Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Burda Maßtabelle vs. Realität

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #156  
Alt 04.04.2011, 14:51
Naehhexe Naehhexe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.08.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Burda Maßtabelle vs. Realität

Isebill, genau darum ging es doch bei diesem Versuch, oder habe ich da etwas falsch verstanden?

BURDA suggerriert nach Maßtabelle für einige Figuren eine andere Konfektionsgröße als die, die man auch vom Kauf von Fertigkonfektion kennt. Wenn man dann diese andere Konfektionsgröße (nach Burda) näht, dann ist das Resultat eben nicht erbaulich, weil viel zu groß. Näht man in der gewohnten Größe, die Maßtabelle ignorierend sitzt das ganze schon deutlich besser.
Mit Zitat antworten
  #157  
Alt 04.04.2011, 15:16
Benutzerbild von Nähtrina
Nähtrina Nähtrina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.04.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Burda Maßtabelle vs. Realität

Zitat:
Zitat von Naehhexe Beitrag anzeigen
Isebill, genau darum ging es doch bei diesem Versuch, oder habe ich da etwas falsch verstanden?
Auch wenn ich nicht Isebill bin, antworte ich mal...

Ja, so ist es, darum ging es, aber was willste dabei machen? Wenn Burda die Schnitte so ändert, daß die Sachen denen passen, die jetzt sagen "das ist mir immer zu weit", dann paßt es denen nicht mehr, denen die Sachen jetzt passen. Der Hund beißt sich in den Schwanz dabei. Wenn man sich auf 50% der potentiellen Kundschaft einrichtet, vernachlässigt man dabei die anderen 50%. Was ist jetzt besser? - Klar, die 50% sollen vernachlässigt werden, zu denen man nicht gehört...

Alle Größentabellen sind so aufgebaut, daß sich die Körpermaße gleichmäßig ändern. Aber wer hat schon diese idealen Proportionen? Bei dem einen sind die Schultern zu breit/zu schmal, bei dem nächsten die Oberweite zu groß/zu wenig... Jede Abweichung vom Ideal bringt z.T. umfangreiche Änderungen mit sich.

Ich stimme Isebill zu: Es ist nicht sinnvoll, eine (zu) weite Tunika dadurch passend zu machen, daß man sie eine oder zwei Größen kleiner näht, wenn die Tunika doch weit sein soll. Bei dem Versuchsmodell hier sieht man ja, was passiert: die kleinere Größe ist zu klein.

Sinnvoll wäre es, alle Maße zu nehmen und zu vergleichen und dann evtl. von der kleineren (gab es beim Versuchsmodell noch eine Zwischengröße?) Größe ausgehend nach "oben" zu korrigieren bzw. von der Größe auszugehen, von der aus insgesamt die wenigsten Änderungen anfallen.

Klar, Burda schreibt da im Heft und in den Fertigschnitten wenig bis gar nichts drüber. Das ist verbesserungsbedürftig. Dringend. Aber (mir fehlen hier die Vergleiche mit anderen Schnittherstellern) machen es die anderen wirklich besser? Schließlich will man ja den Käufer nicht vergraulen, der gleich neben der "Zutatenliste" liest, was er alles ggf. ändern muß (als Anfänger hätte mich das absolut abgeschreckt).

Ich habe das Vergnügen, an Burdaschnitten relativ wenig ändern zu müssen: etwas weniger Rückenlänge, etwas mehr Vorderlänge und 5 cm längere Ärmel. Und obwohl ich mir Körbchengröße H leiste , paßt die Oberweite und im Rücken schlottert nichts. Denn auch die Cupgröße ist nicht das Maß aller Dinge: H läßt etwas in der Gegend eines Kuheuters vermuten, aber eigentlich ist da eher wenig, aber mit einem breiten Ansatz - der Bügel soll ja nicht aufs Brustgewebe drücken. Und längst nicht jeder H-Cup paßt auch, ich hatte schon welche an, wo noch einer mit 'rein konnte...

Man wird es niemals allen recht machen können, und da meistens nur die meckern, denen etwas nicht paßt/gefällt, sage ich jetzt mal stellvertretend für alle die, denen Burda paßt: Das kann so bleiben. Schließlich können wir ja heutzutage alle Schnitte von überall bekommen und sind nicht mehr auf das angewiesen, was die wenigen verbliebenen Stoffgeschäfte vorzuhalten geruhen.

LG Ilka
Mit Zitat antworten
  #158  
Alt 04.04.2011, 15:51
Naehhexe Naehhexe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.08.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Burda Maßtabelle vs. Realität

Zitat:
Zitat von Nähtrina Beitrag anzeigen
Ich habe das Vergnügen, an Burdaschnitten relativ wenig ändern zu müssen: ... Und obwohl ich mir Körbchengröße H leiste , paßt die Oberweite und im Rücken schlottert nichts.
Geht mir genauso, aber nur WENN ich ein bis zwei Größen KLEINER nähe, als die Maßtabelle sagt.
Das ganze auch mit F-I-Körbchen je nach Hersteller.

Das gleiche gilt bei mir auch für Ottobre und Patrones, aber mitnichten für La mia boutique, da empfiehlt es sich, es mit der Maßtabelle und der Stoffempfehlung SEHR genau zu nehmen!

Edit:
PS: ich finde das Modell in Gr. 46 nicht wirklich zu eng, sondern es bedarf spezifischer Änderungen, die Schulter ist m. M. nach auch in 46 noch zu breit.

PPS: halt stopp, ich hab auch schon ein Burda-Modell nach Maßtabelle nähen müssen, wie mir das Ausmessen des Schnittes verraten hat. DAS ärgert mich am meisten. Wenn es einheitlich wäre, wäre es ja ok. Aber es variriert von Modell zu Modell.

Geändert von Naehhexe (04.04.2011 um 15:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #159  
Alt 04.04.2011, 16:07
Benutzerbild von FreakyAngel
FreakyAngel FreakyAngel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2011
Ort: Moers
Beiträge: 15.477
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Burda Maßtabelle vs. Realität

ja es gab eine ungenähte zwischengröße =)

zu groß war die 50 und an den brüsten zu eng die 46
Mit Zitat antworten
  #160  
Alt 04.04.2011, 16:36
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda Maßtabelle vs. Realität

Ich selbst mag allzuarg überschnittene Schultern auch nicht. Allerdings ist das absolut tunika-typisch. Auch wenn man bei net-a-porter oder so schaut nach den Tunikas.

Hier kommt natürlich noch der eher feste Stoff - so siehts jedenfalls aus - dazu. Tunikas sind am schönsten aus sehr batistigen hochwertigen Stoffen. Sie kommen nun mal aus einer einfachen, simplen Schnittform "Russenkittel" sagte meine Mama immer, und da sind hohe, schmale Schultern einfach nicht modellgerecht.

Also ich würde an Neras Stelle den ganz weiten Kittel auch nicht anziehen wollen.

I.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Burda Jeansschnitt7733-Maßtabelle falsch!!!??? Scherenschnitt Schnittmuster - Fehlerbereich 6 16.10.2013 23:44
Maßtabelle Burda...wo find ich die? Sabrina Fragen zu Schnitten 10 06.06.2010 20:44
Keine Standardmaße laut Burda-Maßtabelle :( Hippi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 14.07.2009 10:54
Verzweiflung: Maßtabelle Burda IneShandmade Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 25 04.07.2007 13:36
Burda-Designerschnitte... Maßtabelle Sylvie Fragen zu Schnitten 17 03.09.2005 10:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14940 seconds with 14 queries