Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Schieber gehen dauernd kaputt!

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 03.11.2007, 22:22
mmecitron mmecitron ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2006
Ort: Eppelheim
Beiträge: 182
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schieber gehen dauernd kaputt!

Hallo,

bisher sind mir durch's Tragen der BH's noch keine kaputt gegangen.
Gibst Du die BH's zum Waschen in Netze?
Wenn ja, dann würde ich vielleicht mal welche von einem anderen Anbieter ausprobieren.

LG
Monika
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.11.2007, 23:49
Benutzerbild von elenayasmin
elenayasmin elenayasmin ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2006
Ort: Niedersachsen, bei Hildesheim
Beiträge: 14.868
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Schieber gehen dauernd kaputt!

Zitat:
Zitat von Janwin Beitrag anzeigen
Träger zu breit für den Schieber ?
aus Versehen durchs Plastik genäht (habe ich schon mal) ?
falsch (zu heiß) gewaschen ?
oder eben zu starker Zug ?
Zitat:
Zitat von mmecitron Beitrag anzeigen
bisher sind mir durch's Tragen der BH's noch keine kaputt gegangen.
Gibst Du die BH's zum Waschen in Netze?
Wenn ja, dann würde ich vielleicht mal welche von einem anderen Anbieter ausprobieren.
ka
Die Träger und die Schieber passen optimal zusammen, jeweils 20 mm . Neee, das Plastik ist frei beweglich und da hab ich auch drauf geachtet, da war nix durchgenäht. Und das mit dem falschen Waschen kann ich mir auch nicht vorstellen, die BHs kommen immer in Wäschenetze und werden bei 30° Schonwaschgang gewaschen.

Vorhin hab ich nochmal drüber nachgedacht: Da ich abfallende Schultern habe, musste ich den Schnitt ein wenig verändern (den Armausschnitt beim Oberkörbchen weiter zur Mitte) und die Rückenträger etwas weiter zur Mitte setzen. Sonst rutschen bei mir immer die Träger, egal was ich mache. Kann es daran liegen? Dann wären Metallschieber (zumindest an der Stelle) vielleicht doch die bessere Lösung - sofern meine Nickelallergie das mitmacht...

LG
Ana
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.11.2007, 08:34
Benutzerbild von perlenbaerchen
perlenbaerchen perlenbaerchen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Basedow
Beiträge: 821
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Schieber gehen dauernd kaputt!

Da hänge ich mich doch gleich mal dran. Mir sind in letzter Zeit auch mehrere von den Dingern durchgebrochen. Und zwar immer transparente, die aber sogar in verschiedenen Breiten.
Die vorgeschlagenen Ursachen schließe ich auch aus.

Jetzt habe ich bei Ela breites Trägerband gekauft, das sie sowieso keine Ringe und Schieber hat. Die Träger werden also unverschiebbar fest angenäht.

Aber jetzt die für mich wichtige Frage: Wo gibts die Metallschieber?
__________________
Viele Grüße von Ursula
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.11.2007, 08:55
Benutzerbild von smunkert
smunkert smunkert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: 90559 Burgthann bei Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 24
Uploads: 0
AW: Schieber gehen dauernd kaputt!

Zitat:
Zitat von perlenbaerchen Beitrag anzeigen
Aber jetzt die für mich wichtige Frage: Wo gibts die Metallschieber?
Das würde mich auch interessieren.
Habe absolut das selbe Problem und war schon mehrmals fluchend dagesessen. Beim letzten Mal hab ich das Trägerband abgemacht und den Schieber neu eingesetzt und dann hab ich den BH angezogen und die andere Seite ging kaputt. Ich hab wirklich einen Schrei losgelassen, das war bei meinem Lieblings-BH, denn ich unter Zeitdruck repariert habe, weil ich ihn anziehen wollte. Seitdem liegt er in der Ecke.
Habe festgestellt, daß es bei mir meist auch bei den 20 mm breiten der Fall ist. Seltener bei den schmalen, kommt aber auch vor. Allerdings habe ich wegen der Größe lieber breite Träger.
Fest annähen geht leider überhaupt nicht, ich muß die verstellen können. Gewaschen werden sie bei mir im Handwaschbecken, da kann also auch nix kaputt gehen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.11.2007, 09:56
sewing-gum sewing-gum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Beiträge: 14.876
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schieber gehen dauernd kaputt!

Zitat:
Zitat von elenajasmin
Dann wären Metallschieber (zumindest an der Stelle) vielleicht doch die bessere Lösung - sofern meine Nickelallergie das mitmacht...
Wenn die vernünftig lackiert sind, kann es gehen; aber ich habe auch schon div. BH's weggeworfen, weil mein Haut trotz des Lackes reagierte.
Schweiß kann z.B. Ni-Ionen herauslösen und dann hast Du am nächsten Tag den Salat...
__________________
Liebe Grüße, Claudia

"Es gibt drei Arten von Lügen: Lügen, Komplimente und Statistiken...."
Benjamin Disraeli
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10986 seconds with 12 queries