Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Borte an Seitennähten der Jeans aufnähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.05.2006, 22:29
Kirsta32 Kirsta32 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 38
Downloads: 0
Uploads: 0
Ausrufezeichen Borte an Seitennähten der Jeans aufnähen

Hallo!
Meine Jeans ist an den Seitennähten der Hosenbeine ziemlich abgewetzt.

Jetzt habe ich mir überlegt dort eine bunte Borte aufzunähen. Allerdings fällt mir keine Lösung ein, wie ich das mit der Nähmaschine fertig bringen soll, weil die Hosenbeine ja zusammengenäht sind.

Geht das überhaupt? Bin ziemlich ratlos. Wahrscheinlich ist hier Handarbeit angesagt, oder?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.05.2006, 22:51
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.072
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: Borte an Seitennähten der Jeans aufnähen

wenn Deine Borte durchgehend aus Stoff ist, kanst Du sie aufbügeln.Mit
Vliesofix oder ähnlichem.
Dann brauchst Du nur ein paar Heftstiche.
Gruß Gisela
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.05.2006, 23:09
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.653
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Borte an Seitennähten der Jeans aufnähen

Doch, das geht, ist nur etwas finkelig... (Es geht umso besser, je weiter die Hosenbeine sind bzw. je dicker deine Oberschenkel. Einen Vorteil muß die Rubensfraktion ja auch mal haben. )

H, nur wie erkläre ich das?

Also, du drehst die Hose auf links, die Nähte, die du mit Borte benähen willst sind jetzt innen. Und dann kannst du von oben her anfangen in die Hose hineinzunähen. Bis zum Saum. Dabei Stück für Stück die Hose ein Stück "wenden", also vom Bund her, daß du immer die Naht siehst. (Ruhig öfter absetzen, wenn du die Nadel im Stoff lässt, nähst du trotzdem gerade weiter.)

Wenn die Hosenbeine nicht extrem eng sind, dann kommst du bis zum Saum. (Bei Erwachsenenhosen wie gesagt normalerweise kein Problem.) Ist nur extrem fuddelig. Aber wenn man den Bogen mal raus hat, dann geht es ganz gut.

(War das jetzt halbwegs verständlich?)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Ein "Frankenshirt"
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.05.2006, 14:04
Kirsta32 Kirsta32 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 38
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Borte an Seitennähten der Jeans aufnähen

Danke für die Tipps. Am besten wäre wohl das Aufnähen und bei einer Kleidergröße von Gr. 50 müßte das wahrscheinlich auch klappen. Am besten wäre wohl vorher die Borte zu heften. Dann hat man auch eine Naht an der man sich orientieren kann bzw. sie vorher aufbügeln mit Vlisofix, damit nix verutscht.

Grüßle Kirsta32
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.05.2006, 12:57
Benutzerbild von stephani
stephani stephani ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.09.2005
Ort: Nähe Augsburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Borte an Seitennähten der Jeans aufnähen

Hallo,

warum nicht die inneren Beinnähte auftrennen, Borte annähen und die Beinnähte wieder zunähen? Hab ich so gemacht als ich ein Hosenbein bestickt habe. Ich glaube auch von der Zeit her machts kaum einen Unterschied ob man zusätzlich noch trennen und wieder zusammennähen muß, oder ob das Aufnähen an sich eine popelige Arbeit ist...

Liebe Grüße, Stephanie.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08110 seconds with 12 queries