Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Overlocknaht - von rechts sind die Nähfäden sichtbar:-(

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 05.01.2009, 19:44
Benutzerbild von Eritasia
Eritasia Eritasia ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.12.2007
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Overlocknaht - von rechts sind die Nähfäden sichtbar:-(

Danke für Eure zahlreichen Tipps Werde noch mal mit der Fadenspannung und Schnittbreite spielen und auf jeden Fall Nahtband auf die Einkaufsliste setzen

VlG

Daniela
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.01.2009, 21:15
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.840
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Overlocknaht - von rechts sind die Nähfäden sichtbar:-(

Hmmm,

wenn ich mir die Nadelfäden auf dem zweiten Foto so anschaue, sehen die für mich auch viel zu locker aus...

Ich fürchte, es könnte vielleicht doch am Einfädeln liegen? Die sind jedenfalls nicht straff gespannt, wie sie sein sollten; da sind ja fast Schlingen zu sehen, oder irre ich mich?

Ich würde vorschlagen, schlaf mal eine Nacht drüber, fädele morgen komplett alles aus, dann reinige zwischen den Spannungsscheiben mal mit Zahnseide oder einem anderen glatten Faden. Dann bei hochgestelltem Fuß nochmal neu einfädeln. Nachdem du den Faden zwischen die Spannungsscheibe gelegt hast, vorne und hinten anfassen und zieh nochmal leicht dran nach oben; er sollte sich dann nicht rausbewegen dürfen. Dann erstmal auf nicht-dehnbarem Stoff mit regulärer Fadenspannung probieren, ob die Nadelfäden auch eine gerade Linie bilden, also ausreichend straff sind, und auch probieren, ob das Stichbild sich verändert, wenn du die Fadenspannung änderst.
Und auf die richtige Reihenfolge beim Einfädeln achten, also den Untergreiferfaden zuerst.
Mir sieht das auf dem Bild nämlich sehr danach aus, als ob die Fadenspannung der Nadeln gar nicht reguliert wird, und das kann eigentlich nur am Einfädeln liegen, außer, du hättest die Nadelspannungen mit Absicht extrem locker gedreht... (Die Greiferfäden sind auf jeden Fall zu locker.)
(Die höhere Zahl macht fester, die niedrigere locker - nur für den Fall - manchmal sieht man ja den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr..

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.01.2009, 07:36
Benutzerbild von Schwarzbunt04
Schwarzbunt04 Schwarzbunt04 ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2007
Ort: mitten in Meck-Pomm
Beiträge: 3.211
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Overlocknaht - von rechts sind die Nähfäden sichtbar:-(

Ich habe dieses Thema hier interessiert verfolgt, weil ich dasselbe Problem hatte. Nachdem ich mit der neuen Maschine schon 5 Pullover genäht hatte (und dabei auch ein Mal die Garnrollen gewechselt), tauchte mit einem Mal dieses Problem auf. Da mein Fachhändler 40 km entfernt ist, habe ich gestern das ganze Programm durchprobiert, neu eingefädelt, Spannungen geändert, sogar die Nadeln gewechselt, nichts hat geholfen.
Ganz zum Schluss habe ich entdeckt, dass ich zwar die Nadeln richtig eingefädelt hatte, sie dann aber vor dem ersten Nähen in die falsche Richtung gezogen hatte, so dass die Greifer von Anfang an nicht richtig verschlingen konnten.
Vielleicht ist es auch bei Dir so?

Gruß
Schwarzbunt
__________________
----------------------------
Liebe Grüße aus Meck-Pomm!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.01.2009, 15:59
Benutzerbild von Eritasia
Eritasia Eritasia ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.12.2007
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Overlocknaht - von rechts sind die Nähfäden sichtbar:-(

@Kerstin

In welcher Richtung die Fäden gespannt bzw. gelockert werden, habe ich so ziemlich als erstes ausprobiert ...trotzdem berechtigter Hinweis.

Dann werde ich wohl doch noch mal komplett ausfädeln und einfädeln. Das habe ich gescheut, weil ich noch nicht soviel Übung damit habe, aber dann muß ich mir die wohl verschaffen...

VG

Daniela
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.01.2009, 17:59
Benutzerbild von Schwarzbunt04
Schwarzbunt04 Schwarzbunt04 ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2007
Ort: mitten in Meck-Pomm
Beiträge: 3.211
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Overlocknaht - von rechts sind die Nähfäden sichtbar:-(

Das Fädeln selbst war bei mir korrekt. Aber beim Losnähen hatte ich die Fäden der Nadeln nach unten laufen lassen, so dass die Greifer sie von Anfang an falsch verschlungen hatten. Das Nähbild sah dann genauso aus wie bei Dir.
__________________
----------------------------
Liebe Grüße aus Meck-Pomm!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe! Ovinaht auf rechts sichtbar! Mamamajean Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 16.07.2008 10:27
Sind die Lutterloh Schnitte von heute genauso wie die von "damals"? liebeslottchen Fragen zu Schnitten 6 08.07.2007 13:19
Die Neuen von Loralie sind wieder klasse !! anki1 Stickmustersuche 10 30.05.2006 12:21
Die Billy´s von BBG sind da :-) - SUPER4KIDS kaeferle Kommerzielle Angebote 0 29.08.2005 16:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10156 seconds with 14 queries