Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Nera

Members
  • Content Count

    6339
  • Joined

About Nera

  • Rank
    Ältestenrat

Personal Information

  • Wohnort
    Italia

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Die Frage wurde schon oft gestellt. Antwort gibts z .B hier Es ist ja wie beim Autokauf, was nützt es mir, wenn mit alle einen Porsche empfehlen, ich aber in unwegsamen Gelände wohne, häufig große Menge transportieren muß und 11 Hunde habe. Noch dazu kommt, daß ein Porsche nicht in mein Buget passt. Dir wird nix anderes übrigbleiben, als auf Händlerseiten zu recherchieren, zum Händler zu fahren und Probe zu nähen. Grüße Nera ich nähe übrigens auf einer Husqvarna tribute, es soll Leute geben die Hus für den letzten Schrott halten. Ich würde sie wieder kaufen.
  2. Denk ich auch. Ist aber im Burda nähen leicht gemacht auf Seite 124 unter Schalkragen gut bebildert beschrieben.
  3. Na, hoffentlich erkennt jemand auf Anhieb, um welche Bluse, aus welcher LmB es sich handelt.
  4. Ist er https://www.bernina.com/de-DE/Learn-Create-DE/Projekte-Downloads/Gratis-Downloads/Gratis-Downloads-Inspiration/Inspiration-Special-Verzieren-und-Sticken/S1410_Dress_DIN_A4.pdf
  5. You made my day. Mir gehts wie dir. Der wenn die weltbeste, tollste, einzige Sendung übers Nähen machen würde, ich könnt mir den gut verkneifen.
  6. Ich kenn Hund und Katz. Von meinen Hunden hat nie jemand in sein Bett gepinkelt bei Katz ist das einmal vorgekommen, der Kater war aber krank. Was Betten betrifft sind Hunde ganz unterschiedlich. Der Größte hat am liebsten in der kleinsten Plastikwanne gepennt. Der Kleine, Chef vons Ganze, am liebsten auf einem Haufen alter Lumpen. Die Kleinste hat den größte Korb bewohnt. Die Große wäre mit einer Kiste voll Stroh hochzufrieden gewesen. Allen gemeinsam war das Sofa, weil Hunde schlafen gerne erhöht. In allen Wannen und Körben hatte ich Schaumstoff mit Bezug und der war aus Baumwolle. Weil meine mochten nix was knistert oder gar glatt und abwaschbar ist.
  7. Hmm, ich würde mich an Bildern der kaufbaren Einlagen orientieren und selberbasteln und probieren. Ähm, ich kenn dein Auto nicht und ich kann mir grade deine Erklärungen zur Bodenwanne nicht recht vorstellen. Zum Stoff, wenn du was wasserabweisendes willst, wirst du in outdoorläden bestimmt fündig. Ob das dann hübscher ist als das gekaufte, keine Ahnung. Grße Nera
  8. Aber auf you tube gibts doch jede Menge Anleitungen zum Lederpuschen nähen. Welche dir da taugt, keine Ahnung. Hier noch ein Blog mit Anleitungen https://www.krabbelschuh.net/krabbelschuhe-selbermachen/ N.
  9. Hmm, ich muß jetzt mal blöd fragen, beide Shirts scheinen mir ohne Abnäher zu sein, oder? Für mich gibts da immer Falten, weil sich der Stoff unterschiedlich dehnt. Der menschlich Körper is nu mal keine Röhre. Mit Abnähern passe ich den Stoff, dehnbar oder nicht an meinen Körper an. Oder vertehe ich wieder mal was falsch? Gruß Nera
  10. Öhm ja, da fielen mir jetzt einige Fotos ein, in denen ganze Anleitungen fotografiert und gepostet werden und das seit Jahren. Wenn auch in einer anderen Sprache als Deutsch
  11. Es gab da mal Zeiten, da wurde jede Woche von irgendwem nach einem neuen Unterforum geplärrt. Drum haben wir jetzt so Merkwürdigkeiten wie Nähprojekte, in denen jahrelang nur falsch gepostet wurde oder Nähutensilien, da wurde noch nie gepostet, oder Zusammenstellungen von Nähtechniken aus dem Forum, letzter Post 2014. Oder wen interessiert das Unterforum wo falsch plazierte Posts gelaget werden? Oder das Forenentwicklungsforum, ist doch eh vor fast 10 Jahren gestorben und bis auf einige wenige User keiner mehr da. Da schwirren Posts, von denen niemand mehr sagen kann um was es ging, weil die Leute sich samt ihren Posts haben löschen lassen. Da gibts dann Antworten auf Fragen die nicht lesbar sind. Oder die Wikidiskussion, funktioniert seit 7? Jahren nicht mehr. Ein Unterforum für Schnittmusterbesprechungen hats leider nie gegeben. Brauchts jetzt aber auch nicht mehr. Vielleicht ein Unterforum erstellen wo alles reingsteckt wird ,was eh keiner braucht so ne Art Mülltonne? Gruß Nera
  12. na dann mußt du einen Beleg machen. Oder unversäubert lassen.
  13. Jerseystreifen zum Ring schließen. In der Mitte falten (links auf links) bügeln Jerseystreifen muß kürzer sein als der einzufassende Ausschnitt. Wieviel? Probieren, gegebenenfalls heften. Rechts auf rechts, ansteppen Nach innen umklappen, heften, bügeln,feststeppen oder mit der Zwillingsnadel. Oder von Hand unsichtbar befestigen.
  14. Ich hatte hier in Itailien schn mal sowas in der Hand. Ich würde es wie dünnes Neopren bezeichnen. Für mich ist es steif, ich würde mir wenn überhaupt eine stylische Jacke nähen. Sonst wüsste ich nicht welche Kleidungsstück ich daraus wollen würde. Grüße Nera
  15. Ich hatte früher mehrere Sachen auf der Nadel, aaber irgendwann hat es mich dann genervt zig angefangene Sachen rum liegen zu haben. Zum Teil wußte ich dann nicht mehr wies weitergeht, mußte mich in die Anleitung wieder reindenken oder am Ende aufdröseln. Außerdem trage ich hier kaum mehr Pullis und Strickjacken, viel zu warm. Irgendwann ist auch der Schrank mit Schals und Tüchern voll. Zumal ich Schals und Tücher eigentlich gar nicht mag. Ich bin auch nicht so der Sammler, nur um des Habenwillens. Socken stricke ich immer mal wieder, aber da hab ich auch in einer Woche ein Paar fertig und wieviel Socken braucht der Mensch? Grüße Nera
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.