Schnitt anders vorgesehen und angegeben ist.)

Der Rock wird wahrscheinlich nicht so schwingend fallen, sondern etwas „steifer“. Dein Stoff wirkt aber nicht übertrieben steif, also kein Problem. Und das Oberteil: Das würde mit Zuschnitt schräg im Fadenlauf vor allem etwas mehr der Bewegung nachgeben. Da wäre mein Tipp: Achte beim Anprobieren vom Probekleid (du wolltest doch ein Probekleid nähen?) darauf, dass das Oberteil gut und bequem sitzt und „gut mit geht“, wie du dich bewegst.

Das wird schon! Und sowohl Schnitt als auch Stoff sind auf jeden Fall schön!

Herzliche Grüße
Cochlea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 23:29
mag ein sommerkleid nähen, das aber ne hose anstatt rockteil hat Mummelito Schnittmustersuche Damen 11 11.06.2007 09:25
Weihnachts-Sternendecke als WIP? Friesenhexlein Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 13 15.12.2006 17:05
WIP: Sommerkleid im Schnellverfahren felisalpina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 22 16.06.2005 17:59
Schnittmuster für ein luftiges Sommerkleid stilo Schnittmustersuche Damen 14 02.06.2005 09:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13152 seconds with 13 queries