Jump to content

Partner

Lady Shiva #1 Softshelljacke Gr. 36


Quietscheente

Lady Shiva #1 Softshelljacke Gr. 36

Meine erste Lady Shiva und meine erste genähte Jacke überhaupt. Herbst 2017. Passform nur oberflächlich angepasst. Softshell, ungefüttert. Kapuzenfutter, Taschen und versteckte Ärmelbündchen aus Sommersweat. Teilungsnähte mit Reflektorpaspel.

 

Passformänderungen:

Ärmel verlängert

Saum gekürzt und abgerundet (Originalschnitt ist ein Mantel)

Hüfte an allen Teilungsnähten und Seitennähten 1 Nr verbreitert

 

Designänderungen:

Damals gab es das Lady-Shiva-Add-on mit den Belegen noch nicht. Ich habe die Kapuze gefüttert, Belege für Kapuze, Saum und Ärmel selbst gezeichnet und den Reißverschluss mit Webband versäubert.

 

Weitere Änderungen:

RV-Taschen statt aufgesetzter Schubtaschen

RV-Untertritt mit Kinnschutz

versteckte Ärmelbündchen Kordelzug in der Kapuze

 

Fazit:

Für meine erste Jacke war ich ziemlich begeistert vom Ergebnis. Dass der Rücken staucht und am Po Weite fehlt, sehe ich erst jetzt auf den Fotos. Allerdings habe ich seitdem auch zugenommen…

Die Ärmel könnten noch länger und schmaler sein und der Saum vorn etwas länger.

Was man auf dem Foto nicht sieht: Brustpunkt und Taille sitzen deutlich zu hoch. (bin 1,75m)

Am RV-Ende löst sich leider die Plastikbeschichtung auf dem Band schon auf – scheinbar war der RV zu billig, inzwischen kaufe ich nur noch Marken-RVs.

Das Webband habe ich mit Stylefix vorgeklebt und das hat sich über die Zeit leider durchgedrückt und sieht jetzt doof aus. Vielleicht ist das bei Wondertape besser?

Die Reflektorpaspel hat sich in 3 Jahren Tragen leider schon sichtbar abgescheuert. Vielleicht gibt es da Qualitätsunterschiede.

Leider habe ich die Nahtzugaben an den Schulternähten auseinandergeklappt und getrennt versäubert. Weil es so schön aussieht. War eine schlechte Idee: Dort regnet es rein. Hätte man vorher wissen können… nachträgliches Bebügeln mit Seamtape hat nicht wirklich geholfen, bei Regen kann ich sie also nicht tragen. Aber bei trockenem Wetter trage ich sie sehr gern und sehr häufig.

Der elastische Softshell macht sich gut beim Radfahren, allerdings wird’s dann schnell warm und Achsel-RVs wären toll gewesen.

Ein Pulli und eine Wolljacke passen auch noch drunter.

Die Kapuze ist für Zopf/Dutt etwas knapp.

Den Kordelzug in der Kapuze habe ich noch nicht gebraucht, aber er sieht schön aus und macht die Jacke sportlicher.

From the album:

Lady Shiva Kollektion

· 8 images
  • 8 images
  • 1 comment
  • 27 image comments

Photo Information


Recommended Comments

There are no comments to display.

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...