Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wie näh ich nen Markisenstoff?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 24.04.2005, 22:42
Benutzerbild von Susele
Susele Susele ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 880
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: Wie näh ich nen Markisenstoff?

Hallöchen!

Ich glaub, ihr habt mich überzeugt. Wahrscheinlich kriege ich das eh nicht richtig hin und bevor ich mir da Mühe mache und hinterher den Stoff oder meine Nähmaschine in die Tonne werfen muß, laß ich ihn lieber nähen.

Ich denke, ich werde mir eine Firma suchen der mir den Bezug näht und ich brauch ihn nur noch aufzuziehen ;-)

Den Volant der orangenen Markise hab ich heute repariert. An ein paar Stellen war die Naht gerissen und das Einfaßband war lose. Nun isses ganz weg und die Nähte wieder zusammen. Ich hab den Volant dann gleich noch in die Waschmaschine geworfen Mit Imprägnierung war da nach so vielen Jahren eh nix mehr. Meine Maschine hat übrigens den Stoff wunderbar genäht. Ich hab ne Jeansnadel und dickes Garn genommen und es wurde super. Aber das - denke ich - ist auch darauf zurückzuführen daß der Stoff schon alt und dünn war

Also werde ich für den neuen Bezug über Sommer sparen und mir für die kalten Wintertage ne andre Beschäftigung überlegen...

LG
Susele
__________________
Meine Oma Ilse Grete Elfriede sagte immer:
Gut gebügelt ist halb genäht!

Susele näht mit Brother NX-2000 Laura Ashley und läßt sticken von Brother innov-is 750E
Erin (9) übt mit Brother XN 1700
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.04.2005, 23:54
Benutzerbild von Birgit_M
Birgit_M Birgit_M ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2002
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie näh ich nen Markisenstoff?

Zitat:
Zitat von Susele
...Ich denke, ich werde mir eine Firma suchen der mir den Bezug näht und ich brauch ihn nur noch aufzuziehen ;-) ...
Hallo Susele,

glaub mir, auch das wird noch genug Arbeit werden. Wir haben letztes Jahr bei meiner Schwester den Markisenstoff nur gedreht (also herausgezogen und das vordere Enden hinten an der Rolle wieder angebaut). Sie hat einen weiß/grauen Blockstreifen-Stoff, der besonders unter den Balkonblumenkästen im OG gelitten hatte.

Wir haben zu viert an dem Ding gehalten, gezogen und gewerkelt und brauchten eine ganze Weile, bis wir es geschafft hatten. Denn der Keder (an Ober- und Unterkante ist zur Befestigung ein Wulst eingenäht) musste an der Rolle und an der Vorderkante gleichzeitig eingeschoben werden.

Die Quernähte sind mit Kappnähten geschlossen. Da man die 2 x abnähen muß, frage ich mich, wie Du eine 1,40 m breite Stoffbahn von dem steifen Markisenstoff unter der Maschine durchkriegen willst. Meine Schwester musste nur ein Stück Keder-Naht nachnähen, schon das war ne Heidenarbeit.

Ihr seid sicher besser bedient, wenn ihr einen schönen Markisenstoff fertig genäht nachbestellt. Bei ebay gibt es viele professionelle Händler, die solche Austauschstoffe anbieten. Es kommt im Prinzip nur auf die genaue Größe an. Die Befestigungsart ist überall die Gleiche.
__________________
Liebe Grüße,
Birgit
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.04.2005, 07:16
Benutzerbild von June
June June ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Kurz vorm Berg
Beiträge: 14.869
Downloads: 22
Uploads: 0
AW: Wie näh ich nen Markisenstoff?

Grins ,
diese ganzen Überlegungen habe ich auch schon angestellt !!!! Gleiche Problem , wir haben eine geschenkt bekommen. Farbe : braun / beige !! Rest der Farbgestaltung aber blau und weiß !!!
Nachdem ich mich aber erkundigt habe was die Stoffe so kosten , bin ich zur Überzeugung gekommen , ich warte bis die auseinanderfällt und spare in der Zwischenzeit auf eine Neue , denn die Stoffe sind unheimlich teuer , es sei denn man hat einen Fabrikverkauf in der Nähe (Für die Preise gibt es fast eine neue )

Ach , hätte man doch einen unbegrenzten Maschinen park zu Hause , aber dann wäre es wohl kein Hobby mehr , sondern Beruf.
__________________
Liebe Grüße Monika
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.04.2005, 11:10
Benutzerbild von Birgit_M
Birgit_M Birgit_M ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2002
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie näh ich nen Markisenstoff?

Hallo Monika,

dem kann ich nicht ganz zustimmen. Du darfst eine Markise vom Markenhersteller nicht mit einer aus dem Baumarkt verwechseln. Sicher kann man da schon welche für 200 Euro bekommen und ein neues Tuch kann genausoviel kosten

Was viel wichtiger ist, ist die Qualität des Gestells! Wenn an dem Gestell keine Defekte bestehen, würde ich ein neues Tuch für eine alte Markise immer einer neuen, billigen Markise vorziehen. Die billigen haben auch selten ein Abschirmblech oder eine Kassette, die das Tuch schützt. Das kostet alles extra, und nicht gerade wenig...
__________________
Liebe Grüße,
Birgit
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.04.2005, 11:36
Benutzerbild von Susele
Susele Susele ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 880
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: Wie näh ich nen Markisenstoff?

Hallöchen!

Unsre Markise hat weder ein Blech noch einen Schutz. Sie ist "einfach so" zusammengerollt. Aber das macht nichts, weil sie eh unterm Dachvorsprung festgemacht wird.

Das Gestell ist super ok und für eine Markise in 5,70m Länge (3m Ausfall) mußt Du schon - auch in der billigsten Variante (z.B. Neckermann) - ca 1000 Euronen hinblättern.
Und wenn ich mir die Billigheimer angucke behalte ich lieber das alte, rustikale, in guter alter Wertarbeit hergestellte Gestell und investiere in einen neuen Stoff.

Genauso gehts mit meiner Hollywoodschaukel. Die hab ich von einer Freundin geschenkt bekommen bei der sie die letzten 15 Jahre aufm Zeltplatz stand. Nun war sie im Weg. Ich habe für 100E neue Auflagen und ein neues Dach bestellt. Aber glaub mir - die Schaukeln die nur halb so stabil waren wie die alte die ich habe, haben loooocker 250 gekostet. Und das seh ich irgendwie nicht ein.

Ich bin schon bei ebay am gucken und hab auch schon 2 Anfragen gestartet. Dann weiß ich, was auf mich zukommt

Zitat:
Da man die 2 x abnähen muß, frage ich mich, wie Du eine 1,40 m breite Stoffbahn von dem steifen Markisenstoff unter der Maschine durchkriegen willst.
Genau DAS war mein Problem für das bisher nur eine einzige Lösung gefunden wurde: Nähen LASSEN

LG
Susele
__________________
Meine Oma Ilse Grete Elfriede sagte immer:
Gut gebügelt ist halb genäht!

Susele näht mit Brother NX-2000 Laura Ashley und läßt sticken von Brother innov-is 750E
Erin (9) übt mit Brother XN 1700
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07202 seconds with 13 queries