Jump to content

Partner

günstige Anfängermaschine?


Nane10

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe hier durch Zufall euer tolles Forum gefunden.

Bisher habe ich Teddys genähnt, aber per Hand.

 

Da ich sehr korpulent bin und nicht mehr einsehe, für ein einfaches Shirt 40 Euro hinzulegen, möchte ich jetzt auch Kleidung nähen. Vor Jahren habe ich mal einen Kursus gemacht und da auch auf Anhieb ein tolles Oberteil hinbekommen.

Bin auch gerade (ungeplant) schwanger und würde auch gerne Baby/Kindersachen selber nähen.

 

Nur... ich hab noch keine Maschine. Was ist eine gute für Anfänger? Klar, meine Planung ist, das es doch mehr wird (bin ja auch den ganzen Tag zu hause und habe Zeit), aber ich möchte nicht sofort so viel Geld ausgeben.

Worauf muß ich achten? Hat jemand von euch vielleicht eine abzugeben?

 

Danke schon mal für eure Antworten!

 

Nane

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 14
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Nane10

    3

  • zissi

    2

  • strammes

    1

  • Uli

    1

Top Posters In This Topic

Hallo Nane,

 

schau mal unter " allgemeine Kaufberatung"

oder unter den einzelnen Fabrikaten, da bekommst du viele Informationen und kannst schon über eine Menge Erfahrungen anderer nachlesen.

Im Quelle-Privileg Forum sind auch eine Menge Maschinen, die für Anfänger gut geeignet sind.

Link to comment
Share on other sites

Hallöchen,

bin ja auch neu und hab mir als Anfängermodell ein "Tchibomodell"geleistet.

 

Mittlerweile hab ich zwei Hosen genäht mit allem Was gut und teuer ist und ich bin sehr zufrieden damit.

 

Gruss

Bettina

Link to comment
Share on other sites

Hallo Nane,

 

schau doch mal bei den einzelnen Nähmaschinen-Fabrikaten unter Quelle nach, viele hier im Forum haben hier miit einer Privileg Maschine von Quelle angefangen. Ich selbst fange auch gerade mit diesem wunderschönen Hobby an und habe mit die Privileg 4321 gekauft - da war sie gerade reduziert. Achte mal da drauf Quelle hat oft reduzierte Modelle im Angebot, evtl. wirst Du auch in einem Quelle Shop oder Technik Center fündig. Das "Gute" an den NäMas von Quelle ist, dass sich dahinter meistens Markengeräte wie Janome oder Brother verbergen. Dazu wurde hier auch schon was geschrieben.

Noch besser wäre es natürlich, wenn Du einen Nähmaschinenhändler in der Nähe hättest wo Du Dich beraten lassen und die Maschinen auch mal testen kannst.

 

Grüss,

zissi

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe vor einem Jahr angefangen zu nähen und habe mir eine Quelle Nähmaschine gekauft, zum lernen ist sie echt gut finde ich...und wenn Du Babykleidung nähen willst kann ich Dir die Ottobre-Hefte nur wärmstens empfehlen, meine Tochter ist jetzt 2 geworden und ich könnte nur noch für sie nähen. Wenn Du mal blättern magst was es so gibt ... http://www.ottobredesign.com/de/ , ich meine in der Winter 2004 wären supersüsse Babysachen gewesen. Wann kommt das Baby denn wenn ich fragen darf?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Nane!

 

Deinen "Frust" beim Klamottenkauf kann ich aus eigener, leidvoller Erfahrung vollkommen verstehen. :rolleyes:

Ich habe mir im letzten Sommer ein supertolles T´Shirt gekauft das ich nach einmaligem tragen gewaschen habe und nun als "bauchfreies Top" tragen kann. :mad: Dafür habe ich auch 39,- Euro ausgegeben. :banghead:

Ich bin auch noch blutige Nähanfängerin, nähe aber inzwischen (fast) meine gesamte Sommergarderobe selber.

Ich habe mir vor ein paar Jahren eine Victoria 7810 Nähmaschine bei Lidl gekauft und bin noch heute ausgesprochen zufrieden mit ihr. Sie näht einwandfrei und auch der Kundenservice ist klasse falls man mal Zubehör nachbestellen muß. :D

Ansonsten schließe ich mich den anderen an! Guck dich mal im "Privileg-Forum" um. Viele nähen auf diesen Maschinen und sind sehr zufrieden. Auch die Ottobre-Zeitung kann ich dir für dein Baby sehr empfehlen.

Ich habe für meine 3 Jungs schon einige Sachen daraus genäht. Speziell für Baby´s gibt es aber im Handel auch immer wieder schöne Sonderhefte.

 

Viel Spaß noch im Forum wünscht

Andrea

Link to comment
Share on other sites

Hallo Nane,

 

also ich würde Dir auch vorschlagen, dass Du erst einmal mit einer "günstigeren" Maschine beginnst. Ich denke auch, dass Privileg sehr gute Maschinen hat (... siehe oben!).

