Jump to content

Partner

Shirt für unseren Enkel (Resteverwertung)


Eva-Maria

Auch hier wollte ich meine Kinderstoffreste verarbeiten, solange überhaupt noch etwas damit anzufangen ist. Der Enkel wird demnächst 5 und hat schon mal ein Shirt aus dem Baggerstoff bekommen. Da er 100 km von uns entfernt lebt, mußte ich mit abgenommenen Maßen arbeiten. Das Schnittmuster habe ich aus mehreren Ottobre-Modellen zusammengepuzzelt und hoffe, daß es paßt. Vorder- und Rückenteil habe ich waagerecht geteilt, da die Reststücke vom Druckstoff mehr als die Passen und die Ärmelbündchen nicht hergaben. Doch - für den Einfaßstreifen am Hals hätte es noch gereicht, aber da gefiel mir das Gelb des Hauptstoffs als ruhiges Element besser. Den Streifen habe ich allerdings etwas länger gewählt, weil er laut Schnitt 25% kürzer sein sollte als die Ausschnittlinie - den hätte der Junge wahrscheinlich nicht über den Kopf gekriegt. Deshalb liegt der Ausschnitt jetzt wohl nicht ganz an. Der gelbe Jersey fühlt sich hervorragend an, war aber beim Zuschnitt eine Katastrophe. Die Kanten rollten sich ständig ein, und die Maschen sind so fein, daß der Maschenlauf kaum zu erkennen ist. Ohne meine Nähbrille (für ca. 20 cm Entfernung) wäre ich verzweifelt ...


From the category:

Jungs

· 2,792 images
  • 2,792 images
  • 6,529 image comments

Photo Information

  • Taken with Canon Canon PowerShot A710 IS
  • Focal Length 5.8 mm
  • Exposure Time 1/60
  • f Aperture f/2.8

Recommended Comments

laquelle

Posted (edited)

Das ist gut geworden. :super:Sieht überhaupt nicht nach Resteverwertung aus, ist ja nicht immer der Fall. :clown:

Daher ...

Edited by laquelle
Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...