Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Jersey verzogen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.02.2006, 18:02
Schnipselchen Schnipselchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: An der Nordsee
Beiträge: 14.925
Blog-Einträge: 1
Downloads: 9
Uploads: 0
Jersey verzogen

Ich wollte ein T-Shirt zuschneiden, habe den Stoff gewaschen gebügelt an den Kanten Sprühstärke genommen und nun festgestellt, dass der Stoff komplett verzogen ist.
Wenn ich ihn in der Mitte falte, dann habe ich rechts oben und links unten einen Zipfeln von 10 cm hängen. Ihr versteht was ich meine?

Was kann man tun?

Viele Grüße
__________________
Christine

Es gibt kein Verbot für alte Weiber, auf Bäume zu klettern.
Astrid Lindgren
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.02.2006, 19:28
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Jersey verzogen

hallo christine,
am besten schneidest du den stoff in einfacher stofflage zu - oder stückchenweise im bruch.

dabei orientierst du dich am maschenlauf und ignorierst völlig, wie schief das stück liegt

ist der stoff durchs vorwaschen verzogen?
wenn ja, und wenn du jetzt stur nach maschenlauf zuschneidest, wirst du hinterher ein t-shirt haben, dessen seitennähte genau dort bleiben, wo sie sein sollten und sich nicht um den bauch wickeln
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.02.2006, 20:55
Schnipselchen Schnipselchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: An der Nordsee
Beiträge: 14.925
Blog-Einträge: 1
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Jersey verzogen

Hallo Yasmin,

vielen Dank. Vielleicht habe ich den Stoff schon so gekauft. Ich weiß es nicht mehr. Vielleicht ist es auch beim Ablagern geschehen.
Ich schau jetzt mal nach dem Fadenlauf.

Viele Grüße
__________________
Christine

Es gibt kein Verbot für alte Weiber, auf Bäume zu klettern.
Astrid Lindgren
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.02.2006, 21:18
Benutzerbild von griselda
griselda griselda ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2005
Ort: Ostalb, Schwaben
Beiträge: 339
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jersey verzogen

Hallo!

Da ist deine Lagerung wahrscheinlich nicht schuld. Die meisten der Rundstrickstoffe sind leicht schräg verzogen. Das ist technisch bedingt: Sie werden mit vielen Stickstellen rund gestrickt und dann aufgeschnitten. Ein Stricksystem arbeitet sich so quasi spiralförmig nach oben.
Beim Dämpfen und Fixieren der Ware wird das dann mehr oder weniger ausgeglichen.

Also immer exakt den Maschen entlang ausrichten, sonst hast du den gleichen Effekt wie an vielen dieser gekauften Shirts, die nach der Wäsche "drehen". In der Konfektion wird das ja alles in Lagen zugeschnitten, da passiert es dann schon mal, dass nicht maschengetreu gearbeitet wird.
Und wenn dann die Appretur der Meterware rausgewaschen ist, hat man ein Shirt an dem die Seitennähte nach vorne und hinten wandern.


Grüße von Griselda
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.02.2006, 09:03
Benutzerbild von Minou
Minou Minou ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Beiträge: 15.168
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Jersey verzogen

Hallo,
das gleiche Problem habe ich im Augenblick mit Sweatshirtstoff, nach der Wäsche und im Trockner total verzogen. Die Verkäuferin hat den gleichen Stoff auch verarbeitet ohne ihn vorzuwaschen, und die Nähte sollen nach ihrer Aussage immer noch an der richtigen Stelle sein. Ich habe das Teil allerdings nicht gesehen. Sollte man den Stoff vielleicht doch nicht vorwaschen?
Ich werde die Teile jetzt einzeln auflegen und schauen ob noch ein Sweatshirt dabei herauskommt.
Liebe Grüße
Inge
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07629 seconds with 12 queries