Jump to content

Partner

Suche Schnittmuster für einfache Jungenhose mit Gummizug


~*Jenny*~

Recommended Posts

Hallo

 

weiss jemand von euch einen ganz einfachen Hosenschnitt (für nichtelastische Stoffe)mit Gummizug-gerne etwas weiter und ohne Taschen und jeglichen Firlefanz?

Alle Schnitte die ich finde haben entweder Teilungsnähte oder Reissverschluss oder oder oder

 

Ich suche aber etwas ganz einfaches -Idiotensicher sozusagen und abändern kann ich noch nicht so wirklich da kommt irgendwie immer Schmu bei raus:o

 

 

LG Jenny

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 21
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • ~*Jenny*~

    9

  • cscheve

    5

  • Anonymus

    1

  • kikila

    1

Top Posters In This Topic

Posted Images

Ein Schnittmuster für eine einfache Hose (122/128/140) gibt es bei "wir eltern" zum Download. Es ist eine Sommerhose dabei, die ggf. noch in der Länge angepasst werden muss.

 

Hier gehts zu "wir eltern"

Link to comment
Share on other sites

Hallo

 

danke erstmal für die Hilfe:)

 

das Schnittmuster von "Wir Eltern" kann ich nicht öffnen-immer wenn mein Adobe Reader aufgeht schmiert mir Firefox ab:(

 

das "Opfer" trägt Grösse 80/86 (ein Schnitt der von da ab aufwärts geht wäre Klasse)-also sind die Hosen noch zu gross-aber verwendung werden sie bestimmt trotzdem nochmal finden:o

 

Hat nicht jemand noch was kleineres? Muss kein freies Schnittmuster sein ich würde auch eins kaufen ....

 

LG Jenny

Link to comment
Share on other sites

Dann würde ich dir wirklich den Zackenhosenschnitt empfehlen, der ja schon angesprochen wurde.

Ob 80 oder 86 ist ja meist nur in der Länge ein Unterschied, da kannst du ja anpassen.

http://www.naehkiste.de/zackenhose.html

 

Ich hab das Schnittmuster schon als Grundmuster für ganz verschiedene Hosen genommen. Für unsere Kleine ohne Zacken, ohne Taschen ... einfach so, mal aus Stretchstoff und zuletzt gestern aus Biber als Schlafihose.

Probiers einfach mal aus, die ist ohne Taschen und Co super einfach zu nähen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Jenny,

das Problem mit dem Firefox habe ich auch desöfteren.:mad: Wenn ich es dann mit dem Internet Explorer von Windoof versuche klappt es. finde ich blöd, weil ich den sonst nie benutze...

Wie aktuell sind denn Firefox und Adobe Reader bei Dir? Wir hatten spekuliert, dass die Versionen auf meinem Rechner sich nich so recht mögen...

Viele Grüße

Pamina

Link to comment
Share on other sites

Hallo

 

ist beides auf dem neuesten Stand-mein Mann ist Informatiker und hat das auch-lässt sich also nichts gegen machen das die sich nicht mögen:mad:

 

LG Jenny

Link to comment
Share on other sites

Hallo

 

ich hab das Schnittmuster der Zackenhose heute verwendet-als Schlafihose zum Test und sie wird bereits getragen:D ist prima geworden

 

werde mir aber trotzdem mal deinen Schnittvorschlag ansehen-also Danke dir:)

 

LG Jenny

Link to comment
Share on other sites

da bin ich wieder;)

 

hab mir den Schnitt mal angeschaut-meint ihr man kann einfach diesen (vermute ich) Jogginghosenschnitt für feste Stoffe nehmen? Vielleicht indem man etwas dazu gibt?

 

LG JEnny

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

wollte den Zackenhosen-Schnitt auch als Schlafi Hose verwenden.... Wenn ich die Taschen weglassen möchte, müßte ich doch das Vorderteil entsprechend abändern, richtig????

(Ich war so motiviert, daß ich gleich zugeschnitten hab und nun wohl eine Tasche in die Schlafhose einnähen muß und KEINE Ahnung hab, wie ich das mache..... :eek: )

Claudia

Link to comment
Share on other sites

Hallo

 

ja das hättest du abändern müssen:) einfach die linie statt die rundung der Tasche zu zeichnen gerade weiter bis zum Bund hin malen

 

jetzt hast du die Tasche schon ausgeschnitten?

 

Da hast du nun zwei Möglichkeiten-entweder die Einfache nämlich so eine Art "Scheintasche" zu machen also einfach die Rundung absteppen und dann ein Stück Stoff unternähen (das würde ich machen weil Schlafihosen ja nicht zwingend Taschen brauchen)

oder du pfuscht eben nicht:D und nähst ne richtige Tasche ein.....das hab ich aber bis jetzt auch noch nicht gemacht (deshalb hab ich ja nen Schnitt gesucht der keine hat:p:rolleyes: )

Edited by ~*Jenny*~
Link to comment
Share on other sites

(Ich war so motiviert, daß ich gleich zugeschnitten hab und nun wohl eine Tasche in die Schlafhose einnähen muß und KEINE Ahnung hab, wie ich das mache..... :eek: )

 

Nur Mut, Claudia, so schwer ist das auch wieder nicht. Und sollte die Tasche nicht perfect sitzen, ist es nur ein Schlafanzug.

