Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP applizierte Unterwasserwelt als Baby-Decke :)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 11.02.2014, 14:01
Sanna25 Sanna25 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2013
Ort: Papenburg, Emsland
Beiträge: 15.331
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP applizierte Unterwasserwelt als Baby-Decke :)

Zitat:
Zitat von Sanna25 Beitrag anzeigen
Schön das du auch her gefunden hast!

Die werden erst aufgebügelt und dann fest genäht, also wieder mit einem ganz engen Zick-Zack-Stich appliziert. Das aufbügeln mit dem Vlisofix ist da hat ganz praktisch, da nichts mehr wegrutschen kann

Es ist übrigens gar nicht so einfach auf einer 120x120 großen Decke zu applizieren, die ganze Decke muss ja immer hin und her gedreht werden
Der erste Fisch und das Seepferdchen sind fertig. Das Seepferdchen ist aber nicht soo schön geworden, da sind Versätze in der Nachtlinie, ich hab das Füßchen nicht hoch genug angehoben, dadurch war zu viel Zug auf der Nadel und ist dann wo anders hingesprungen....
Fotos gibts morgen mal....
So jetzt gibt es mal ein paar Fotos:
Hier bei dem Seepferdchen ist die Naht teilweise echt nicht schön geworden

20140211_125050.jpg

Bei dem Fisch sieht es schon besser aus, damit bin ich eigentlich ganz zufrieden:

20140211_125108.jpg

Allerdings ist der Stich wohl etwas zu schmal eingestellt, dadurch habe ich hier den Fisch nicht ganz erwischt, da muss ich noch mal rüber. Ich hab hier mal ein Detailfoto gemacht:

20140211_125115.jpg

Schön das ihr mir alle zuschaut
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 11.02.2014, 14:03
Seewespe Seewespe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2012
Beiträge: 15.613
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP applizierte Unterwasserwelt als Baby-Decke :)

Sanna,

ich weiss aus eigener Erfahrung, wie schwierig das ist - nur nicht entmutigen lassen, Du machst das super
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 11.02.2014, 14:29
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.600
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP applizierte Unterwasserwelt als Baby-Decke :)

Liebe Sanna, beim Applizieren macht Übung wirklich den Meister! Ich hab da auch schon so manche schwierige Erfahrung gemacht
Aber das sieht doch schon gut aus und kleine Fehler fallen später in dem großen Quilt wahrscheinlich kaum auf.

Darf ich dir einen Tipp geben?
Ich würde die unten liegenden Teile vom Fisch immer zuerst applizieren und die Ebene drüber (also z.B. die Flossen) danach.
Wenn du die Flossen nähst, verdeckst du die Ansatzkanten der unteren Ebene.
Bei der Hinterflosse vom Fisch sieht es so aus, als hättest du das gemacht, bei der Seitenflosse ist die Ansatzkante über der Flosse, deshalb komme ich drauf

Ist die Pupille des Fisches eine genähte Öse? Coole Idee.
Ich hab mal Eulen genäht und brauchte da auch so kleine Augen. Eine minikleine schwarze Pupille hätte ich auch nicht applizieren mögen. Ich hatte Glück und hatte gerade für eine Freundin ein schwarzes Kleid mit weißen Punkten gekürzt
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 11.02.2014, 14:57
Sanna25 Sanna25 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2013
Ort: Papenburg, Emsland
Beiträge: 15.331
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP applizierte Unterwasserwelt als Baby-Decke :)

Zitat:
Zitat von Himbeerkuchen Beitrag anzeigen

Darf ich dir einen Tipp geben?
Ich würde die unten liegenden Teile vom Fisch immer zuerst applizieren und die Ebene drüber (also z.B. die Flossen) danach.
Wenn du die Flossen nähst, verdeckst du die Ansatzkanten der unteren Ebene.
Bei der Hinterflosse vom Fisch sieht es so aus, als hättest du das gemacht, bei der Seitenflosse ist die Ansatzkante über der Flosse, deshalb komme ich drauf
Aber immer doch! Allerdings sind die Einzelteile schon alle am Fischkörper appliziert, ich muss also nur noch einmal den Umriss applizieren.
Alle Flossen sind schon dran am Fisch
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 11.02.2014, 14:58
Sanna25 Sanna25 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2013
Ort: Papenburg, Emsland
Beiträge: 15.331
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP applizierte Unterwasserwelt als Baby-Decke :)

Zitat:
Zitat von Himbeerkuchen Beitrag anzeigen

Darf ich dir einen Tipp geben?
Ich würde die unten liegenden Teile vom Fisch immer zuerst applizieren und die Ebene drüber (also z.B. die Flossen) danach.
Wenn du die Flossen nähst, verdeckst du die Ansatzkanten der unteren Ebene.
Bei der Hinterflosse vom Fisch sieht es so aus, als hättest du das gemacht, bei der Seitenflosse ist die Ansatzkante über der Flosse, deshalb komme ich drauf
Aber immer doch! Allerdings sind die Einzelteile schon alle am Fischkörper appliziert, ich muss also nur noch einmal den Umriss applizieren.
Alle Flossen sind schon dran am Fisch

Die Pupillen sind Zierstiche meiner Maschine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage an die erfahrenen Quilter - Decke als Rückseite? giräffchen Patchwork und Quilting 7 08.01.2014 17:06
WIP- Farbenfrohe Decke *JanaK* Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 22 13.06.2010 12:21
WIP: Vorlage von einem Foto für eine Patchwork-Decke erstellen charlie_zwo Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 15 08.09.2009 14:05
Verwendung einer Decke als Jackenstoff lalelu Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 14.02.2008 09:44
Unterwasserwelt jule2611 Schnittmustersuche Kostüme 6 05.02.2006 23:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20134 seconds with 14 queries