Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Sticken > Maschinensticken - Software: Embird


Maschinensticken - Software: Embird
Alles rund um die Software von Embird


im Embird Muster teilen funzt zwar, aber...

Maschinensticken - Software: Embird


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.09.2005, 01:29
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.828
im Embird Muster teilen funzt zwar, aber...

Hallo ihr lieben Helferlein,

ich mach ja vieles "learning by doing", so jetzt auch mit meinem neuen Versatzrahmen für meine kleine PE 180D.

Ich hab's auch hinbekommen, jetzt krabbeln 7 kleine Marienkäfer das Jeanslatzi-Hosenbein meiner 3 jährigen hoch. Sie will die Hose morgen in den KiGa anziehen. Auf meine Bedenken, daß hinten und auf die Träger ja auch noch welche sollen und ich die Hose eh erst noch verlängern muss, meinte sie nur: "Mama, ich zieh die Hose in den Kindergarten an, wenn der Kindergarten fertig ist, holst du mich ab und dann kannst du die weitermachen!"

Also ich hab Embird schön die Käfer teilen lassen, nach ein paar "Verbesserungen" am Originalmuster hatte ich dann auch 3/2/2 komplette Käfer. Hab das ganze "geteilt" abgespeichert, soweit ok.
Beim ersten erneuten Aufrufen (Verbinden) der Teile, und der "korrekten" Beantwortung der Positionsabfrage (oben, mitte, unten) ließ sich das Muster aber nicht korrekt zusammensetzen. Oben und unten befanden sich außerhalb des Rahmens und die Mitte irgendwo dazwischen. Ich hab dann rumprobiert: mit Zentrierung im Rahmen gespeichert und ohne, nix anderes.
Erst als ich für alle 3 Teile als Position die Mitte angegeben habe, wurde richtig zusammengesetzt und die Teile befinden sich definitiv nicht nur in der Mitte, das Muster ist knapp 17 cm lang.

Warum ist das so? Hat jemand eine plausible Erklärung?

Ich hab mir dann vorsorglich eine Schablone ausgedruckt, und hab mich dann über den Rahmen gewundert, der hätte durchaus auch viel kleiner gebaut werden können, bei Beibehaltung der max. Stickmustergröße. Anhand der mitgelieferten Schablone musste ich dann gucken wo denn mein Stickbereich ist.

Ausgedruckte Schablone mit Sprühzeitkleber aufgeklebt und ab in den Rahmen. Als nächstes hab ich dann festgestellt, daß ich den Mustermittelpunkt selbst anfahren muss. Irgendwie hab ich gedacht, das macht die Maschine, macht sie ja sonst auch bei "normalen" Mustern.
Hab ich da was übersehen?

Nunja, ich hab die Schablone jeweils nur da wo gestickt werden sollte vorsichtig abgelöst und es ging alles wunderbar. Einmal ist der Unterfaden gerissen . Erst wollt ich noch die Mittelpunkte mit 'nem Stift markieren, aber der blaue Aquamarker ist auf Jeans nicht wirklich gut zu sehen.

Warum ist denn nun das Zentrieren, oder eben nicht, der Musterteile völlig belanglos?
Ach und meine Schablone hatte nicht wirklich die Größe der möglichen Stickfläche, muss ich Embird genauer einstellen? Ist vielleicht deshalb der Mustermittelpunkt nicht angefahren worden? Andererseits sind aber die Käfer nicht weiter auseinander oder zusammen gestickt worden, sondern korrekt.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.09.2005, 15:07
Benutzerbild von zalud
zalud zalud ist offline
Lernhilfen für Stickprogramme
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Ö
Beiträge: 14.869
AW: im Embird Muster teilen funzt zwar, aber...

