Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Kostüme


Kostüme
Tanz, Theater, Karneval


Rosenmuster im Biedermeier

Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.08.2010, 10:20
Benutzerbild von crisch
crisch crisch ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.12.2004
Ort: Raum München
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
Frage Rosenmuster im Biedermeier/Gründerzeit

Ich möchte mir ein Tageskleid mit ellyptischer Krinoline nähen.

Frage: "Kann ich ein Stoff mit einem etwas größeren Rosenmuster verwenden?"
__________________
LG Crisch

Geändert von crisch (17.08.2010 um 10:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.08.2010, 15:17
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Rosenmuster im Biedermeier

Hallo!!

Wenn ich mich nicht total verhaue, dann ist das SEHR vom Rosenmuster abhängig....
(Gedruck?? Gewebt? Ton in Ton?? Kontrastreich?? Heller Grund und dunkles Muster? Pastellig????)
Grundsätzlich würde ich im klassischen Biedermeier wohl eher auf gedeckte Farben in eher festeren Stoffen gehen. Leichte, fließende oder gar transparente Materialien in hellen Nuancen wären wohl eher schon Nachmittagskleid/Einladung zum Tee.....

Ob eine ELLIPTISCHE Krinoline so wirklich Biedermeier ist, wage ich eher zu bezweifeln...
(So weit ich weiß, waren die im Biedermeier eher anfangs klein und rund, wurden dann weiter und vulominöser...)

Alles, was danach kam, geht schon eher in Richtung Gründerzeit, als Vorläufer der ersten Tournuren.....

Bin mir nicht 100%ig sicher, vielleicht weiß es jemand noch
detaillierter...

Mit uni und eher dunkel plus weißem Ausputz und eher kreisförmigen Reifrockformen von glockig bis kuppelförmig bist Du - soweit ich weiß - auf der sichereren Seite.

(Hat auch mit den Kosten für Drucke in großen Mengen zu tun, diese Entwicklung war damals noch recht neu... und teuer.)

Grüße,
Martin

Guck mal hier und hier!

Die eher wenigen hellen Kleider sind Ballgarderobe oder sonstige Besuchskleider
für die Einladung der Dame von Welt zum Tee...

Geändert von rightguy (16.08.2010 um 15:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.08.2010, 10:02
Benutzerbild von crisch
crisch crisch ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.12.2004
Ort: Raum München
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Rosenmuster im Biedermeier

Danke für den Hinweis.
__________________
LG Crisch
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.10.2010, 15:04
Benutzerbild von Mona57
Mona57 Mona57 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2010
Beiträge: 2
Blog-Einträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rosenmuster im Biedermeier

Zitat:
Zitat von crisch Beitrag anzeigen
Danke für den Hinweis.
Mit Rosenmuster lag man eigentlich immer richtig . Die Mode der elliptischen Krinoline wurde auch Küraßmode genannt.
Liebe Grüße Mona57
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.10.2010, 15:28
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 16.025
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Rosenmuster im Biedermeier

Zitat:
Zitat von Mona57 Beitrag anzeigen
Die Mode der elliptischen Krinoline wurde auch Küraßmode genannt.
Nö,
Die elliptische Krinoline war besonders in der Zeit von 1863-1868
Küraßmode 1877-1882
Biedermeier wird die Zeitspanne von 1815 bis 1848 genannt
Meine Lieblingskostümseite
Grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gummizug im Bund: welcher Bauchumfang im Alter von 6 Monaten Broody Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 02.10.2009 13:29
ostseenadeln im jahr 2009 und speziell im märz gabi die erste Kontaktbörse 8 10.05.2009 22:07
Rosenmuster Charlottemaus Stickmustersuche 2 14.06.2005 14:58
Samt mit Rosenmuster Quiltzauberei Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 15.04.2005 11:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19475 seconds with 13 queries