Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


schrägband - schrägbandeinfasser

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.12.2005, 09:22
pierrot pierrot ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.08.2005
Beiträge: 14
Rotes Gesicht schrägband - schrägbandeinfasser

guten morgen,
ich habe eine pfaff selct 1546. ich möchte mir gerne einen zusätzlichen nähfuß, den schrägbandeinfasser, kaufen. nun habe ich im netz gestöbert, um passendes schrägband zu finden.
in der "fussbeschreibung" steht, dass ich 24 mmm schrägband benötigen würde.
in den kurzwaren - seiten im internet, die ich ausprobiert habe, inde ich jedoch meist nur angabe von 33, 20 oder 40
whrscheinlich mache ich irgendetwas falsch, vielleicht kann mir das jemand erklären. ich möchte den fuss natürlich nicht kaufen und dann gar kein band bekommen.
(als letzter sonderwunsch: ich möchte das schrägband für den fuss gern kaufen und nicht selbst zuzuschneiden)
__________________
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.12.2005, 09:25
Benutzerbild von nofi
nofi nofi ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: im schönen regensburg, an der blauen donau
Beiträge: 14.869
AW: schrägband - schrägbandeinfasser

also ich hab die 1530. hab mir auch den fuß gekauft.... seitdem liegt er ungenützt rum. ich bekomme da das schrägband nur auf geraden strecken sauber hin. und alleine schon das gepoppel bis man das band eingefädelt hat ich benutze lieber die schrägbandformer, da ist es dann ein kinderspiel es ohne diesen fuß aufzunähen.
__________________
lg
nofi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.12.2005, 09:37
pierrot pierrot ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.08.2005
Beiträge: 14
Blinzeln AW: schrägband - schrägbandeinfasser

Zitat:
Zitat von nofi
also ich hab die 1530. hab mir auch den fuß gekauft.... seitdem liegt er ungenützt rum. ........
wenn das "hinfummeln" unabhängig von der "schrägband - breitenproblematik" so bescheiden geht, bin ich nun für den tipp mit dem schrägbandformer wirklich dankbar.

hast du oder jemand anderes eventuell noch erfahrung mit dem kapper für die kappnähte
mit diesem fuss"liebäugel" ich auch

ps: diese frage passt nun wohl nicht mehr zum forums - titel; ich möchte aber an der ersten frage dranbleiben :sorry:
__________________
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.12.2005, 09:57
Benutzerbild von nofi
nofi nofi ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: im schönen regensburg, an der blauen donau
Beiträge: 14.869
AW: schrägband - schrägbandeinfasser

ne keine ahnung von dem fuss

der vorteil mit den schrägbandformern ist noch.... es gibt verschiedenen grössen. der fuß hingegen ist nur für eine breite gedacht. falls ich verkehrt lieg, verbessert mich. ich hab mittlerweile 3 grössen vom former. ich schneide passende streifen in der breite wie ich brauche sprüh si ekurz mit stärke ein und bügel das band beim durchziehen so bleiben die kanten gut liegen und man hat immer passendes schrägband zum stoff.
__________________
lg
nofi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.12.2005, 09:57
Benutzerbild von wuermlie
wuermlie wuermlie ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Saalfeld
Beiträge: 873
AW: schrägband - schrägbandeinfasser

Hallo ihr zwei,

ich habe den Schräkbandfuß auch und verwende ihn auch. Beim einfädeln des Schräkbandes einfach das Band Spitzschneiden und durchschieben. Das geht ganz leicht.
Ich nehme ihn wenn ich 24 mm Band oder 30 mm breites Band verarbeite. Da ich sehr oft Lätzchen und Türschleifen Nähen ist dieser Fuß eine große Erleichterung für mich.

Nofi, ein bissel aber wirklich nur ein bissel Fingerfertigkeit gehört auch zum Arbeiten mit diesem Fuß. Also nicht in die Ecke legen sontern immer wieder Probieren. Das wird schon.
__________________
Gruß Bettina
--------------------------------------------------

Mein Blog

Mein Brustkrebstagebuch
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,39281 seconds with 13 queries