Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Werbung:
Folhoffer Stoffe Kurzwaren Nähzubehör

welche Software für Pfaff 2144


Tasika

Recommended Posts

Hallo,

 

seit kurzem besitze ich die Creative 2144. Nun habe ich mich schon mit

einigen Dingen vertraut gemacht und gemerkt, daß ich ohne Software

wohl doch nicht weiterkomme.

Die Preisunterschiede der verschiedenen Softwaren sind schon enorm und

nach den Anschaffungskosten der Maschine im Moment einfach nicht

geplant.

Als Anfänger habe ich leider überhaupt keine Ahnung, worin die

Unterschiede der verschiedenen Softwaren bestehen und worauf man

beim Kauf achten sollte.

Ich habe jetzt schon einiges über Embird gelesen, habt ihr damit

Erfahrungen oder arbeitet ihr ausschließlich mit der Pfaff Creative Suite.

Über Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

 

Viele Grüße

Tanja

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 7
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Tasika

    3

  • Nadelprinzesschen

    2

  • zimtstern

    1

  • pfaffi

    1

Top Posters In This Topic

Hallo Tanja,

was sollte die Software für Dich leisten können bzw. was willst Du damit alles machen können??

Nur freebies abspeichern?

Oder hie und da ein bereits fertiges Muster bearbeiten?

Oder selber digitalisieren?

Und was ist bei Deiner Maschine schon dabei an Software?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Tanja,

 

du musst nicht unbedingt die Pfaff-SW nehmen. Ich weiss, dass sehr viele die Artista SW als Topmodell sehen, was sich aber auch im Preis niederschlägt. Obwohl sie ihr Geld mit jedem Cent wert ist- so wurde mir von Anwendern versichert.

 

Von Embird kannst du dir eine Testversion für 30 Tage aus dem Internet gratis downloaden, um sie zu testen. Ich weiss, dass die SW nicht schlecht ist und sehr viele damit arbeiten und zufrieden sind.

Selbst habe ich die 3d Suite, aber versuche ruhig Embird. Bei Embird kannst du Einzelmodule (Einstiegspreis glaube ich für Grundsw. liegt unter 100€)

kaufen und das gesamte Packet kostet ca. so glaube ich um die 300€.

Grundsätzlich kannst du jede SW für die 2144 verwenden.

 

Die 3d Suite, welche mit der Husqvarna SW völlig ident ist, gibt es in Deutschland auch derzeit um bis zu 50% verbilligt im Angebot. Sie ist aber trotzdem teurer als Embird.

 

Hoffe dir geholfen zu haben.

 

lg pfaffi!

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die netten RAtschläge. Grundsätzlich weiß ich noch

nicht, was ich eigentlich machen möchte. Es ist, glaube ich,

bei der Pfaff nur die Software dabei, um die Motive auf die Stickmaschine

zu übertragen, habe mich jetzt noch nicht näher damit beschäftigt.

Eigentlich wollte ich ein Motiv von der Stickkarte in einzelne Komponente teilen und die Größe etwas verändern, aber teilen ging gar nicht und die

Größe ließ sich nur gering verändern.

Nun bin ich auf der Suche nach verschiedenen Schriften, habe aber

bisher nur Stickkarten mit Monogrammen gefunden und würde später gerne

unser Logo selbst auf Shirts sticken.

Also alles in allem noch etwas unklar.

Die Möglichkeit der Husquvarna-Software habe ich auch schon gehört,

trotzdem sind mit rund 1.000,00 EUR im Moment zuviel, denn eigentlich

war die Maschine in dem Ausmaß schon nicht geplant.

Die Embird würde mir eben vom Preis gut gefallen, aber dort soll es wohl

kein Handbuch dazugeben, was wohl bei der Pfaff bzw. Husqvarna besser

sein soll. Wenn diese Handbücher aber genauso knapp gehalten sind, wie

die Bedienungsanleitung der Maschine, dann brauche ich die wohl doch

nicht. Also im Moment bin ich doch sehr unschlüssig.

Vielen Dank für Eure HIlfe.

Gruß Tanja

Link to comment
Share on other sites

Guten Abend Tanja,

also Embird hat zwar kein klassisches Handbuch - das ist ja auch ein Kostenfaktor. Aber es gibt auf der Homepage doch diese Videos und andere Anleitungen zum kostenlosen Download. Und unter "Hilfe" im Embird selbst gibt es auch genügend Angebote. Außerdem hast Du auch uns, wir helfen immer und jedem. Grüßle von Brigitte :)

Link to comment
Share on other sites

Wenn diese Handbücher aber genauso knapp gehalten sind, wie

die Bedienungsanleitung der Maschine, dann brauche ich die wohl doch

nicht. Also im Moment bin ich doch sehr unschlüssig.

Vielen Dank für Eure HIlfe.

Gruß Tanja

 

Hallo Tasika,

 

die Handbücher der 3D Suite sind schon sehr umfangreich. Manchen ist das schon wieder zu viel zum lesen.

 

Schau dir doch mal die Embird an. Wenn du die 30 Tage kostenlos testen kannst siehst du ja ob dir die Onlinehilfe ausreicht. Dann kannst du immer noch auf die 3D Suite sparen.

Link to comment
Share on other sites

du musst nicht unbedingt die Pfaff-SW nehmen. Ich weiss, dass sehr viele die Artista SW als Topmodell sehen, was sich aber auch im Preis niederschlägt. Obwohl sie ihr Geld mit jedem Cent wert ist- so wurde mir von Anwendern versichert.[/Quote]

 

Hallo Pfaffi,

 

auch ich bin "Anwender" und kann das nur bestätigen. Alleine die (der?) Picture Stich ist ein Traum :) Ich kenne allerdings Embird nicht und weiß deshalb nicht ob diese Software das nicht vielleicht auch genauso gut kann.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

vielen Dank für Eure Hilfe. Ich werde mir die Embird für 30 Tage mal

downloaden und ausprobieren. Mal sehen, wie ich damit klar komme.

Liebe Grüße

Tanja

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.