 

Bei mir hat alles angefangen mit einer uralten "Ideal Vollzickzack" (das ist der Vorgänger von Privileg :) ) . Wenn Du dann - wie wir alle hier :p - süchtig geworden, an die Grenzen dieser Maschine und an Deine eigenen gestossen bist, dann kannst Du Dir ja immer noch (vielleicht bei Peterle :D ) ein anderes Modell holen.

 

Doch bedenke bei Deinem Vorhaben ein eben nicht unwichtiges Kriterium:

 

VORSICHT SUCHTGEFAHR :D :D :D

 

Ganz liebe Grüße

Josefine

Link to comment
Share on other sites

Hallo, kann Dir auch eine einfach Privileg (Quelle) empfehlen. Nachdem meine "teure" Privileg electronic im Herbst nach 10 Jahren nach etlichen Umstands- und Kindersachen den Geist aufgab, hab ich mir auch eine ganz einfache dort geholt...99 Euro mit allem, was man so für den Anfang brauch. Die Electronic vermisse ich nicht, habe mir allerdings inzwischen noch eine Overlock dazu "geleistet", hab aber eben auch etliche Jahre mit der normalen Nähmaschine überlebt...!!! Viel Spaß bei diesem schönen Hobby... empfehle Stoffmarkt in Oberhausen am 26.2.... wenn Du aus Moers kommst...

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

erst einmal VIELEN DANK für die Antworten.

 

Hm, ich werde dann mal bei Quelle schauen. Hätte ich eigentlich auch früher drauf kommen können... bin da Sammelbestellerin.

 

@Uli... mein Krümel kommt leider erst Ende September. Und das wo ich soooo ungeduldig bin...

 

Das mit dem süchtig-werden kenne ich schon... das hatte ich bei den Teddybären auch. Aber langsam habe ich da kein Platz mehr für.

 

@MamaDuck... danke für den Tip, aber ausgerechnet an DEM Wochenende bin ich in Emmerich *heul* hab da einige Kunden...

 

Danke noch mal für die Anregungen.

 

Nane

Link to comment
Share on other sites

Hallo Nane,

habe gerade deinen Beitrag gelesen. Auch ich habe mit einer Quelle Maschine angefangen, und zwar mit einer Privileg Topstar / Elektronoc-Nähmaschine 810 ).

Sie hat prima genäht, und ist gerade für Anfänger sehr gut geeignet.

Seit 2 Jahren habe ich nun eine Husqvarna, mit der ich auch sticken kann.

Ich habe die Quelle Maschine noch stehen, und ich würde sie dir günstig verkaufen. Man müßte sie vielleicht nochmal durchchecken lassen, weil sie ja nun schon längere Zeit faul in der Ecke rumsteht. Das könnte ich aber auch für dich übernehmen. Ausserdem sind auch noch 48 Spulen dabei.

Wenn du also Interesse hast, dann mail mich doch mal an.

LG Christine :winke:

Link to comment
Share on other sites

Hallo Nane,

 

ich hab die hier - ist brother-baugleich - die kostete im Shop allerdings nur 99,95 EUR (Ruhrpark Bochum).

Als absolute Einsteigerin in das Nähvergnügen hab ich damit mehrere Gardinen, Vorhänge, Kissen, Stulpen. etc genäht. Die Stulpen aus Pannesamt waren für mich die bisher "größte Herausforderung" :o :o :o .

Nun, ich hab ja keine Vergleichsmöglichkeiten, aber ich konnte von Anfang recht gut mit dem Maschinchen umgehen. Sie (die NäMa) erklärt sich fast von selbst. Was in der Anleitung steht, ist sehr verständlich beschrieben.

 

Schönen Sonntag und herzliche Grüße, die Ulla

Link to comment
Share on other sites

Hallo Nane!

Ich hab auch schon oft davon gehört, daß hinter Privileg gute Markenmaschinen stecken!

Nur zu der Aussage, daß du ja viel Zeit hast... nutze die Zeit jetzt noch in der Schwangerschaft! Wenn das Kleine mal da ist, hast du wirklich nicht mehr sooo viel davon. Ich habe im November einen süßen kleinen Timo bekommen, aber seither liegen meine Nähprojekte deutlich länger rum... Gut, ich zähl mich auch noch zu den Anfängern, jedoch war ich trotzdem vorher, mit einem Vollzeitjob, schneller beim Nähen.

Aber was ist das schon für ein "lumpiges Opfer" im Vergleich zum Mutterglück!

Viel Spaß noch beim Nähen und in deiner Schwangerschaft :-)

 

Lieben Gruß, Melanie

Link to comment
Share on other sites

Hallo Nane,

 

also dieses Modell was Du Dir ausgeguckt hast besitze ich zwar selbst nicht, aber laut diesem Thread ist es eine Brother aus der PX/BS-Serie.

Auf der Brother Homepage findest Du vielleicht weitere Infos. Ich finde allerdings dass sie am ehesten dieser NäMa hier ähnlich sieht. :o

 

Ich war auch schon drauf und dran mir diese Maschine zu bestellen, aber nachdem ich dann die Privileg 4321 endeckt habe war es um mich geschehen! Du hast ja auch 14 Tage Zeit die Maschine zu testen, wenn Du mit ihr nicht klar kommst schickst Du sie wieder zurück! ;)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...