Hallo!
Ich hoffe, dass ich Dir jetzt wirklich gezielt Auskunft geben kann, weil ich die Rahmengröße nicht genau kenne. Also: Du hast also 7 Käfer in dem von Dir gewählten Mehrpositionsrahmen verteilt einfach positioniert. Du brauchst nur darauf achten, dass jeder einzelne Käfer nicht größer sein darf als der jeweilige Minirahmen. Aber das wird bei Dir ja nicht der Fall sein, wenn Du 7 Käfer unterbringst. Dann brauchst Du nicht jeden Käfer einzeln! abspeichern, sondern die 7 Käfer einfach mit "Datei Speichern unter" mit einem Dateinamen speichern. Beim Speichern werden die einzelnen Käfer automatisch verbunden. Sollte ein Käfer größer sein als der Minirahmen groß ist, würdest Du sowieso eine Fehlermeldung erhalten.

Jedes markierte Objekt einzeln speichern müsstest Du nur bei geteilten Mustern, wo Du zB von einem Käfer nur den oberen Teil in einem Rahmen sticken möchtest, dann spannst Du zum Sticken des unteren Teils des Käfers den Stoff neu ein. Hierfür brauchst Du 2 verschiedene Dateien, daher getrennt speichern. Ich hoffe, ich konnte Dir helfen. Wenn nicht, wieder melden. Liebe Grüße sendet Christa
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.09.2005, 11:05
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.828
AW: im Embird Muster teilen funzt zwar, aber...

Dank dir Christa. Verstanden hab ich zwar nicht viel, aber naja

Meine Maschine kann normalerweise max. 11 x 11 sticken, mit dem MPR (nur) 10 ? x 17 cm. Die Käfer krabbeln alle so geschlängelt hintereinander, und da ich den Stoff nicht umspannen will - deshalb hab ich mir ja den Versatzrahmen gekauft - musste ich natürlich das Muster teilen. Das war auch nicht so wild, mir wär es auch egal gewesen, ob Embird "durch" einen Käfer teilt, da die aber alle einzeln sind und sich nicht auf den Rücken krabbeln , war Embird so "schlau" und hat fein säuberlich die 7 Käfer in einmal 3 ganze Käfer und 2 mal 2 geteilt. Also 3 Dateien, auch kein Problem.

Was mich dann eben wundert ist, beim Wiederaufrufen der Dateien, daß ich bei jeder Datei als Position die Mitte angeben muss um es korrekt dargestellt zu bekommen. Wozu dann die Abfrage nach oben/mitte/unten

Und warum fährt die Maschine beim Sticken, wo ich ja jede Datei einzeln aufrufe und nur entsprechend den Rahmen versetze, nicht den Mustermittelpunkt an? Sonst ist sie doch auch so schlau?
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.09.2005, 19:01
Benutzerbild von zalud
zalud zalud ist offline
Lernhilfen für Stickprogramme
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Ö
Beiträge: 14.869
AW: im Embird Muster teilen funzt zwar, aber...

Hallo!
Ich nehme jetzt mal an, dass nach Teilen 3 Käfer im oberen Minirahmen Deines MPR gesticht werden, und 3 unten - stimmt das so?

Da Du jetzt beim Sticken den Stoff nicht aus dem Rahmen nimmst!!!, sondern nur den MPR umspannst, brauchst Du die geteilte Datei nur einmal speichern!!!

Diese Datei rufst Du in der Maschine auf und wenn es in Deinem Display genau so dargestellt wird wie bei meiner 2100 Galaxie, dann wird die Datei automatisch zerlegt, uzw. als ersten Teil, dargestellt im oberen Minirahmen - dann sticken, dann umspannen, den zweiten Teil der Datei im unteren Minirahmen aufrufen - sticken.

Markierte Objekte einzeln speichern nach dem Teilen brauchst Du nur, wenn Du den Stoff ausspannen musst, um den Stoff an einer anderen Stelle im gleichen Rahmen wieder einspannen musst, um ein geteiltes Muster ansatzlos zB mit Hilfe von Passstichen sticken zu können. Hier musst Du auf jeden Fall nach dem Teilen jedes Objekt einzeln speichern, dann jeden Teil nochmals aufrufen, den Rahmen wählen, mit dem Du das geteilte Muster sticken möchtest, aufrufen und dann unbedingt zentrieren - drüberspeichern usw. Liebe Grüße sendet Dir Christa
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,43481 seconds with 16 queries