 

Einfach die hintere Innentasche (Teil 3) und die vordere Innentasche (Teil 4) ausschneiden. Teil 3 sollte aus dem gleichen Stoff wie Teil 1 ausschneiden oder in einer Kontrastfarbe.

 

Dann die vordere Innentasche rechts auf rechts entlang der Rundung die der Tascheneingriff werden soll an die Vorderhose nähen (Teil 4 an Teil 1). Nahtzugabe einschneiden damit die Rundung schön wird und verstürzen so daß Teil 4 auf der linken Seite von Teil 1 ist und die Rundung bügenl. Wenn die willst kannst du 5 - 10mm entlang der Rundung eine Ziernaht anbringen.

 

Als nächstes die hintere Innentasche (Teil 3) and die vordere Innentasche (Teil 4) rechts auf recht an der Unterseite und der Seite in der Hosenmitte nähen. Danach kannst du in der Nahtzugabe auch an der Bundseite und an der Seitennaht Teile 1,3 und 4 zusammennähen.

 

Jetzt kannst du den Rest der Hose zusammenähen und Teil 1 (mit Teil 3) geht auch an der Seitennaht rauf bis zum Bund.

 

Jean

Edited by Jean
Link to comment
Share on other sites

@Jenny und Jean: Danke für Eure Tips :D

So oder so werde ich mich heute abend mal an die Umsetzung machen.... Habe gestern schon motiviert angefangen, Teil 4 an Teil 1 zu stecken - mal sehen, ob ich eine angedeutete oder "echte" Tasche draus mache. Ich hoffe heute abend noch mit dem nähen anfangen zu können! Allerdings muß ich vorher noch ein paar Lederpuschen fertigstellen, die ich morgen verschenken will...... :eek:

Edited by cscheve
Link to comment
Share on other sites

Vermelde: Zackenhose (übrigens ohne Zacken) ist mit Taschen genäht.... Naja, es fehlt noch der Bund, wo es schon wieder ein Problem gibt: Irgendwie muß ich beim Zuschneiden des Taschenbeutels einen (Denk-)Fehler gemacht haben, da dieser erheblich kürzer ist als der Bund..... :eek: Naja, nun muß ich halt noch ein Stückchen dran stückeln, damit die Hose auch tragbar (mit Gummizug-Bund) ist!!! :o

 

Es war übrigens wirklich nicht so schwer, wie ich befürchtet hatte, die TAsche einzunähen.... :D

 

Auf jeden Fall werde ich den Schnitt sicher noch öfter (mit und ohne Tasche) verwenden!!!

 

LG Claudia

Link to comment
Share on other sites

Hallo

 

na dann bist du ja schon weiter als ich:D ich scheu mich vor Taschen.....

 

gibt es Fotos?:p*neugierigbin*

Link to comment
Share on other sites

Probier es einfach mal, es klingt schlimmer (Anleitung) als es tatsächlich ist....

Hab sie gestern noch fertig bekommen.... naja, der Bund ist nicht der tollste aber es ist ja nur eine Schlafi-Hose, da schaut außer mir eh keiner genauer hin!!! Für die Hose selbst habe ich eine alte, schwarz Jersey-Hose und für den Taschenbeutel den Rest eines alten Snoopy-Nachthemdchens von mir verwendet.

Fotos hab ich angehängt (ich hoffe, es klappt) aber viel sieht man leider nicht darauf..... :o

Leider hat sich mein Kleiner vorhin vehement geweigert, die Hose anzuziehen, so daß ich nicht mal weiß, ob sie überhaupt paßt..... :confused:

Vielleicht klappt es ja nachher - zur Schlafenszeit - mit der Anprobe :p

DSCF1816.jpg.8dff0d0ceb680da7a472565210874279.jpg

DSCF1817.jpg.5424277eec74359690444578e171cce4.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo

 

die ist ja niedlich geworden -und gleich auch noch UWYH :D in Form von alten Sachen-klasse

 

ich glaub ich muss mich auch mal an Taschen trauen:p

Link to comment
Share on other sites

@Jean: Jaaa, wo war es eigentlich.... ;) Im nachhinein kann ich nur sagen, daß ich wohl zu schnell die Flinte ins Korn werfen wollte! Dank Eurer Motivation hab ich's einfach doch gewagt und bin nun natürlich stolz wie Oskar, daß ich es hingekriegt hab!!!! :D

@Jenny: Ja, ja, los, los.... zumindest für diese Hose kann ich sagen, es war "kinderleicht"...... :cool:

 

Übrigens kann ich jetzt auch vermelden, daß die Hose noch ein bißchen groß für meinen Kleinen ist, naja, war ja auch 98, was ich zugeschnitten hab und er trägt eigentlich erst 92..... vielleicht versuche ich die Tage noch mal die 86 und verarbeite sie zu einer langen Unterhose..... :p

Wie schon mal gesagt, es war bestimmt nicht die letzte Hose aus diesem Schnitt!!!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...